Durch Nutzung unserer Website stimmst du ihrer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Treffen sich zwei Sandkörner in der Wüste. Sagt das eine zum anderen ich glaube wir sind umzingelt.

Mann zu Feministin: "Ich bin für Frauenquoten. Ich bin dafür, dass Frauen mehr Einkommen haben als Männer. Ich bin dafür, dass Mädchen und Frauen in der Schule und Wissenschaft bevorzugt werden. Ich finde es gut, dass die Justiz auch unschuldige Männer inhaftiert. Ich glaube, dass Männer minderwertige Menschen sind. Ich vergöttere Alice Schwarzer. Darf ich jetzt auch einmal die „Emma“ lesen? Feministin: „Immer dasselbe mit Euch Männern: Ich, ich, ich, …“

Herr Doktor ich glaube meine Frau ist tot . Wie kommen Sie da drauf ? Naja Sex ist wie immer aber die Küche sieht aus…

Fritzchen hat als Hausaufgabe auf, 3 Sätze auswendig zu lernen. Er geht zur Oma und fragt: „Hast du `nen Satz für mich?“ Sagt die Oma: „Ach, halt doch die Klappe!“ Fritzchen merkt es sich und geht zum großen Bruder: „Hast du nen Satz für mich?“ Singt der Bruder: „Ich bin der Superman, ich bin der Superman!“ Fritzchen merkt es sich und geht ins Wohnzimmer. Dort sitzt der Vater grad vorm Fernseher. Fritzchen fragt: „Hast du nen Satz für mich?“ Da sagt der Schauspieler im Fernseher gerade: „Steig ein, Baby, ich bring dich hin.“ Fritzchen merkt es sich und geht wieder in die Schule. Fragt die Lehrerin Fritzchen: „Und, hast du deine 3 Sätze gelernt?“-„Ach halt doch die Klappe.“- „Also Fritzchen, was meinst du eigentlich, wer du bist?“-„Ich bin der Superman, ich bin der Superman.“-„Ich glaube, ich bring dich grad mal zum Direktor.“-„Steig ein, Baby, ich bring dich hin.“

😂😂😂

Ich glaube, die Ampel ist in mich verliebt.Immer wenn ich komme wird sie rot.

Drei Ärzte unterhalten sich.

Sagt der erste, ein Zahnarzt : „Wenn ich mal von dieser Welt gehe, soll auf meinem Grabstein ein großer Zahn aus Marmor sein.“

Sagt der zweite, ein Kariologe : „Gute Idee, bei mir lasse ich ein großes Herz auf meinem Grabstein machen.“

Sagt der dritte, ein Gynäkloge : „Ich glaube, ich lasse meinen Körper einfach nur einäschern.“

Frau zum Mann: "Ich glaube, ich habe einen Hexenschuss!" Mann zu Frau: „Das kann ich kaum glauben, die schiessen doch nicht auf ihre eigenen Leute.“

Ein Schweizer fragt einen Österreicher: „Was ist das? Es ist braun, hat vier Beine, steht auf der Wiese und ist strohdumm.“

Der Österreicher denkt lange nach und antwortet: „Ich weiß es nicht.“

Der Schweizer löst das Rätsel: „Das bist Du und Dein Bruder.“

Dem Österreicher gefällt der Witz. Er will ihn deshalb gleich weitererzählen. Er geht zu einem Italiener und fragt: „Was ist das? Es ist braun, hat vier Beine, steht auf der Wiese und ist strohdumm.“

Der Italiener antwortet: „Ich glaube, das ist eine Kuh.“

„Nein, nein, lacht der Österreicher. Das bin ich und mein Bruder.“

2 Idioten gehen spazieren. Auf einmal sehen sie auf dem Boden etwas liegen. „Was ist denn das, ich glaube, ich habe so etwas schon einmal gesehen?“, sagt der eine. Der andere erwidert: „Ja, mir kommt das auch bekannt vor.“ Da bückt sich der erste, steckt den Finger hinein und probiert. „Jetzt weiß ich es! Das ist Scheiße!“, erklärt er. Da sagt der andere erleichtert: „Gott sei Dank sind wir nicht hineingetreten!“

Judas : Was war nochmal unser geheimes Symbol, Jesus ? Jesus : Ich glaube ein Kreuz, aber nagel mich nicht drauf fest…

Bei drückender Hitze flaniert ein frisch verliebtes Paar durch die Innenstadt. „Ich halte das nicht mehr aus!“ klagt sie. „Ist Dir zu heiß, mein Schatz?“ fragt er besorgt. „Der BH“, stöhnt sie, „er kneift mich so!“ „Das glaub ich“, lächelt er, „an diesen Stellen würde ich Dich auch gern mal kneifen!“

„Ich glaube, ich wurd von einer Hexe angeschossen!“ – „Das kann gar nicht sein, Hexen schießen nicht auf ihre eigenen Leute.“

Unterhalten sich Spinnen! Sagt die eine zur anderen: Ich glaub ich hab den Faden verloren.

Sagt der Stumme zum Tauben: „Ich glaube der Blinde beobachtet uns!“.

Sagt die Zahnbürste: ,Ich glaube ich hab den schlimmsten Job der Welt.’’ Entgegnet das Klopapier :, Ja ne ist klar…’’

Zwei Frauen mit Hund unterhalten sich: „Stelle dir vor, liebe Claudia, es soll Hunde geben, die sind klüger als ihr Frauchen.“ – „Du wirst es nicht glauben, liebe Marion, genau so einen habe ich.“

A la bonheur - eine wahre Geschichte

Selbst erlebt in der Nähe von Frankfurt: Ich höre plötzlich ein lautes Geschrei. Ein Blick über die Terrasse zeigt mir den Grund. Mein sonst immer sehr freundlicher und ruhiger Nachbar steht da, zornig und mit hoch rotem Kopf. Ein Hund hat ihm auf den Rasen gekackt. Was ich dann sah, konnte ich kaum glauben. Mein Nachbar fasst in diese ekelige Hunde-Scheiße (Parasiten, Krankheitserreger, Spulwürmer, Keime und Bakterien) und stürmt auf den Köterer los. “Da, sehen Sie, sehen Sie, was ihr Köter gemacht hat“, rief er. Beim Köterer angekommen - ich traute meinen Augen nicht - schmiert er diesem die Hundescheiße mitten ins Gesicht. Dabei schreit er: “Jetzt haben Sie zurück, was Ihnen gehört. Danke!, Danke! …“ Ich wußte in diesem Moment nicht: Soll ich mich abwenden oder laut loslachen? Einige Passanten, die das Schauspiel ebenfalls beobachtet hatten, waren unbefangener. Sie konnten oder wollten ihr lautes Lachen nicht verbergen. Das Gesicht des Köterers - oder war es eine Köterin - hätten Sie mal sehen sollen. Köstlich!

Fragt eine Gans die andere: „Glaubst du an ein Leben nach Weihnachten?“

Der alte Bauer sucht einen neuen Schreiner. Ein Mann bewirbt sich. Beim Einstellungstest werden ihm die Augen verbunden und er muss Holzstücke am Geruch erkennen.

Der Mann zieht das erste Stück Holz an seiner Nase vorbei und riecht intensiv daran: „Das ist Fichte“. „Ja richtig.“ Er zieht das zweite Stück Holz an seiner Nase vorbei: „Birke.“ „Ja richtig.“ Drittes Stück: „Buche.“ Auch richtig. So geht das noch eine ganze Weile. Der Bauer ist total fassungslos, er kann es einfach nicht glauben. Jetzt will er ihn herausfordern und sagt zu sein Frau: „Bärbel, zieh mal dieses Stück Holz bei dir untenrum durch.“

Dann riecht der Schreiner auch an dem Stück Holz: „Das ist ein Pflaumenbaum der direkt neben dem Scheißhaus steht.“

Treffen sich Kevin und ein anderer Mann. Sagt der andere Mann: Entschuldigund ich glaube sie haben eine Gurke im Ohr. Sagt Kevin: Entschuldigund ich kann sie nicht verstehen ich habe eine Gurke im Ohr.