Glauben-Witze

Ein äußerst hässliches Weibsstück kommt mit seinen zwei Kindern (7 und 14 Jahre alt) in ein Geschäft. Nach einer Weile fragt der mit einer bildhübschen Blondine verheiratete Verkäufer: „Sind das Zwillinge?“ – „Nein, nein“, ist die Antwort, „der Kleine ist sieben und die Große vierzehn Jahre alt. Finden Sie denn, dass die beiden sich so ähnlich sehen?“ – „Nein, überhaupt nicht. Aber ich kann einfach nicht glauben, dass man Sie zwei mal flachgelegt hat…!“

Ein Pärchen streift spät abends durch die Gassen von Paris.

Sagt der Mann: „Schau mal da oben - eine Sternschnuppe. Du darfst dir etwas wünschen.”

Sagt die Frau: „Ich will dich heiraten.”

Sagt der Mann: „Ich glaube, es war doch nur ein Blitz.”

Treffen sich zwei Wellen im Meer, sagt die eine zur anderen ich glaub ich muss brechen!

🍪👋🏻

Zeugnisse:Ich sehe nur 6 überall! , ABER WAS IST DAS?!? ENGLISCH 4 YES…ich glaub ich sollte mein Grab schaufeln gehen bevor es meine Familie tut…

Anonym

Fred und Klaus treffen sich, wie üblich, am Dienstag Abend um über ihre Schandtaten vom letzten Wochenende zu reden.

Prahlt Fred : „Ich war am Wochenende auf einer Party. Die war Klasse! Die Gastgeber hatten sogar ein goldenes Klo!“

Daraufhin Klaus : „Du hast ne Meise, ein goldenes Klo…“

Nach einigem Hin und Her kommen die beiden auf die Idee, zu den Leuten, die die Party gegeben haben, zu gehen und nachzusehen, ob das mit dem goldenen Klo auch tatsächlich stimmt. Gesagt getan. Sie maschieren los und einige Minuten später klingelt Fred an der Tür.

Eine etwas ältere Frau öffnet und schaut die beiden fragend an : „Kann ich Ihnen helfen?“

Fred : „Ja, gnädige Frau. Ich war hier am Wochenende auf Ihrer Party, und mein Freund Klaus hier, will mir nicht glauben, dass Sie hier im Haus ein goldenes Klo haben.“

Die Frau guckt die beiden an, dreht sich in den Hausflur und ruft : „Hermann, hier ist das Schwein, das in Deine Posaune geschissen hat!“

Jetzt kommen ein paar Fritzchen-Witze:

Fragt der Lehrer Fritzchen in Mathe: Fritzchen, wie groß ist die Schule, was schätzt du? Antwortet Fritzchen: Ich glaube, 1, 24. -Warum denn das? Naja, ich bin 1, 34 groß und die Schule geht mir bis zum Hals.

Was nicht unbedingt dazu gehören muss: Antwortet der Lehrer empört: Junge, ich bring dich zum Direktor! Im Büro: (Rektor) Na? Wollen wir mal sehn wie gut du schätzen kannst. Fritzchen, was denkst du, wie alt bin ich? Fritzchen: Ich vermute 44. Rektor: Das stimmt! Wie kommst du denn darauf? Fritzchen: Naja, wir haben einen Nachbarn, der ist 22 und ein Halb-Idiot.

Treffen sich ein Wolfshund und ein Ameisenbär.
Fragt der Ameisenbär: „Und was bist du jetzt für ein Tier?" „Ich bin ein Wolfshund. Meine Mama war ein Wolf und mein Papa ein Hund. Und was bist du?" „Ich bin ein Ameisenbär!“ "Glaub ich nicht…“

Anonym
in Corona

VORSICHT: WIR DÜRFEN ECHT NICHT GLAUBEN, WAS UNS DAS GESUNDHEITS-MINISTERIUM SAGT!!! Sie haben gesagt, es reicht, wenn wir MASKE und HANDSCHUHE beim Rausgehen tragen. Das habe ich heute morgen gemacht. Aber die anderen hatten alle auch noch Pullover und HOSE an!!!

Fisch
in Trump

George w. Bush, Barack Obama und Donald Trump sind gestorben und stehen vor Gott. Gott fragt Busch: ,Woran glaubst du?" Busch sagt: ,Ich glaube an den freien Handel, an ein starkes Amerika und an die Nation." Gott sagt: ,Schön, komm komm zu meiner Rechten." ,Obama, an was glaubst du?" Obama sagt: ,Ich glaube an die Demokratie, an die Hilfe für die Armen und an den Weltfrieden." Gott sagt: ,Wunderbar, du sitzt zu meiner Linken" Er fragt das Trump: , An was glaubst du?" Trump sagt: ,Ich glaube, du sitzt auf meinem Stuhl."

Kommt ein Mann zur Wahrsagerin und setzt sich vor die Kristallkugel. „Wie ich sehe, sind Sie Vater von zwei Kindern“, sagt die Wahrsagerin. „Das glauben SIE!“, erwidert er. „Ich bin Vater von drei Kindern.“ Die Wahrsagerin lächelt und antwortet: „Das glauben SIE!“

Ein Pärchen streift spät abends durch die Gassen von Paris.

Sagt der Mann: „Schau mal da oben - eine Sternschnuppe. Du darfst dir etwas wünschen.”

Sagt die Frau: „Ich will dich heiraten.”

Sagt der Mann: „Ich glaube, es war doch nur ein Blitz.”

xGurkenHannes
in Steuern

Mich hat letzten ein Kind gefragt was Steuern sind, darauf hab ich ihm 43,2 % seiner Milchschnitte abgebissen Es hat angefangen zu weinen Ich glaube es hat es verstanden.

2
Anonym
in Weihnachten

Adventswitz!!! 🎄🎅🍻👍👼🎄

Ein Mann sitzt in einer Kneipe und streichelt ein kleines weißes Pferd, das auf seinem Schoß sitzt. 🎄 Fragt ihn der Wirt:„Woher hast du das Pferd?“ Sagt der Mann : " Draußen vor deiner Kneipe ist eine Fee, die erfüllt dir einen Wunsch." 🎄 Der Wirt geht raus, tatsächlich steht da eine Fee. 🎄 Kommt der Wirt zurück in die Kneipe. Unterm Arm trägt er 2 Melonen und viele kleine Ferkel stehen um ihn herum. 🎄 Sagt der Wirt: "Du hättest mir ruhig sagen können, das die Fee schwerhörig ist! Ich hab mir 2 Millionen in kleinen Scheinchen gewünscht!" 🎄 Sagt der Gast: " Ja glaubst du, ich hab mir einen 30 cm großen Schimmel gewünscht? 🎄😂🎄😂🎄😂🎄😂🎄

Ein Mann nimmt einen Anhalter auf der Schnellstraße mit.

Anhalter: „Danke, dass Sie mich mitgenommen haben. Ich hoffe Sie nehmen nicht an, dass ich ein Serienmörder bin?“

Mann: „Nein, das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Ich glaube die Chancen stehen Eins zu einer Million, dass sich 2 Serienmördern gleichzeitig begegnen.“

Anonym

Glauben Sie, dass ich verrückt bin?

Anonym
in Hunde

Zwei Frauen mit Hund unterhalten sich: „Stelle dir vor, liebe Claudia, es soll Hunde geben, die sind klüger als ihr Frauchen.“ – „Du wirst es nicht glauben, liebe Marion, genau so einen habe ich.“

4

Zwei Sandkoerner gehen spazieren(in der Wueste!)Da sagte ein Sandkorn:Pssst!Ich glaube,ich werde vervolgt!

3 Männer verunglücken bei einem tragischen Autobahnunfall und landen direkt in der Hölle.

Da sagt der erste Mann zu den zwei anderen: „Verdammt, ich glaube wir sind in der Hölle. Wie kommen wir hier nur wieder raus?”

Da macht es - PAFF – und vor ihnen steht der leibhaftige Teufel.

Er schaut sich die 3 Männer prüfend an und sagt: „Ja, es gibt etwas, was ihr tun könnt, um hier raus zu kommen. Wer 10 Schläge mit meiner Peitsche aushält, kommt frei. Ihr dürft euren Rücken auch mit allem bedecken, was ihr wollt.”

Der erst Mann findet einen massiven Felsen und bitten die anderen darum, ihn auf seinen Rücken zu rollen.

Satan zückt seine Peitsche und holt zum ersten Schlag aus. – CRACK – der Felsen zerbricht. Dann der nächste Schlag. Er ist so schmerzhaft, dass der Mann sofort aufgibt und sich mit seinem Schicksal abfindet.

Der zweite Mann sagt: „Was soll’s! Ich bin der Nächste. Einen Schutz für meinen Rücken brauche ich nicht. Ich habe bei buddhistischen Bergmönchen gelernt, wie man Schmerzen unterdrücken kann.”

Der Teufel: „So, so! Buddhistische Bergmönche!” und holt sogleich zum ersten Schlag aus. Der Schmerz durchzuckt seinen Körper. Sein Gesicht könnte Bände sprechen. Aber er versucht sich nichts anmerken zu lassen. Nach dem dritten Schlag fängt er an zu weinen, dann, nach dem fünften Schlag zu schreien und beim zehnten Schlag hört man nur noch Wimmern. Aber er hält die Prozedur tapfer durch, ohne aufzugeben.

Der Teufel ist erstaunt. Der Mann hat tatsächlich die Höllen-Schläge ausgehalten.

Der Teufel gratuliert ihm und sagt: „Du darfst deine Sachen noch heute packen und in den Himmel gehen.”

Der Teufel wendet sich zum dritten Mann und sagt: „So, kommen wir nur zu dir. Wie möchtest du’s haben?”

Da sagt der dritte Mann: „Ok, ich bedecke meinen Rücken mit dem zweiten Mann.”