Fremdwort-Witze

Anonym

Fremdworte …

Analphabet

…Anal ist klar

…aber was ist Phabet

“Was ist dein Onkel von Beruf?” “Bakteriologe” “Die Erwachsenen immer mit ihren Fremdwörtern! Sag doch gleich Bäcker!”

Luca
in Minecraft

Hey Leute…

ein paar Wochen bin ich, während mein Polo nach meinem Unfall halb schrottreif in der Werkstatt fristete, mit der U-Bahn zur Arbeit gefahren. Eines Morgens fiel mir ein Mädchen auf, das nicht weit von mir stand, ca. 28 Jahre alt. Ich hatte selten ein aus mit Augenringen umrandeten Augen so missmutig dreinblickendes Kind gesehen. Lächeln war für sie offensichtlich ein Fremdwort. An der nächsten Station stieg ein junger Mann im Studentenalter zu, der sich um diese Zeit schon ein Stück Pizza als Snack schmecken ließ. Von ihm konnte das Mädchen die Augen nicht abwenden, auch nicht wenn er den Blick direkt erwiderte und ihr die Situation sichtlich unangenehm wurde. Da hatte ich plötzlich unheimliches Mitleid mit dem Mädchen und mir fiel auf, dass sie zun Müttern begleitet und unterhielten sich entweder mit ihnen oder mit anderen Kindern. Allen schien es gut zu gehen, außer diesem kleinen Mädchen. Was für ein Schicksal mag dahinter stecken, ging es mir durch den Kopf. Isst sie nicht, weil sie in diesem Alter schon ein hat? Laut Berichterstattung von 2011 ergeht es so mindestens einem halben Kind in Deutschland! Warum ist sie so alleine, hat ihre Mama tatsächlich keine Möglichkeit, sie zu bringen oder sitzt sie zu Hause vor dem Fernseher und raucht oder trinkt? Innerlich war ich den Tränen nahe und als die Kleine mit mir ausstieg, war ich kurz davor, sie anzusprechen, ob ich ihr etwas zu Essen kaufen kann. Aber dann lebe ich doch auch wieder in Berlin, und in dieser Stadt weiß man bekanntlich nie, wie die Menschen ticken – also hab ich es lieber gelassen.

Hat jetzt nichts mit mine craft zu tun😓

Ich mag Fremdwörter die heutzutage kaum noch jemand benutzt :

  • Dank
  • Bitte
  • Entschuldigung
Anonym

Fremdwörter …

Die Witze hier sind genital.

Genial24

#BleibzuHause

„Mein Onkel ist Numismatiker.“

„Was ist das denn?“

„Das ist einer, der Münzen sammelt.“

„Ach, immer diese Fremdwörter! Früher hätte man da einfach Bettler gesagt.“

Colin

Fritzchen fragt seinen Mitschüler: „Was ist dein Vater eigentlich von Beruf?“

Der andere antwortet: „Bakteriologe!“

Darauf Fritzchen: „Ach, du immer mit deinen Fremdwörtern! Bei mir heißt das einfach Bäcker!“

Mara

„Mein Onkel ist Numismatiker.“

„Was ist das denn?“

„Das ist einer, der Münzen sammelt.“

„Ach, immer diese Fremdwörter! Früher hätte man da einfach Bettler gesagt.“

2
Anonym
in Coronavirus

Fremdworte

Sie: „Oh nein Manni, ich muss doch noch die Fremdworte für die Schule lernen.“

Manni: „Du lernst doch nicht für die Schule, sondern für das Leben.“

Sie: „Oh ja Manni,…Manifest…fiktiv!“

Kat
in Blondinen

Was ist das einzige Fremdwort, das eine Blondine kennt? FikTiv!

Dr. Fummel

Die beiden einzigen Fremdwörter, die eine Blondine kennt? Manifest und fiktiv!

0