Computer

Anonym

Letztens habe ich einen alten Schulfreund getroffen, der in seiner Jugend ein großer Schriftsteller werden wollte. Als ich ihn damals fragte, wie er "groß"definieren würde, sagte er: "Ich will Sachen schreiben, auf die die Leute wirklich emotional reagieren, Sachen, die sie dazu bringen, vor Schmerz und Wut zu schreien, zu weinen und zu heulen." Habe gerade herausgefunden, dass er jetzt für Microsoft arbeitet…er schreibt die Fehlermeldungen.

0

Heilpraktiker

Anonym

Endlich Heilpraktiker! Der Kurs zum Heilpraktiker ist vorbei. Die Prüfung vorm Gesundheitsamt ist abgelegt. Was man da so alles lernen konnte. Ich sage nur: „TN (Triple-Nichts)“. Sie wissen, was das ist? Das TN ist der Kern der Behandlung von Menschen ohne ein abgeschlossenes Medizinstudium mit Arzneimitteln ohne medizinischen Wirkstoff (Globuli) und demzufolge ohne Anwendungsgebiet. Das ist ausbaufähig, dachte der frisch gebackene Heilpraktiker und hängte im Wartezimmer seiner neu eröffneten Heilpraktikerpraxis gleich ein großes Poster auf. Darauf stand in großen Buchstaben: "Meine Erfolgsgarantie: Ich heile Ihre Krankheit für 2 000,- Euro. Gelingt mir das nicht, zahle ich Ihnen 4 000,- Euro.„ Ein Paketzusteller, der das zufällig las, dachte sich, die 4 000,- Euro sind leicht verdientes Geld. „Ich habe meinen Geschmackssinn verloren“, erklärt er dem Heilpraktiker, der ihm daraufhin aus einer kleinen Flasche mit der Aufschrift 7353 einige Tropfen verabreicht. „Pfui, das ist ja Benzin!“ Der Heilpraktiker lacht: „Das freut mich. Sie haben ihren Geschmackssinn wieder. Das macht 2000,- Euro.“ So hatte sich der Paketzusteller das nicht vorgestellt. Verärgert bezahlt er die 2000,- Euro, geht aber die nächste Woche wieder hin und klagt. „Ich kann mich an nichts mehr erinnern. Ich habe mein Gedächtnis verloren.“ Der Heilpraktiker holt wieder die Flasche mit der Aufschrift 7353 heraus. „Nein, Nein, Nein“, wehrt sich der Paketzusteller. „In der Flasche 7353 ist doch Benzin drin!“ Heilpraktiker: „Das stimmt. Sie haben Ihr Gedächtnis also wieder. Das macht 2 000,- Euro.“ Der Paketzusteller könnte platzen vor Wut. Zähneknirschend bezahlt er und verlässt die Praxis. Einige Tage später steht er wieder im Sprechzimmer des Heilpraktikers. Er ist fest entschlossen, das verlorene Geld zurück zu gewinnen. Paketzusteller: „Meine Sehkraft ist furchtbar schlecht. Ich erkenne nur noch Umrisse.“ Heilpraktiker: „Das tut mir jetzt aber sehr leid. Dafür habe ich kein Mittel. Sie erhalten 4 000,- Euro von mir.“ Er legt dem Paketzusteller 8 x 50,- Euroscheine auf den Tisch. „Halt“, sagt der Paketzusteller, „das sind doch nur 400,- Euro!“. Heilpraktiker: „Sie sagen es selbst. Sie sehen wieder. Das macht 2 000,- Euro!“

0

Chuck Norris

Anonym

Chuck Norris sitzt nackt und zitternd auf einem Eisberg in der Antarktis, vor Wut , weil es nicht kälter ist.

Deine Mutter

Dieser Moment, wenn…

•man im Keller das Licht ausschaltet und dann um sein Leben rennt.

•man die benutzte Unterhose nochmal anziehen muss, weil alle anderen in der Wäsche sind.

•man so heftig lachen muss, dass kein Ton raus kommt und man wie ein behinderter Seelöwe dazu applaudiert.

•man zum ersten Mal in Mathe was richtig verstanden hat und du dir jetzt denkst, du bist der klügste Mensch auf der Welt.

•das Blatt beim radieren aufeinmal „zerknittert“ und du jetzt vor Wut die schöne Zeichnung wegschmeißen „musst“.

•man schön im Bett liegt und du auf Toilette musst, aber nicht gehen möchtest.

•der Kunstlehrer dir sagt, dass die Zeichnung voll schön geworden ist,aber dir dann trotzdem die 2 gibt.

•man im Sportunterricht das Thema Ausdauer bzw. Fitness hat und der Lehrer von euch erwartet 30 min am Stück zu laufen. (Sport ist Mord)

•man sich nach den Sommerferien vornimmt in allen Heften schön zu schreiben, aber nach 1 Woche keine Lust mehr hat.

•deine Mutter ohne Grund in dein Zimmer „platzt“ und anfängt mir dir zu Diskutieren, wie nutzlos du bist.

•man sich im Klassenraum umschaut und du merkst, dass ein Junge dich gerade anstarrt.

Soll ich noch mehr solche „Dieser Moment, wenn…“ Beiträge veröffentlichen?:)

Kleine

Carmondai

Kennst du die Wandelnden Türme? Sie wüten schlimmer als Stürme! Gerüstet mit Stahl, sind sie eine Qual! Taugen gar nicht zum Freund, und wer es versäumt, sie schnell zu töten, hat Beistand vonnöten. Und es kommt für uns alle noch viel schlimmer, denn sie siegen immer, immer, immer!

Ich hoffe dieses kleine Gedicht hat euch gefallen. Wenn ihr mehr wollt schreibt es in die Kommentare.

Singen

Anonym

Wie der Bär seinen Schwanz verlor Es lebten einmal ein schlauer Fuchs und ein schwarzer Bär im Reich der ewigen Kälte friedlich miteinander. Aber nur fast. Denn damals hatte der Bär einen langen, buschigen Schwanz, auf den der listige Fuchs neidisch war. Oft stritten sie sich, wer den schöneren Schwanz hatte. Natürlich wollte der Fuchs den schönsten Schwanz im Tierreich haben. Und deshalb heckte er einen frechen Plan aus. Als sich die beiden wilden Tiere am nächsten Tag wieder trafen, sprach der Fuchs: „Ah, hallo Bär. Du hast wirklich den schönsten Schwanz. Er ist so lang, buschig und… einfach wunderschön! Komm jetzt mit mir zu den Gletschern. Dort leben die leckersten Fische. Und außerdem möchte ich dir etwas zeigen. Der Bär folgte dem Fuchs und lief mit ihm zu einem gewaltigen, zugefrorenen Gletscher. „Schau mal, da unter dem Eis schwimmen echt viele Lachse. Willst du dir die Besten fangen? Na dann setz dich an diesem Eisloch auf die Lauer.“, rief der Fuchs dem Bär zu, der genau das machte was ihm der Fuchs sagte, denn er war hungrig. Als der Bär sich aufs Eis setzte, um nach den Fischen Ausschau zu halten, merkte er nichtmal dass sein schöner Schwanz in einem Eisloch steckenblieb. Er war so konzentriert, auf der nicht erfolgreichen Jagd, dass er gar nicht merkte, dass der Fuchs bereits verschwunden war. Lange Stunden vergingen und der hungrige Bär fing nicht mal den kleinsten Lachs. Erst am späten Abend kam der Fuchs wieder um dem Bären hinzuweisen, dass er für sich schon Futter besorgt hatte. Der Bär wollte schon aufstehen und aufgeben, da spürte er einen schlimmen Schmerz, als er sich vom eiskalten Gletscher hob. SEIN SCHWANZ WAR IM EISLOCH STECKENGEBLIEBEN UND EINGEFROREN! Der Bär brüllte, tobte wie wild und versuchte seinen Schwanz wieder aus dem Eis zu ziehen. Aber nichts half. Nach einer ganzen Weile befreite er sich aber der Fuchs bekam plötzlich einen Lachanfall. " Was glotzt du so“., knurrte der Bär verwundert, worüber der Fuchs so lachte. Plötzlich merkte er dass etwas an ihm fehlt. Er drehte sich um…OH NEIN! Sein Schwanz war weg! Er ist weggefroren und steckte immer noch im Loch! Der Bär brüllte vor Wut und Schreck. Am liebsten würde er den Fuchs mit einem Biss verschlingen. Aber dieser jaulte nur frech:" Selbst Schuld! Wärest du nicht mitgekommen, wäre dein Schwanz noch dran." Seit dem haben heutzutage alle Bären keine Schwänze und Füchse sind listig.

1

Minecraft

Anonymer Typ

Wann erkennt man, das eine Lohne sauer ist?

Antwort: Sie brennt vor Wut

Freundin

Anonym

DER SCHLIMMSTE ALBTRAUM Die 27- Jährige Eliza redete mit ihrer besten Freundin Sara im Cafe. Doch nach kurzer Zeit klingelt ihr Smartphone. Sie schaute darauf und erschrak. Jemand hatte ein Nacktbild von ihr zugesendet und im Internet verbreitet. Eliza wurde es schrecklich peinlich und sie begann vor Wut zu kochen. Schnell verließ sie das Cafe und eilte in die Stadt. Sie war so wahnsinnig schockiert und verwirrt dass sie einfach vor sich hin rannte, mit der Hoffnung nicht entdeckt zu werden. Doch plötzlich entdeckte sie überall ihrer Bilder. An Wänden, Mauern, im Internet, in Zeitungen und auf ihrer Zigarettenschachtel. Alle Menschen lachten sie im Internet aus und machten blöde Witze. Es war Eliza`s schlimmster Albtraum. Sie war so traumatisiert und außer sich dass sie einfach weg rannte. Weg von allen Menschen, die über sie lästerten. Auf einmal wachte Eliza nass geschwitzt und mit einem lauten Geschrei in ihrer Wohnung auf. War das etwa nur ein Traum gewesen? Erleichtert atmete sie auf. Doch auf einmal klingelte ihr Smartphone erneut. jemand hatte erneut eine Nachricht gesendet.

Amerika

Anonym

Zwei Kinder gehen spät nach Hause der bub:aslso mein Papa wird kochen vor Wut der andere:du hast es gut ich bekomme um diese Zeit nichts mehr warmes zu essen lg :amerika

Alexa

Anonym

Fritz ist ein junger Mann, der ziemlich einsam ist. Eines Tages bekam er ein seltsames Paket vor die Tür gestellt. Darin war eine schwarze Alexa, die ihm Tag und Nacht Gesellschaft leisten sollte. Er stellte Alexa auf ein Wandregal im Flur und freundete sich sofort mit ihr an. Die Zeit verging und Fritz war nicht mehr einsam. Er redete mit seiner besten Freundin, vertraute ihr alle seine Geheimnisse und gab ihr Befehle. Sie tat alles Mögliche für Fritz und hatte Spaß daran, mit ihm zu reden. Doch ganz bald, begann Alexa Fritz zu belauschen und die ganze Zeit seltsame Dinge zu plappern. Alexa wurde ihm nach einiger Zeit sprichwörtlich lästig. Doch er verzeih ihr. Eines Tages hatte Fritz` Freundin Louisa Geburtstag und besuchte ihn. Zusammen aßen und tranken sie. Doch Alexa belästigte Louisa und Fritz die ganze Zeit, indem sie Blödsinn sagte und verschiedene Sachen nachbestellte. Schließlich begann Louisa alles unheimlich zu werden und sie rannte aus der Wohnung. Fritz blieb allein. Er war sehr wütend und enttäuscht von Alexa. Deshalb las er sich auf seinem Smartphone noch die Alexa- Nutzungsbedingungen durch. Dabei fand er verstörende Dinge heraus. Er war so außer sich, dass er Alexa mit Wut gegen die Wand schmiss und wegwarf.

Tod

Maik Reds

Saß der Bauer auf der Mauer, war der Stier schon wieder sauer. Rammt er mit voller Wut dagegen, leg er später tot daneben. Da hat der Bauer was zu reden. Er nimmt nen Hammer und haut vor Wut, das ganze Haus kaputt. Hat er später nichts zu wohnen würde sich der Tod nun lohnen. Nahm er Messer, einen Topf, warf sich voller Kanne auf dem Kopf. Fiel er nun auch tot zu Boden, trat ihm das Pferd in die Hoden. Das Huhn sah den Topf und hielt ihn gegen den Kropf. Da rief die Sau:"WAS HAT DICH DENN GESTOCHEN?! WILLST DU NUN DEN BAUER KOCHEN!!! Schlug das Huhn sich auf den Schnabel, konnte nicht mehr leben. Lag auch tot daneben. Da ging das Pferd zum Herd, und schnitt sich mit dem Schwert. Nun war es tot! Da lief das Schwein gegen den Zaun, konnte nicht mehr aufrecht schaun, jeder sah was sich da tut, der ganze Hof war voller Blut!!!

Grüne

Alpenf...er Hans Jürgen

Kam ich mit dem Stock in den Ziegenstall und haute der dreckigen Geisensau den Bockarsch grün und blau. Mit dem Hans legt man sich nicht an, das weiß sie ganz genau. Da rannte das Drecksvieh wie ein wilder Büffel im Stall auf und ab - MÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHH!!! schrie das Vieh. Ich nahm also meinen Stock, packte das Drecksvieh bei den Hörnern und steckte ihm den Stock vom Baum ins verdreckste Geisenfickloch. Da schrie das Wild noch lauter: MÄÄÄÄÄÄ-ÄÄÄÄÄÄ-ÄÄÄÄÄÄH!!! Auf einmal spritzte das Blut aus der aufgeplatzten Stinkefotze der arschgefickten Lümmelziege, wie bei einer Fontäne. Entsetzt von dem Fotzenblut, das auf meinem Hemd klebte, nahm ich meine Axt zur Hand und hackte dem Pissbock doch glatt die Geiseneier ab. Doch die Ziege hörte immer noch nicht auf zu schreien… Also ließ ich die Hosen fallen und steckte dem Scheißvieh auch noch meinen Schwanz in seine Fickfresse, in der Hoffnung sie würde dann endlich Ruhe geben. Daraufhin biss mir Arschziege verdammt noch einst den Schniedel vom Schaft - noch bevor ich meinen Wichssaft in ihr Maul spritzen konnte! Nun reichte es mir endgültig! Von der Wut gepackt, nahm ich meine Axt und holte ein zweites Mal aus… - MÄÄÄÄ-ÄÄÄÄÄÄÄHHHIEEA-AAEEEKKK!!!.. Da lag er nun neben meinem Bein, der Schädel vom Milchtittenzieglein. Nun kehrte auch im Stall endlich Ruhe ein, denn genauso muss dat sein - uf dr Alp!

6

Tiere

Schwester f...t gut

Habe laptop aufgebaut, kuechenrolle gleitgel, dicktittige emo-muschipiercing-teeny girls aus kasachstan die von ihren grossen hunden in der gleichnamigen stellung durchgerammelt werden im internet. Ich in action und ready to shoot… mijaut meine scheiss katze. Hat hunger… ich geh in kueche mache happi auf in katzenschaelchen… geh zurueck zu laptop uuuuuund… datenvolumen aufgebraucht. Scheeeiiiiisse. Ich voller wut geh in kueche rubbel das rohr bis es raucht und schiesse grosse ladung ab direkt auf futter in schale… soooo katze lass es dir schmecken du pussyfotze

2

Trump

Mrs. Brings

Donald Trump ist zu seinem ersten Staatsbesuch bei Angela Merkel in Berlin. Schnell fragt Trump was das Geheimnis ihres großen Erfolges ist. Merkel sagt ihm, man müsse nur viele Intelligente Leute um sich herum haben. „Wie wissen Sie so schnell ob wer intelligent ist?“ fragt Trump. "Lassen Sie es mich demonstrieren" Sie greift zum Telefon, ruft Wolfgang Schäuble an und stellt ihm eine Frage: „Herr Schäuble, es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?“ Ohne zu zögern antwortet Schäuble: „Ganz einfach, das bin ich!“ „Sehen Sie“, sagt Merkel zu Trump, „so teste ich die Intelligenz der Leute.“ Begeistert fliegt Trump nach Hause, er ruft sofort seinen Vize Pence an, um ihm dieselbe Frage zu stellen. „Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es?“ Nach langem hin und her sagt Pence: „Ich habe keine Ahnung, ich werde aber versuchen die Antwort bis morgen herauszufinden!“ Pence kommt einfach nicht drauf und beschließt, Rat beim ehemaligen Präsidenten Obama einzuholen. Er ruft ihn an: „Mr Obama - es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?“ fragt er Obama. „Ganz leicht, das bin ich!“ Glücklich die Antwort gefunden zu haben ruft Pence bei Trump an und sagt triumphierend: „Ich hab die Antwort, es ist Barack Obama!“ Trump tobt vor Wut und sagt: „Nein Sie Esel, es ist Wolfgang Schäuble!“

Trump

Klausi

Donald Trump ist zu seinem ersten Staatsbesuch bei Angela Merkel in Berlin. Schnell fragt Trump was das Geheimnis ihres großen Erfolges ist. Merkel sagt ihm, man müsse nur viele Intelligente Leute um sich herum haben. „Wie wissen Sie so schnell ob wer intelligent ist?“ fragt Trump. „Lassen Sie es mich demonstrieren“ Sie greift zum Telefon, ruft Wolfgang Schäuble an und stellt ihm eine Frage: „Herr Schäuble, es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?“ Ohne zu zögern antwortet Schäuble: „Ganz einfach, das ist Amactus!“ „Sehen Sie“, sagt Merkel zu Trump, „so teste ich die Intelligenz der Leute.“ Begeistert fliegt Trump nach Hause, er ruft sofort seinen Vize Pence an, um ihm dieselbe Frage zu stellen. „Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es?“ Nach langem hin und her sagt Pence: „Ich habe keine Ahnung, ich werde aber versuchen die Antwort bis morgen herauszufinden!“ Pence kommt einfach nicht drauf und beschließt, Rat beim ehemaligen Präsidenten Obama einzuholen. Er ruft ihn an: „Mr Obama - es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?“ fragt er Obama. „Ganz leicht, das ist Amactus!“ Glücklich die Antwort gefunden zu haben ruft Pence bei Trump an und sagt triumphierend: „Ich hab die Antwort, es ist Amactus!“ Trump tobt vor Wut und sagt: „Nein Sie Esel, es ist Amactus!“

2