Der Richter: "Angeklagter, was haben Sie sich eigentlich dabei gedacht, als Sie der Zeugin unter den Rock gegriffen haben?" Der Angeklagte: „Ich dachte, mir frisst ein Pferd aus der Hand.“

Der Mann kommt zu seiner Frau in die Küche: „Aber Schatz, an deinem Geburtstag brauchst du doch nicht spülen – mach es morgen…“

„Ach ich weiß nicht, was ich meiner geliebten Frau schönes zu Weihnachten schenken soll“, meint der Freund zum anderen. „Dann frag sie doch einfach“, ermutigt ihn sein Freund. „So viel wollte ich nun auch nicht ausgeben.“

Ein Mann geht zum Arzt und klagt über Tinnitus. Sagt der Arzt: „Da habe ich eine sehr gute neue Therapie.“ Er holt einen Wurm aus einem Glas und setzt ihn dem Mann ins Ohr ein. Nach einer halben Stunde ist der Tinnitus weg, und der Wurm kommt wieder aus dem Ohr heraus.

„Das ist ja phantastisch“, sagt der Mann. „Darf ich Ihnen morgen meine Frau vorbei bringen? Die hat auch einen Tinnitus.“

„Selbstverständlich“, meint der Arzt. Am nächsten Tag: Die Prozedur wiederholt sich, aber nach zwei Stunden ist der Tinnitus immer noch da, und der Wurm ist auch nicht zurück. Man wartet nochmals zwei Stunden. Nichts passiert. „Hm“, meint der Arzt zu dem Mann, „kann es sein, dass Ihre Frau einen Vogel hat?“

Warum können nicht zwei Frauen gleichzeitig Monopoly spielen? – Es gibt nur ein Bügeleisen.

Ein Herr und eine Dame treffen sich und kommen miteinander ins Gespräch. Man findet sich sympathisch und irgendwann fragt er sie nach ihrem Namen. „Also eigentlich heiße ich Laura“, antwortet die Dame, „aber alle meine Freunde nennen mich Carmen.“ „Carmen?“ wundert sich der Herr, „Warum denn das? Laura ist doch so ein wunderschöner Name!“ „Das schon,“ entgegnet die Dame, "aber ich habe zwei Leidenschaften. Das sind erstens Autos, auf englisch Cars, und zweites Männer, also Men. Zusammen ergibt das Carmen." Der Herr überlegt kurz, und dann sagt er „Also wenn das so ist, ich heiße Horst. Aber meine Freunde können Bierf.... zu mir sagen!“

Peter: „Leider ist meine Frau vor 4 Wochen gestorben“. Heiner: "Oje! Was hat sie denn gehabt?" Peter: "Ein kleines Einzelhandelsgeschäft." Heiner: "Nein, was hat ihr gefehlt?" Peter: „Das Geld, ihr Geschäft vernünftig auszubauen“. Heiner: "Nein, nein, ich will wissen, an was sie gestorben ist?" Peter: „Ach so, sie wollte in den Keller gehen, um Kartoffeln und Sauerkraut fürs Mittagsessen zu holen. Dabei ist sie gestürzt und hat sich das Genick gebrochen“. Heiner: "Oh Schreck! Und was habt ihr dann gemacht?" Peter: „Nudeln!“

Wie fängt eine Frau einen klugen Satz an? – „Mein Mann hat gesagt…“

Bauernregel: Liegt der Bauer auf der Lauer, wird Herr Lauer aber sauer.

Der Chef fragt die Sekretärin, ob sie heute Überstunden machen könne. Darauf meint die Sekretärin: „Tut mir leid, Chef. Ich habe die Pille vergessen.“

Ich kamm gestern nach Hause und wollte mich auf die faule Haut legen, ist die einkaufen.

Das erste mal sex mit Jill ! Sie fragt mich"Wieso hast du so grosse hoden?" Sagt der Mann "Ich dachte du wolltest in grosses Baby?

Anton hat einen großen

Ein Kaugummi geht über die Straße und bleib bicken

Detlef sagt:Es gibt keine Blondinenwitze mehr.Ich:Warum nicht?Deddi:Alle Frauen sind blöd.

Andi hat einen kleinen

Durch Nutzung dieser Website stimmst du ihrer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen