Blondinen

Anonym

Warum hat eine Blondine eine leere Flasche im Kühlschrank? - Es kann ja sein das jemand nichts trinken will.

6

Klopfer

Urmel

Klingelt’s an der Himmelstür. Petrus geht hin und öffnet: „Tut mir leid, wir sind so gut wie voll - wir können nur noch ungewöhnliche Todesfälle aufnehmen!“ „Ich bin ein ungewöhnlicher Todesfall! Lass mich berichten: Heute morgen hat mich Chef wegen einer Erkältung nach Hause geschickt. Ich gehe also heim, hoch in den siebten Stock und finde meine Frau nackt im Bett vor! Ich suche also den Kerl, im Schrank, in der Abstellkammer und überall - dann sehe ich, dass am Balkongeländer jemand hängt. Ich gehe also hin und klopfe dem Typen solange auf die Finger, bis er los lässt. Aber er hat Glück und landet in einem Busch. Als er beginnt, sich langsam wieder hochzurappeln, hole ich also den Kühlschrank, ziehe ihn auf den Balkon und hieve ihn über das Geländer. Vor lauter Anstrengung und Aufregung habe ich einen Herzinfarkt bekommen. Und jetzt bin ich hier!“ . Darauf Petrus: „Vorbildlich verhalten hast Du Dich ja nicht, aber Du bist ein ungewöhnlicher Todesfall - komm rein!“

Klingelt’s an der Himmerltür. Petrus macht wieder auf „Wir sind fast voll, wir nehmen nur noch ungewöhnliche Todesfälle!“ „Das bin ich wohl, lass mich erzählen… Ich gehe am frühen Morgen auf den Balkon meiner Wohnung im achten Stock und mache etwas Sport. Ich lehne mich dabei gegen das Gelände und mache so eine Art Liegestütze. Dabei ist dann das doofe Geländer gebrochen und ich falls also runter. Aber ich habe Glück gehabt, ich habe mich unten am Geländer im siebten Stock festhalten können - bis so ein Depp rausgeht und mir solange auf die Finger haut bis ich mich nicht mehr festhalten kann. Ich Falle also runter. Aber ich habe Glück, ich lande nämlich in einem Busch. Ich rappele mich langsam wieder rauf und schaue nach oben. Dann sehe ich nur noch einen Kühlschrank fliegen und das wars dann auch…“ Petrus: „Passt. Komm rein!“

Klingelt’s wieder an der Himmelstür… „Nur noch ungewöhnliche Todesfälle!!“ " Ich bin ein ungewöhnlicher Todesfall, lass mich erzählen: nach eine total heißen Nummer mit meiner Geliebten im siebten Stock kommt ihr Mann plötzlich nach Hause. Ich verstecke mich also im Kühlschrank…" „Komm einfach rein!“

1

Blondinen

Blondie069

Woran erkennt man das eine Blondine am Kühlschrank war? -wegen dem Lippenstift an den Eiern

Null

Anonym

Wissenschaftsstandort Österreich

Österreich startet ein neues Forschungsprojekt. Die Spitzenwissenschaftler der Alpenrepublik wollen herausfinden, wohin das Licht verschwindet, wenn man es ausschaltet.

Die österreichischen Wissenschaftler befinden sich in einer restlos abgedunkelten Wohnung. Auf “Los!“ wird von 10 heruntergezählt und bei Null das Licht ausgeschaltet. Alle beginnen fieberhaft zu suchen … und suchen… und suchen …

Plötzlich schreit einer aufgeregt aus einem Raum: “I hobs g’funden! I hobs g’funden! Ich hobs …“

Alles schreit aufgeregt durcheinander: “Wo, wo?, wo?“

“Im Kühlschrank woars!“

1

Deine Mutter

dark

Die meisten Frauen denken sich, wenn sie in den Spiegel schauen: "Der Speck muss weg." Deine Mutter denkt es auch – wenn sie vor dem Kühlschrank steht.

5

Vampire

Bloody

Gehen zwei Vampire aus der Bar. Fragt der eine: „Wollen wir noch zu Dir oder zu mir gehen?“

Antwortet der: „Lass uns zu mir gehen, ich hab noch zwei Konserven im Kühlschrank.“

1

Küche

Marie

Der Bauer wäscht sich im hochsommer draußen und wird plötzlich von einer wespe gestochen. Er läuft zu seiner Frau in die küche und jault. Die Frau reagiert und holt aus dem Kühlschrank Buttermilch und gießt sie in eine schale, damit er sein ding reinhalten kann. Nun kommt magd in die küche und macht große Augen. Der Bauer fragt: „was guckst du so blöd, hast du sowas noch nicht gesehen?“ Die magd:"Doch, aber noch nie wie er aufgeladen wird!"😂😂

3

Küche

Anonym

Brauchen Sie ein Kühlschrank?

Nein

Dann komm ich jetzt hoch und hol ihn ab

2

Ei

Kastrierter Kühlschrank

Wie kastriert man einen Kühlschrank?

-Tür auf, -Eier raus, -Tür zu

5

Geschichte

#BleibzuHause

Der Himmel ist total überfüllt. Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle aufzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind! Es klopft an der Himmelstür, Petrus sagt :

" NUR NOCH AUßERGEWÖHNLICHE FÄLLE !"

Der Verstorbene :

" Höre meine Geschichte - ich dachte schon immer, meine Frau betrügt mich. Also komme ich überraschend 3 Stunden früher von der Arbeit - renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die ganze Wohnung ab - und - auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt am Geländer. Also, ich einen Hammer geholt , dem Sack auf die Finger gehauen, der fällt runter und … landet direkt auf einem Strauch und steht wieder auf … die Sau. Ich zurück in die Küche, greife mir den kompletten Kühlschrank und schmeiße das Ding vom Balkon :

TREFFER! Nachdem die Sau nun platt ist, bekomm’ ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt."

„O.K.“ , sagt Petrus, " ist genehmigt, komm rein."

Kurz darauf klopft es wieder …

" Nur außergewöhnliche Fälle", sagt Petrus !

„Kein Problem“, sagt der Verstorbene:

„Ich mach, wie jeden Morgen, meinen Frühsport auf dem Balkon, stolpere über den beschissenen Hocker, fall über das Geländer und kann mich in wirklich letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer am Geländer festhalten. Meine Güte’, dachte ich… Geil’ was für ein Glück, ich lebe noch.’ Da kommt plötzlich ein völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger, ich stürze ab, lande aber auf einem Strauch und denke, DAS GIBT ES NICHT… zu zweiten Mal überlebt!’ Ich schau nach oben und da trifft mich dieser blöde Kühlschrank!“

" O.K.", sagt Petrus, „rein in meinen Himmel.“

Und schon wieder klopft es an der Himmelstür -

„Nur außergewöhnliche Fälle“, sagte Petrus!

„Kein Thema“, sagte der Verstorbene, „Ich sitze nach einer scharfen Nummer völlig nackt im Kühlschrank…“

Ostfriesen

Anonym

Warum haben Ostfriesen leere Bierflaschen im Kühlschrank? – Es könnte ja jemand zu Besuch kommen, der nichts trinkt.

0

Männer

Katermann

Treffen sich zwei alte Schulfreunde nach vielen Jahren, der eine dick, der andere dünn.

Fragt der Dicke den Dünnen: „Sag’ mal, warum bist du denn so dünn“? „Na ja, ich bin nicht verheiratet und wenn ich abends heimkomme, guck’ ich in den Kühlschrank. Nichts gescheites drin, geh’ ich halt ins Bett. Aber warum bist du so dick“? „Bei mir ist es so ziermlich umgekehrt. Ich bin verheiratet und wenn ich abends heim komme und ins Bett will: Nichts gescheites drin, geh’ ich halt an den Kühlschrank“.

Licht

Tayton

Hast du was Veganes im Kühlschrank für mich. Jaaaa. LICHT

Freundin

Kiddy

Mein Tag als IT-Techniker:

Die Woche fängt gut an. Anruf aus der Marketingabteilung, der Kollege kann eine Datei nicht finden. Habe Ihm die Verwendung des Suchprogramms „FDISK“ empfohlen. Hoffe, er ist eine Weile beschäftigt.

08:25

Die Lohnbuchhaltung beschwert sich, ihre Netzwerkverbindung funktioniert nicht. Habe zugesagt, mich sofort darum zu kümmern. Anschließend meine Kaffeemaschine ausgestöpselt und ihren Server wieder angeschlossen. Warum hört mir keiner zu, wenn ich sage, ich habe hier zu wenig Steckdosen? Lohnbuchhaltung bedankt sich für die prompte Erledigung. Wieder ein paar glückliche User!

08:45

Die Lagerfuzzis wollen wissen, wie sie die Schriftarten in ihrem extverarbeitungsprogramm verändern können. Frage sie, welcher Chipsatz auf der Hauptplatine eingebaut ist. Sie wollen wieder anrufen, wenn sie es herausgefunden haben.

09:20

Anruf aus einer Zweigstelle: Sie können keine Anlagen in Lotus Notes öffnen. Verbinde sie mit der Pförtnerkammer im Erdgeschoss.

09:35

Die Werbeabteilung berichtet, ihr PC fährt nicht mehr hoch und zeigt „ERROR IN DRIVE 0“ an. Sage ihnen, das Betriebssystem ist schuld und gebe ihnen die Nummer der Microsoft-Hotline.

09:40

Die Lageristen behaupten, sie hätten herausgefunden, das die Schriftarten mit dem Chipsatz nichts zu tun haben. Sage Ihnen, ich hätte gesagt „Bitsatz“ und nicht „Chipsatz“. Sie wollen weiter suchen. Wie kommen diese Leute zu ihrem Führerschein?

10:05

Der Ausbildungsleiter ruft an, er braucht einen Zugangscode für einen neuen Lehrling. Sage ihm, er muss einen Antrag stellen mit Formblatt 7A96GFTR4567LPHT. Sagt, er hat noch nie etwas von so einem Formblatt gehört. Verweise ihn an den Pförtner im Erdgeschoss.

10:20

Die Burschen aus dem Lager geben keine Ruhe. Sie sind sehr unfreundlich und behaupten, ich würde sie verarschen. Sie hätten nun selbst herausgefunden, wie man die Schriftarten verändert. Sie wollen sich beim Personalchef über mich beschweren. Ich schalte das Telefon des Personalchefs auf „besetzt“. Anschließend logge ich mich auf ihren Server ein und erteile ihnen eine Lektion.

10:30

Meine Freundin ruft an. Ihre Eltern kommen am Wochenende zu Besuch und hat ein umfangreiches Betreuungsprogramm vorbereitet. Hört nicht auf zu reden. Verbinde sie mit dem Pförtner im Erdgeschoss.

10:40

Schon wieder das Lager. Sie berichten sehr kleinlaut, dass alle ihre Dateien leer sind. Sage ihnen, das kommt davon, wenn man schlauer sein will als der Administrator. Zeige mich versöhnlich und verspreche, mich in das Problem zu vertiefen. Warte 15 Minuten, um dann über ihren Server die Schriftfarbe wieder von „weiß“ auf „schwarz“ zurückzustellen. Sie bedanken sich überschwänglich und versichern mir, die angedrohte Beschwerde wäre nur ein Scherz gewesen. Ab heute fressen sie mir aus der Hand!

10:45

Der Pförtner kommt vorbei und erzählt, er erhalte merkwürdige Anrufe. Er will unbedingt etwas über Computer lernen. Sage ihm, wir fangen sofort mit der Ausbildung an. Gebe ihm als erste Lektion die Aufgabe, den Monitor genau zu beobachten. Gehe zum Mittagessen.

14:30

Komme vom Mittagessen zurück. Der Pförtner berichtet, der Personalchef sei hier gewesen und habe etwas von einem Telefonproblem gefaselt. Schalte das Besetztzeichen von seiner Leitung. Was würden diese Leute ohne mich machen?

14:35

Stöpsle das Service Telefon wieder ein. Es klingelt sofort. Cornelia (muss neu sein) vom Versand ruft an. Sagt, sie brauche dringend eine neue ID, weil sie die alte vergessen hat. Sage ihr, ID wird vom Zufallsgenerator erzeugt, wenn ich ihre Haarfarbe, Alter, Maße und Familienstand eingebe. Die Daten hören sich aufregend an. Sage ihr, die ID wird erst am Abend fertig sein, aber wegen der Dringlichkeit werde ich sie Ihr direkt zu ihrer Wohnung bringen.

14:40

Blättere ein wenig im Terminkalender des Personalchefs. Lösche den Antrag „MORGEN HOCHZEITSTAG!!!“ am Mittwoch und den Eintrag „HOCHZEITSTAG! AUF DEM HEIMWEG BLUMEN KAUFEN!!!“ am Donnerstag. Frage mich, ob er am Freitag immer noch so zufrieden aussieht.

14:45

Pförtner sagt, der Monitor erscheine ihm etwas zu dunkel. Schalte den Monitor ein und starte den Bildschirmschoner. Pförtner macht sich eifrig Notizen. Wenn doch die gesamte Belegschaft so leicht zufrieden zu stellen wäre!

14:55

Spiele einige Dateien aus dem Ordner „Behobene Fehler“ wieder auf den Hauptserver zurück um sicherzustellen, dass meiner Ablösung für die Spätschicht nicht langweilig wird.

15:00

Endlich Feierabend! Hole mir vom Server der Personalabteilung die Adresse von Cornelia und packe die Flasche Schampus aus dem Kühlschrank der VIP-Lounge ein. Notiere noch hastig ihre neue ID (123456) und mache mich auf den Weg. Nach so einem harten Tag braucht der Mensch ein wenig Entspannung!

6

Chuck Norris

Anonym

Chuck Norris muss nicht einkaufen, er findet in seinem Kühlschrank immer wonach er sucht.

Deine Mutter

Anonym

Meine Freundin hat mir letztens einen Zettel am Kühlschrank hinterlassen.

Stand drauf: „Es funktioniert einfach nicht mehr…“

Ich war mir nicht sicher, was Sie wieder hat.

Ich öffne den Kühlschrank, nehme mir ein Bier raus und stelle fest…funktioniert doch super.

Katharina

~kämpferin 1996~

Was ist der Unterschied zwischen Katia krasavice und einem Kühlschrank?.. Der Kühlschrank ist ein DINGSBUMMS und Katharina krasavice ist ein BUMMSDING 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

3

Blondinen

Anonym

Warum hat die Blondine ein leeres Glas im Kühlschrank stehen?

Antwort:es kann sein, dass jemand zu Besuch kommt der kein Durst hat

Maggi

witzteprofi

Ein Mann ging zu einer Party und kam wieder nachhause er musste dringend aufs klo das tat er auch da sagte er zu seiner Frau: „ey schatz ich kann zaubern wo ich ins Badezimmer kam ist das licht automatisch angegangen und wo ich rausgekommen bin ist es automatisch aus gegangen“ Frau: Boa heinz ne du hast schon wieder in denn kühlschrank gepinkelt"

2

Küche

Max

Was ist der Unterschied zwischen Katja Krasavice und einem Kühlschrank

Der Kühlschrank ist ein DINGS BUMMS Katja ist ein BUMMS DINGS

0