Nein

Anonym

Peter: „Leider ist meine Frau vor 4 Wochen gestorben“. Heiner: "Oje! Was hat sie denn gehabt?" Peter: "Ein kleines Einzelhandelsgeschäft." Heiner: "Nein, was hat ihr gefehlt?" Peter: „Das Geld, ihr Geschäft vernünftig auszubauen“. Heiner: "Nein, nein, ich will wissen, an was sie gestorben ist?" Peter: „Ach so, sie wollte in den Keller gehen, um Kartoffeln und Sauerkraut fürs Mittagsessen zu holen. Dabei ist sie gestürzt und hat sich das Genick gebrochen“. Heiner: "Oh Schreck! Und was habt ihr dann gemacht?" Peter: „Nudeln!“

1

Arm

Chuck

Das Luxustraumschiff passiert eine kleine abgelegene Insel bei seiner Fahrt durch den Indischen Ozean. Eine heruntergekommene Gestalt in zerfetzten Lumpen fuchtelt wild mit den Armen, springt wie verrückt am Strand hin und her und versucht offensichtlich, mit allen Mitteln auf sich aufmerksam zu machen. „Was hat der denn?“ fragt ein Passagier den Kapitän. „Ach der – der freut sich immer so, wenn wir hier vorbeikommen.“

0
Anzeige

Physiker

Jeremy Mohren

Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Philosoph stehen auf dem Dach eines brennenden Hochhauses. Die einzige Möglichkeit den Flammen zu entkommen besteht in einem Sprung in den kleinen Pool vor dem Hochhaus.

Der Philosoph meint: „Wenn es einen Gott gibt wird er mir schon helfen.“ Er springt und verfehlt den Pool um Längen.

Der Physiker nimmt Taschenrechner und Notizblock, rechnet eine Weile, nimmt Anlauf und springt genau in die Mitte vom Pool.

Auch der Mathematiker rechnet eine Weile mit Taschenrechner und Notizblock. Als er fertig ist nimmt er Anlauf, springt und fliegt nach oben. Was war passiert?

Vorzeichenfehler!

5

Weltkrieg

Katermann

Während eines Luftangriffs auf Berlin im Weltkrieg sitzen alle vor Angst bibbernd im Luftschutzkeller. Einer der Hausbewohner hat seinen Globus dort in Sicherheit gebracht.

Ein altes Mütterchen, mehr neugirig als ängstlich, fragt den Luftschutzwart: „Können Sie mir die Sowjetunion zeigen“? Der Luftschutzwart dreht den Globus und zeigt auf eine riesige Landfläche. „Aha, und wo ist Amerika“`? Der Mann dreht den Globus und zeigt dem Mütterchen die USA.

„Aha, und wo ist unser geliebtes Großdeutschland“? Der Luftzschutzwart zeigt auf einen kleinen dunkelgrünen Fleck in Mitteleuropa. „Das ist Großdeutschland“. „Soso“, meint das Mütterchen, „weeß det da Führa“?

Lustigkeit

Anonym

Sagt der große Stift zum kleinen Stift: „Wachs mal, Stift!“

0
Anzeige

Männer

Diele

Im Friseursalon

Ein Mann und ein kleiner Junge betreten den Friseursalon. Der Mann verlangt das volle Programm: Waschen, schneiden, föhnen, Nagelpflege. Als er fertig ist, setzt er den Jungen in den Stuhl und sagt: „Ich kaufe dir eine grüne Krawatte für den Festzug. In drei Minuten bin ich zurück.“ Der Junge bekommt ebenfalls das volle Programm, aber als er fertig ist, ist der Mann immer noch nicht zurück. Sagt der Friseur: „Anscheinend hat dein Vater dich ganz vergessen .“ „Das war nicht mein Vater“, meint der Junge, „der Typ kam an, hat mich an die Hand genommen und gesagt: „… und jetzt lassen wir uns umsonst die Haare schneiden …!‘“

4

Onkel

Lewho

Die Mutter besucht mit ihrer kleinen Tochter Marie den Zoo. Sie kommen zum Affengehege. Marie sieht den Gorilla und sagt:" Sieh mal Mami, der sieht aus wie Onkel Herbert." Mutter: „So etwas Böses sagt man nicht.“ Marie: „Aber der Gorilla versteht uns doch nicht.“

0

Fritzchen

yb

Fritzchen bekommt eine straff Aufgabe.Lehrerin: Du must alles aufschreiben das deine Famillie sagt.Er sieht seinen Vater er sagt die Lehrerin ist scheisse. Die mutter backt kuchen mutter: und noch ein kleines Marzipanschwein.Der Bruder spielt gerade auf seinem Handy und hat gerade ein Spiel gewonen Bruder:ich bin ein Superheld.Die Schwester spielt gerade mit dem Baby.Das Baby wollte gerade das Spielzeug aufessen die Schwester sagt oh Baby mach das nicht.Fritzchen kommt zurück in die Schule Lehrerin:was hast du geschriben?Fritzchen antwortet die Lehrerin ist scheisse!Was bin ich sagt die Lehrerin?fritzchen:Ein kleines Marzipanschwein.Lehrerin:und du?Fritzchen ich bin ein Superheld.Lehrerin:Ich rufe deine Eltern an.Frizchen: oh baby mach das nicht.

6

Harry Potter

Sirius_Snape

Zitat von Sirius:„Voldemort ist hinter etwas her… etwas, was er beim letzten mal nicht hatte…“

Klein Harry:„Etwa einer Nase?“

Anzeige

Deine Mutter

Anonym

Deine Mutter war schon als kleiner Junge hässlich.

Kinder

Dieter Le

Besuch der Schwiegermutter

Die Schwiegermutter ist seit zwei Wochen zu Besuch. Sagt die kleine Mira zu ihr:“ Du, Oma, ich freue mich schon riesig: Die Mama hat versprochen, bald ihr Kunststück zu machen!“ Die Oma fragt neugierig: “Was denn für ein Kunststück?“ Darauf das Mädchen ganz aufgeregt: “Mama hat gesagt, wenn du noch drei Tage bleibst, geht sie die Wände hoch!“

3

Männer

K. E. V. Schnitzler

Honecker will sich bei den Bürgern erkunden, wie beliebt er denn nun ist. Er besucht also eine Hochhaussiedlung und klingelt an einer Tür.

Ein kleines Mädchen öffnet und fragt: „Wer bist du denn, Onkel?“

„Ich, meine Kleine, bin der Mann, der dafür sorgt, dass es euch gut geht. Ich sorge für Essen und Wohnung …“

„Mami, Mami, komm’ mal ganz schnell, Onkel Peter aus München ist da!“

0

Zweideutige Witze

Oskar

Ein kleines Rätsel:

Arnold Schwarzenegger hat einen langen, Brad Pitt hat einen kurzen, Frauen benutzen oft den ihres Mannes, Singles haben ihn ganz für sich allein. Der Papst hat auch einen, aber er benutzt ihn nicht. Was ist das?

Der Nachname! Was dachtest du denn…

Anzeige

Kinder

Byholew

Hausaufgaben

Die Kinder sollen als Hausaufgabe einen Vogel malen. Heinz hat das recht ordentlich hingekriegt, nur ist sein Bild nicht ganz vollständig geworden. Fragt die Lehrerin: "Sag mal Heinz, Dein Vogel hat ja weder Beine noch Schwanz! Warum jenes?" Da fängt der Kleine an zu heulen: „Als ich meine Mama fragte, wo man bei Vögeln die Beine hinmacht, hat sie mir eine geknallt. Da wollte ich nach dem Schwanz gar nicht erst fragen…“

0

Fee

Felix

Ein kleiner Junge wird von einer Fee überrascht, die ihm sagt: „Du hast drei Wünsche frei.“

Der glückliche Junge nach kurzem Überlegen: "Ok liebe Fee, ich möchte gerne weise sein. "

Fee: „Na gut. Das ist zwar ein seltsamer Wunsch, aber ich erfülle ihn dir. Gib mir 10 Sekunden.“

Nach 10 Sekunden erscheint die Fee nochmal: „So deine Eltern sind jetzt tot. Was ist deiner nächster Wunsch?“

Harry Potter

Hermine

Harry:"Das ist nicht fair."Snape:"Das ganze Leben ist nicht fair.Das wuste auch dein Vater, zumindest hat er dafür gesorgt."Harry:"Mein Vater war ein großer Mann."Snape:„Dein Vater war recht klein.“

9

Kinder

Fatima

Stefan ,ich habe dir verboten, mit dem Hammer zu spielen‘‘ ,ermahnt die Mutter ihren kleinen Sohn.,Wenn du dir auf die Finger haust , tut das sehr weh.‘‘ Aber Mama‘‘, antwortet Stefan, ,den Nagel hält doch immer Susanne.‘‘

Anzeige

Jugendliche

Oskar

Zwei Typen werden von der Polizei beim Kiffen erwischt. Da sich beide aber noch nie etwas zu Schulden haben kommen lassen, bietet ihnen der Polizist einen Handel an: „So meine Herren. Heute ist Freitag. Sie bekommen jetzt noch ausnahmsweise eine Chance von mir. Sie gehen dieses Wochenende raus und überzeugen Jugendliche, keine Drogen mehr zu nehmen. Und dann melden Sie sich am Montag wieder bei mir.“

Am Montag erscheinen die beiden Typen auf dem Revier, und der erste berichtet: „Ich habe 20 Jugendliche überzeugt, keine Drogen mehr zu nehmen.“ „20, nicht schlecht“, meint der Polizist, „wie haben Sie das denn geschafft?“ „Ich habe erst einen großen und dann einen kleinen Kreis gezeichnet, und gesagt: Das hier (großer Kreis) ist euer Gehirn, bevor ihr Drogen nehmt, und das hier (kleiner Kreis) ist euer Gehirn, nachdem ihr Drogen nehmt.“

Der Polizist ist zufrieden: „Das ist ja wirklich eine tolle Idee! Und Sie, was haben Sie erreicht?“, wendet er sich an den zweiten. Dieser antwortet: „Ich habe 194 Jugendliche überzeugt.“ „194? Aber wie haben Sie das denn geschafft…“, fragt der Polizist fassungslos. „Tja, ich habe erst einen kleinen und dann einen großen Kreis gezeichnet. Dann habe ich gesagt: Also Leute, das hier (kleiner Kreis) ist euer Arschloch, bevor ihr im Knast wart, …“

Harry Potter

Draco Malfoy

Harry: DAS IST NICHT FAIR!!! Snape: DAS LEBEN IST NICHT FAIR, IHR VEREHRTER VATER HAT DAS GEWUSST, JEDENFALLS HAT ER DAFÜR GESORGT SO OFT ES GEHT! Harry: MEIN VATER WAR EIN GROßER MANN
Snape: IHR VATER WAR RECHT KLEIN!!!

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

9

Harry Potter

Scorpius Malfoy

Harry: Das ist nicht fair! Snape: Das Leben ist nicht fair. Ihr verehrter Vater hat das gewusst, zumindest hat dafür gesorgt, so oft es geht! Harry: Mein Vater war ein großer Mann! Snape: Ihr Vater war recht klein!😡