Schutz-Witze

💙Ravenclaw💙

‼️VORSICHT: HARRY POTTER SPOILERWARNUNG‼️Eine Harry Potter Theorie besagt, dass Hedwig bei der Schlacht der Sieben Potters von Snape umgebracht wurde. Dieser flog nämlich bei den Todessern mit, sabotierte sie aber heimlich, um Harry zu schützen. Da Harry ja nicht erkannt werden sollte und Hedwig ein ziemlich auffälliges Merkmal ist, hatte Snape keine andere Wahl und tötete Hedwig. Wer weiß, vielleicht hätten die Todesser ihn sonst ja wegen Hedwig erkannt?

Nicht aufzuräumen ist Schutz,weil wenn ein Einbrecher oder Mörder kommt fliegt über die Sachen oder findet keinen Weg durch

Unternehmen sollten aufhören, ihre Deos mit 72 Stunden anhaltendem Schutz zu vermarkten. Es gibt Leute, die glauben das und fahren Bus.

Anonym
in Putin

Gott schütze uns vor einem dritten Weltkrieg und vor dem deutschen Fernsehprogramm. Amen

Ein Bauer hat drei Schweine. Da der Winter kommt und er die Tiere vor der Kälte schützen will, fragt er seine Frau, ob sie etwas dagegen hätte, wenn die Schweine mit im Haus wohnen würden.

Sie ist dagegen: „Sie sollen hier mit uns wohnen? Das geht auf keinen Fall. Denk doch an den Gestank!“

Darauf der Bauer: „Ach, die Tiere werden sich schon daran gewöhnen!“

3 Männer verunglücken bei einem tragischen Autobahnunfall und landen direkt in der Hölle.

Da sagt der erste Mann zu den zwei anderen: „Verdammt, ich glaube wir sind in der Hölle. Wie kommen wir hier nur wieder raus?”

Da macht es - PAFF – und vor ihnen steht der leibhaftige Teufel. Er schaut sich die 3 Männer prüfend an und sagt: „Ja, es gibt etwas, was ihr tun könnt, um hier raus zu kommen. Wer 10 Schläge mit meiner Peitsche aushält, kommt frei. Ihr dürft euren Rücken auch mit allem bedecken, was ihr wollt.”

Der erst Mann findet einen massiven Felsen und bitten die anderen darum, ihn auf seinen Rücken zu rollen.

Satan zückt seine Peitsche und holt zum ersten Schlag aus. – CRACK – der Felsen zerbricht. Dann der nächste Schlag. Er ist so schmerzhaft, dass der Mann sofort aufgibt und sich mit seinem Schicksal abfindet.

Der zweite Mann sagt: „Was soll’s! Ich bin der Nächste. Einen Schutz für meinen Rücken brauche ich nicht. Ich habe bei buddhistischen Bergmönchen gelernt, wie man Schmerzen unterdrücken kann.”

Der Teufel: „So, so! Buddhistische Bergmönche!” und holt sogleich zum ersten Schlag aus. Der Schmerz durchzuckt seinen Körper. Sein Gesicht könnte Bände sprechen. Aber er versucht sich nichts anmerken zu lassen. Nach dem dritten Schlag fängt er an zu weinen, dann, nach dem fünften Schlag zu schreien und beim zehnten Schlag hört man nur noch Wimmern. Aber er hält die Prozedur tapfer durch, ohne aufzugeben.

Der Teufel ist erstaunt. Der Mann hat tatsächlich die Höllen-Schläge ausgehalten. Der Teufel gratuliert ihm und sagt: „Du darfst deine Sachen noch heute packen und in den Himmel gehen.”

Der Teufel wendet sich zum dritten Mann und sagt: „So, kommen wir nur zu dir. Wie möchtest du’s haben?”

Da sagt der dritte Mann: „Ok, ich bedecke meinen Rücken mit dem zweiten Mann.”

tomy

Papa ist alleinerziehend und die große Schwester von Lischen, die Emma, schläft oft bei ihm. „Warum schläfst du so oft bei Papa?“, fragte Lischen und Emma antwortete: „Papa träumt nachts öfter, er würde von einem Mann mit einem großen Knüppel verfolgt und hat Angst“. „Da kann ich doch mit dir Papa schützen“, forderte Lischen. Emma war das gar nicht recht, sie sprach mit dem Papa und der war einverstanden. Der Papa lag nachts zwischen den Töchtern. Lischen schlief bald ein und allein der Mond sah zu, wie Papa Emma in der Seitenlage vögelte. Dabei wackelte das Bett gewaltig und Papa stöhnte, Lischen wurde wach, dachte Papa würde angegriffen. Der trennte sich schnell von Emma. Und im Halbschlaf griff Lischen nach dem großen steifen Pimmel und sagte laut: „Emma ich habe den Knüppel, Papa ist gerettet, der Mann verschwunden“.

Ein Bauer hat drei Schweine. Da der Winter kommt und er die Tiere vor der Kälte schützen will, fragt er seine Frau, ob sie etwas dagegen hätte, wenn die Schweine mit im Haus wohnen würden.

Sie ist dagegen: „Sie sollen hier mit uns wohnen? Das geht auf keinen Fall. Denk doch an den Gestank!“

Darauf der Bauer: „Ach, die Tiere werden sich schon daran gewöhnen!“

Je mehr du wiegst, desto schwerer kannst du entführt werden.

Schütze dich selbst und iss mehr Kuchen

Me;)

Je mehr du wiegst, desto schwerer kannst du entführt werden. Schütze dich selber und iss mehr Kuchen!

Paulquappe
in Deine Mutter

Deine Mutter gießt Actimel über den Pc um ihn vor Viren zu schützen

Kitty
in Katzen

Meine Mutter ist Steinbock,mein Vater ist Schütze,mein Bruder ist Widder,aber warum bin ich ein Mensch

Yolo Joke Guy

„Warum ist es eigentlich so schwer, einen guten Witz zu erzählen?“

„Weil es nicht leicht ist, jemandem das Lachen zu schützen.“

Yolo Joke Guy

Wie erklärt man einem Blinder, was ein Kondom ist?

Man sagt ihm, dass es eine Art Handschuh ist, den man über seinen Penis zieht, um sich vor Geschlechtskrankheiten zu schützen.

Yolo Joke Guy

Ein Mann geht in eine Bar und setzt sich neben eine Frau. Nach einer Weile fragt er sie: „Entschuldige bitte, aber hast du einen Bruder?“ „Ja, ich habe zwei Brüder“, erwidert die Frau. „Und was machen deine Brüder?“ „Mein älterer Bruder ist Polizist und mein jüngerer Bruder ist Anwalt.“ „Na, dann sag deinem älteren Bruder, er soll sich mal um dich kümmern, du brauchst dringend Schutz“, antwortet der Mann.

NANABEST
in Deine Mutter

Deine Mutter:Dein Paradies Dein Vater: Deim Schutz der dir hilft Deine Tochter: Der Schutz von der Hölle und Teufel Deine Frau:50%deines imans FAMILIE IST WICHTIG VERSTANDEN!!!

1 Beitrag ausgeblendet

3 Männer verunglücken bei einem tragischen Autobahnunfall und landen direkt in der Hölle.

Da sagt der erste Mann zu den zwei anderen: „Verdammt, ich glaube wir sind in der Hölle. Wie kommen wir hier nur wieder raus?”

Da macht es - PAFF – und vor ihnen steht der leibhaftige Teufel.

Er schaut sich die 3 Männer prüfend an und sagt: „Ja, es gibt etwas, was ihr tun könnt, um hier raus zu kommen. Wer 10 Schläge mit meiner Peitsche aushält, kommt frei. Ihr dürft euren Rücken auch mit allem bedecken, was ihr wollt.”

Der erst Mann findet einen massiven Felsen und bitten die anderen darum, ihn auf seinen Rücken zu rollen.

Satan zückt seine Peitsche und holt zum ersten Schlag aus. – CRACK – der Felsen zerbricht. Dann der nächste Schlag. Er ist so schmerzhaft, dass der Mann sofort aufgibt und sich mit seinem Schicksal abfindet.

Der zweite Mann sagt: „Was soll’s! Ich bin der Nächste. Einen Schutz für meinen Rücken brauche ich nicht. Ich habe bei buddhistischen Bergmönchen gelernt, wie man Schmerzen unterdrücken kann.”

Der Teufel: „So, so! Buddhistische Bergmönche!” und holt sogleich zum ersten Schlag aus. Der Schmerz durchzuckt seinen Körper. Sein Gesicht könnte Bände sprechen. Aber er versucht sich nichts anmerken zu lassen. Nach dem dritten Schlag fängt er an zu weinen, dann, nach dem fünften Schlag zu schreien und beim zehnten Schlag hört man nur noch Wimmern. Aber er hält die Prozedur tapfer durch, ohne aufzugeben.

Der Teufel ist erstaunt. Der Mann hat tatsächlich die Höllen-Schläge ausgehalten.

Der Teufel gratuliert ihm und sagt: „Du darfst deine Sachen noch heute packen und in den Himmel gehen.”

Der Teufel wendet sich zum dritten Mann und sagt: „So, kommen wir nur zu dir. Wie möchtest du’s haben?”

Da sagt der dritte Mann: „Ok, ich bedecke meinen Rücken mit dem zweiten Mann.”

Ein Einwohner aus Stockholm fährt raus aufs Land, um Enten zu jagen. Als er eine sieht, zielt und schießt er sofort. Getroffen fällt das Tier auf den Hof eines Bauern, der die Beute für sich behalten will. „Das ist mein Vogel“, will der Schütze sein Recht einfordern. Also schlägt der Bauer vor, die Streitigkeit wie auf dem Land üblich durch einen Tritt zwischen die Beine zu klären: „Wer weniger schreit, bekommt die Ente.“ Der Stockholmer stimmt zu und der Bauer beginnt.

Er nimmt Anlauf, holt weit aus und landet einen kräftigen Tritt. Sofort bricht der Städter zusammen, krümmt sich für mehrere Minuten am Boden und stöhnt voller Schmerzen vor sich hin. Als er wieder gerade stehen kann, sagt er: „Jetzt bin ich dran.“ Darauf der Bauer: „Nein, danke! Hier, nehmen Sie die Ente.“ Zwei Jäger sind gemeinsam im Wald unterwegs, als einer plötzlich zusammenbricht. Er bewegt sich nicht mehr und scheint nicht zu atmen. Sofort ruft der Jäger den Notruf an und sagt: „Mein Freund ist tot, was soll ich denn nur tun?“ Die Antwort: „Ganz ruhig, zuerst müssen wir sicher sein, dass er wirklich tot ist.“ Für einige Momente Stille in der Leitung, plötzlich ein lauter Schuss. Dann fragt der Jäger: „Ok, was jetzt?“

Flachwitze: 😂 Zu welchem Arzt geht Pinocchio? – Zum Holz-Nasen-Ohren-Arzt

Was trinken Führungskräfte? – Leitungswasser

Wie nennt man eine mittelmäßige Sonnenbank? – Solalarium.

Wie nennt man Delphine in Unterhose? – Slipper.

Was machen Pilze auf einer Pizza? – Sie funghieren als Belag.

Ich liebe meinen Hund einfach. Egal, was ich anziehe, wenn ich ihn frage, wie ich aussehe, sagt er immer: „Wow“!

Wie nennt man jemanden, der DIN A4 Blätter scannt? – Skandinavier. Wer schummelt im Dschungel? – Mogli tffensich zwei Jäger im Wald – beide tot.

Woran erkennt man einen schlechten Juwelier? Er bekommt einfach nichts auf die Kette.

Wie nennt man einen Spanier ohne Auto? – Carlos

Was wünscht sich eine Katze auf Partnersuche? – Einen Muskelkater

Was ist ein Spanner, der gestorben ist? – Weg vom Fenster

Was ist süß, klebrig und läuft durch die Wüste? – Ein Karamel

Welche Sprache wird in der Sauna gesprochen? – Schwitzerdeutsch

Warum können Skelette nicht lügen? – Weil Sie leicht zu durchschauen sind.

Welchen Preis bekommen die liebsten und ruhigsten Hunde? – Den No-Bell-Preis

Was ist der Unterschied zwischen einer Raupe und meinen Kollegen? Aus der Raupe wird nochmal was.

Witze für Kinder:😄

Was macht ein Keks, der keine Lust mehr hat? – Er verkrümelt sich.

Warum summen Bienen? – Weil sie den Text vom Lied nicht kennen.

Lehrer: „Ich bin entsetzt, mehr als 75 Prozent von euch haben eine 5 im Test.“ Darauf ein Schüler: „Kann gar nicht sein, so viele sind wir nicht.“

Du hast fünf Murmeln in der Hosentasche, zwei fallen raus – was ist dann in der Tasche? – Ein Loch.

Ein Elefant tritt auf eine Maus und sagt:“ Oh, entschuldige, das tut mir leid!“ Sagt die Maus: „Kein Problem, hätte mir ja genauso passieren können.“

Was kauft ein Frosch im Supermarkt? – Quark.

Zwei Zahnstocher laufen durch den Wald, als ein Igel vorbeikommt. Sagt der eine Zahnstocher: „Ich wusste gar nicht, dass hier auch ein Bus fährt.“

Warum legt ein Kind den Teddybär in den Kühlschrank? – Weil es sich einen Eisbären wünscht.

Fragt der Lehrer: „Wie viele Länder grenzen an Deutschland und wie heißen sie?“ Antwortet: „Deutschland hat neun Nachbarländer und ich heiße Felix – sie können mich ruhig duzen.“

Böse Witze:😈

„So, es reicht. Ich mache endgültig Schluss!“ – Aber Schatz, warum denn? „Weil du ständig über mein Gewicht herziehst und dich lustig machst!“ – Das stimmt doch so nicht. Nimm dir doch erstmal zwei Stühle, einen Kuchen, eine Tüte Chips und wir reden in Ruhe darüber. “ Eine mollige Frau steht vor dem Spiel und sagt: „Spieglein, Spieglein an der Wand – wer ist die Schönste im ganzen Land.“ Antwortet der Spiegel: „Geh mal zur Seite, ich kann ja gar nichts sehen.“

Was sucht ein Einarmiger in der Einkaufsstraße – Einen Secondhand-Shop.

„Wo ist denn der nervige Nachbar?“ – Ach, der ist im Garten. „Wo denn? Ich sehe ihn gar nicht.“ – Na, man muss schon ein bisschen graben.

„Papa, was ist ein Alkoholiker?“ – Siehst du die zwei Vögel da drüben auf dem Ast? Ein Alkoholiker würde vier Vögel sehen. „Aber Papa, da ist doch nur ein Vogel.“

Welche Autofahrer sind besonders nett? – Geisterfahrer, die sind total entgegenkommend.

Im Job zeigt sich immer wieder: Hirntod führt nicht sofort zum Ableben und bleibt oft über Jahre unbemerkt!

Meine Frau behauptet, ich würde die Kinder unfair behandeln. Ich weiß nicht einmal, welches sie meint: Felix, Miriam oder das dicke Hässliche.

„Seid ihr beiden Zwillinge? – Nein, wieso denken Sie das? „Weil eure Mama euch die gleichen Sachen zum Anziehen gegeben hat.“ – Ok, sofort aussteigen, Führerschein und Fahrzeugpapiere!“

Ich habe endlich eine Dachbox für das Auto gekauft. Total praktisch, man hört die Kinder so gut wie gar nicht mehr.

Hoffe dir sind Lustug