VORSICHT: WIR DÜRFEN ECHT NICHT GLAUBEN, WAS UNS DAS GESUNDHEITS-MINISTERIUM SAGT!!! Sie haben gesagt, es reicht, wenn wir MASKE und HANDSCHUHE beim Rausgehen tragen. Das habe ich heute morgen gemacht. Aber die anderen hatten alle auch noch Pullover und HOSE an!!!

Fritzchen hat als Hausaufgabe auf, 3 Sätze auswendig zu lernen. Er geht zur Oma und fragt: „Hast du `nen Satz für mich?“ Sagt die Oma: „Ach, halt doch die Klappe!“ Fritzchen merkt es sich und geht zum großen Bruder: „Hast du nen Satz für mich?“ Singt der Bruder: „Ich bin der Superman, ich bin der Superman!“ Fritzchen merkt es sich und geht ins Wohnzimmer. Dort sitzt der Vater grad vorm Fernseher. Fritzchen fragt: „Hast du nen Satz für mich?“ Da sagt der Schauspieler im Fernseher gerade: „Steig ein, Baby, ich bring dich hin.“ Fritzchen merkt es sich und geht wieder in die Schule. Fragt die Lehrerin Fritzchen: „Und, hast du deine 3 Sätze gelernt?“-„Ach halt doch die Klappe.“- „Also Fritzchen, was meinst du eigentlich, wer du bist?“-„Ich bin der Superman, ich bin der Superman.“-„Ich glaube, ich bring dich grad mal zum Direktor.“-„Steig ein, Baby, ich bring dich hin.“

😂😂😂

Fred und Klaus treffen sich, wie üblich, am Dienstag Abend um über ihre Schandtaten vom letzten Wochenende zu reden.

Prahlt Fred : „Ich war am Wochenende auf einer Party. Die war Klasse! Die Gastgeber hatten sogar ein goldenes Klo!“

Daraufhin Klaus : „Du hast ne Meise, ein goldenes Klo…“

Nach einigem Hin und Her kommen die beiden auf die Idee, zu den Leuten, die die Party gegeben haben, zu gehen und nachzusehen, ob das mit dem goldenen Klo auch tatsächlich stimmt. Gesagt getan. Sie maschieren los und einige Minuten später klingelt Fred an der Tür.

Eine etwas ältere Frau öffnet und schaut die beiden fragend an : „Kann ich Ihnen helfen?“

Fred : „Ja, gnädige Frau. Ich war hier am Wochenende auf Ihrer Party, und mein Freund Klaus hier, will mir nicht glauben, dass Sie hier im Haus ein goldenes Klo haben.“

Die Frau guckt die beiden an, dreht sich in den Hausflur und ruft : „Hermann, hier ist das Schwein, das in Deine Posaune geschissen hat!“

Geht ein Mann zum Arzt: „Herr Doktor, ich glaube ich bin eine Motte.“ Arzt: „Um Himmels Willen, warum kommen sie denn ausgerechnet zu mir?“ Mann: „Bei ihnen brannte noch Licht.“

Die Polizei fragt einen Mann : "Warum haben sie ihre Kreditkarte nicht gemeldet, als sie Ihnen gestohlen wurde?" Der Mann antwortet : "Der Dieb hat weniger ausgegeben als meine Frau." Daraufhin die Polizei : "Und warum melden Sie es jetzt?" Der Mann : „Ich glaube die Frau des Diebes hat angefangen, die Karte zu benutzen!“

Adventswitz!!! 🎄🎅🍻👍👼🎄

Ein Mann sitzt in einer Kneipe und streichelt ein kleines weißes Pferd, das auf seinem Schoß sitzt. 🎄 Fragt ihn der Wirt:„Woher hast du das Pferd?“ Sagt der Mann : " Draußen vor deiner Kneipe ist eine Fee, die erfüllt dir einen Wunsch." 🎄 Der Wirt geht raus, tatsächlich steht da eine Fee. 🎄 Kommt der Wirt zurück in die Kneipe. Unterm Arm trägt er 2 Melonen und viele kleine Ferkel stehen um ihn herum. 🎄 Sagt der Wirt: "Du hättest mir ruhig sagen können, das die Fee schwerhörig ist! Ich hab mir 2 Millionen in kleinen Scheinchen gewünscht!" 🎄 Sagt der Gast: " Ja glaubst du, ich hab mir einen 30 cm großen Schimmel gewünscht? 🎄😂🎄😂🎄😂🎄😂🎄

Mich hat letzten ein Kind gefragt was Steuern sind, darauf hab ich ihm 43,2 % seiner Milchschnitte abgebissen Es hat angefangen zu weinen Ich glaube es hat es verstanden.

George W. Bush, Barack Obama und Donald Trump sind gestorben und stehen vor Gott. Gott fragt Bush: "Woran glaubst Du?" Bush antwortet: "Ich glaube an den freien Handel, ein starkes Amerika, die Nation." Gott ist beeindruckt und sagt: "Komm zu meiner Rechten!" Gott wendet sich an Obama und fragt: "An was glaubst Du?" Obama antwortet: "Ich glaube an die Demokratie, an die Hilfe für die Armen, an den Weltfrieden." Gott ist sehr beeindruckt und sagt: "Setz Dich zu meiner Linken!" Dann fragt er Trump: "Was glaubst Du?" Trump antwortet: „Ich glaube, Du sitzt auf meinem Stuhl.“

Frau zum Mann: "Ich glaube, ich habe einen Hexenschuss!" Mann zu Frau: „Das kann ich kaum glauben, die schiessen doch nicht auf ihre eigenen Leute.“

Ich glaube, die Ampel ist in mich verliebt.Immer wenn ich komme wird sie rot.

Treffen sich zwei Sandkörner in der Wüste. Sagt das eine zum anderen ich glaube wir sind umzingelt.

Eine Frau kauft einen Schrank, baut ihn zusammen und stellt ihn in ihr Schlafzimmer. Da fährt eine Straßenbahn vorbei und der Schrank fällt in sich zusammen. Sie baut ihn wieder zusammen, eine Straßenbahn fährt vorbei und er fällt wieder in sich zusammen. Da ruft sie einen von der Firma der den Schrank gemacht hat an und erzählt ihm was passiert ist und der Mann antwortet dass er vorbeikommt. Als er angekommen ist setzt er sich in den schrank und erklärt der Frau dass er jetzt von innen schaut was passiert wenn eine Straßenbahn vorbeifährt. Da kommt der Mann der Frau herein, sieht den Mann im Schrank, der sofort sagt: Hauen sie mir gleich eine runter, weil dass ich hier drinnen auf die Straßenbahn warte glauben sie mir eh nicht.

Zwei Frauen mit Hund unterhalten sich: „Stelle dir vor, liebe Claudia, es soll Hunde geben, die sind klüger als ihr Frauchen.“ – „Du wirst es nicht glauben, liebe Marion, genau so einen habe ich.“

Fragt eine Gans die andere: „Glaubst du an ein Leben nach Weihnachten?“

Drei Ärzte unterhalten sich.

Sagt der erste, ein Zahnarzt : „Wenn ich mal von dieser Welt gehe, soll auf meinem Grabstein ein großer Zahn aus Marmor sein.“

Sagt der zweite, ein Kariologe : „Gute Idee, bei mir lasse ich ein großes Herz auf meinem Grabstein machen.“

Sagt der dritte, ein Gynäkloge : „Ich glaube, ich lasse meinen Körper einfach nur einäschern.“

Eines Tages bricht die 12jährige Tochter das Schweigen am Abendtisch und verkündet ernsthaft: „Ich bin keine Jungfrau mehr!“

Nach diesen Worten bereitet sich eine unheimliche Stille im Haus aus. Wenig später schreit der Vater die Mutter an: „Marta, du bist schuld! Du ziehst dich immer so frivol an und verdrehst den Männern dauernd die Köpfe! Und außerdem fluchst du immer obszön vor unser Tochter!“

Zu der 20jährigen Tochter sagt der Vater: „Und du, du bist auch mitschuldig! Vögelst mit jedem auf unserem Sofa, wenn wir ausgehen! Und dies vor den Augen unserer kleinen Tochter! Und du musst nicht glauben, dass ich nicht weiß, dass du einen Vibrator im Nachttisch hast, neee!“

Die Mutter zum Vater: „Halt mal die Luft an! Gerade du regst dich auf!? Du gibst immer die Hälfte deines Lohnes für Nutten aus und seit wir Kabelfernsehen haben, schaust du nichts anderes als Pornofilme! Sogar wenn unsere kleine Tochter dabei ist! Nicht zu reden von deiner Sekretärin, die dir dauernd einen bläst …!“ Die schluchzende und verzweifelte Mutter wendet sich der kleinen Tochter zu und fragt: „Aber Liebling, wie ist es passiert? War es anal oder vaginal? Bist du vergewaltigt worden oder hast du mit einem Mitschüler geschlafen?“

Die kleine Tochter erwidert erstaunt: „Aber nein Mami. Die Lehrerin hat meine Rolle im Weihnachtstheater getauscht. Ich bin nicht mehr die Jungfrau, sondern die Hirtin!“

„Klaus, was bist du heute so gut gelaunt?“

„Du wirst es nicht glauben. Ich habe für meine Frau endlich ein Reitpferd bekommen.“

„Ein Reitpferd? Das ist ja wirklich ein guter Tausch!“

Ein Feuerwehrmann sieht einen kleinen Jungen vor der Wache stehen. Der kleine Junge hat einen Feuerwehrhelm auf und einen kleinen roten Anhänger dabei. Auf der einen Seite des Anhängers ist eine Leiter befestigt, an der anderen ein zusammengerollter Garenschlauch. Den Anhänger zieht ein Hund.

Der Feuerwehrmann fragt den Jungen freundlich: "He, junger Mann was machst Du hier?" Der Junge antwortet: „Ich bin ein Feuerwehrmann, und dies ist mein Feuerwehrauto.“ „Das ist aber ein tolles Feuerwehrauto“, sagt der Feuerwehrmann und schaut sich die Sache etwas genauer an. Er stellt fest, dass der Junge den Anhänger an den Hoden des Hundes festgebunden hat.

„Junger Mann, ich will Dir ja nicht reinreden, aber ich glaube, wenn Du den Anhänger am Halsband festbindest, ist Dein Feuerwehrwagen bestimmt schneller.“

Der kleine Junge überlegt kurz und antwortet:„Da haben Sie sicher recht, aber dann habe ich ja keine Sirene mehr.“

Der Ehemann kommt nach Hause und sieht seine Frau nackt im Bett liegen.„Was machst du da?“ „Ich hatte nichts Gutes zum Anziehen.“ "Das glaube ich dir nicht!"Der Ehemann macht die Schranktür auf."Rotes Kleid,gelbes Kleid,Hallo Andreas,grünes Kleid,blaues Kleid…

Jeder muss an etwas glauben. Ich glaube, ich trinke noch Einen.

Loading...