Physiker

Jeremy Mohren

Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Philosoph stehen auf dem Dach eines brennenden Hochhauses. Die einzige Möglichkeit den Flammen zu entkommen besteht in einem Sprung in den kleinen Pool vor dem Hochhaus.

Der Philosoph meint: „Wenn es einen Gott gibt wird er mir schon helfen.“ Er springt und verfehlt den Pool um Längen.

Der Physiker nimmt Taschenrechner und Notizblock, rechnet eine Weile, nimmt Anlauf und springt genau in die Mitte vom Pool.

Auch der Mathematiker rechnet eine Weile mit Taschenrechner und Notizblock. Als er fertig ist nimmt er Anlauf, springt und fliegt nach oben. Was war passiert?

Vorzeichenfehler!

5

Harry Potter

Anonym Bby

Harry zu Snape:

Harry: wie können sie es wagen dort zu stehen wo er stand?

Snape: Dumbledore stand schon überall hier in dieser Gottverdammten Schule. Was sollte ich tun? Fliegen?

Harry: Wingardium Leviosa!

Harry: Ist ja anscheinend möglich!!! 😂😂😂😂😂😂😂

7
Anzeige

Flughafen

Anonym

Ein Flugzeug landet auf einem Flughafen. Der Pilot bremst so hart wie nur möglich. Und schließlich, einen halben Meter bevor die Flugbahn zu Ende ist, kommt das Flugzeug zum Stehen. Der Pilot wischt sich den Schweiß aus dem Gesicht und sagt: „Verdammt, das ist die kürzeste Landebahn auf der ich je aufgesetzt habe.“

Der Copilot sieht rechts aus dem Fenster; dann nach links aus dem Fenster und sagt: „Aber dafür ist sie mindestens 3000 Meter breit.“

3

Ehe

Anonym

„Ich hätte gern einen Pelzmantel für meine Frau.“ – „Tut mir leid, mein Herr, aber Tauschgeschäfte sind bei uns nicht möglich!“

1

Dicke

Norbert

Lest mal den folgenden Satz und versucht ihn dann mehrmals hintereinander so schnell wie möglich zu sprechen:

Im dichten Fichtendickicht nicken dicke Fichten tüchtig.

Na?

Pfui! ☺☺☺

Anzeige

Männer

Anonym

Einem Mann fällt sein Smartphone runter. Dem Gerät ist kein Schaden entstanden. Wie ist das möglich?

Es war im Flugmodus.

5

Harry Potter

BellatrixRiddle

Hey an alle Harry Potter Fans ein paar andere Nutzer dieser Website und ich haben uns dazu entschieden einen „Witz“ zu eröffnen unter dem wir Potterheads uns einfach ein Bisschen über Harry Potter unterhalten und eventuell auch ein kleinen wenig Spaß haben können schließlich ist diese Zeit etwas anders als sonst und wir sollten uns möglichst nur zuhause aufhalten… ( sorry für Rechtschreibfehler)

Männer

Dieter L.

Eine junge Frau kommt zum Arzt, um sich untersuchen zu lassen. Arzt: „ Ich darf Ihnen eine erfreuliche Mitteilung machen: Sie werden Mutter.“ Junge Frau: „Das ist doch gar nicht möglich. Ich war mit keinem Mann zusammen.“ Arzt: „Aber ohne Mann geht es kaum.“ Junge Frau: „Ich habe vor einigen Wochen im See gebadet. Dabei wäre ich fast ertrunken. Ein junger Mann hat mich gerettet. Dieser schlechte Kerl, mir hat er gesagt, es sei künstliche Beatmung.“

0

Corona

Anonym

14.6.20. Am 9.6. war in Weißrussland große Militärparade mit allem Tamtam. Das war der superste Spreader, das was sich alle Corona-Hüter als abschreckendes Beispiel gewünscht haben. Natürlich um ihre Maßnahmen endgültig ins rechte Licht setzen zu können. Und wirklich - seit dem großen Rummel in Minsk bringen die seriösen Nachrichtenagenturen der Welt gar nichts mehr über diese ungeschützten Ignoranten. Einzig mögliche Ursache - die sind nun alle tot

Anzeige

Harry Potter

Hermine 💙

Hi an alle Harry Potter Fans! Da Corona ja immer noch ist, und ein paar Städte auch Ausgangssperren haben, müssen wir alle Zuhause rumsitzen. Es gab vor ca. 9 Monaten schonmal so einen „ Witz“, indem die Potter-Fans sich über alles mögliche unterhalten haben(danke an BellatricksRiddle:) ). Leider schreibt niemand mehr über die Kommentare dort, weswegen ich dachte den „Witz“ nochmal zu erneuern. Also schreibt bitte viel in die Kommentare, dann haben wir alle einen guten Zeitvertreib.;p

Coronavirus

Anonym

Merksatz

Mit einem Rollator ist plündern nicht möglich.

Du wirst einfach überrollt.

Weltkrieg

Anonym

Sitzen zwei Typen am Tresen in einer Kneipe oben im 8ten Stock. Meint der eine:“Du, ich zeig dir mal was ganz Verrücktes!“ Sprichts, steigt aufs Fensterbrett, springt ab, flattert eine Runde durch die Luft und landet wieder am Fensterbrett. Danach setzt er sich wieder an den Tresen und trinkt sein Bier weiter.

Fragt der andere, wie denn das möglich ist. Antwort des ersten: „ Du, das ist einfach, probier’s doch selber mal!“

Gesagt, getan. Der andere steigt aufs Fensterbrett, öffnet das Fenster und springt. 20m tiefer lag er nun auf der Straße - aus, vorbei, Matschebrei

Sagt der Wirt zum ersten: „Weißt Superman, wennst betrunken bist, wirst Du echt zum Arschloch!“

Corona

M. Horn

Wenn alte Leute sterben ist Corona schuld - endlich weiß man das. Aber Corona schwächelt merklich, d.h. erwartungsgemäß wie jede Grippewelle nach paar Monaten. Jedenfalls erwartungsgemäß für Normaldenkende. Jetzt gibt es aber - zum Glück für die aktuelle Maskerade - herumfliegende Pollen aller Art ! Und ja, Pollen sollte man endlich auch mal wissenschaftlich mit Millionenhilfe und Scheuklappen abklären, dann Gates Billy vermutlich wieder besser. Von Pollen können Todgeweihte nämlich ebenfalls sterben ! Und wenn man viele gestorbene Menschen aktuell auf Pollen testet, so wird man statistisch zweifelsfrei feststellen, dass diese Letalitätsrate alles Bekannte absolut in den Schatten stellt: 87, 36 % Mortalität würden die Computer bei geschätzter Dunkelziffer mindestens ausrechnen ! Also rein wissenschaftlich gesehen kann das bei Worst Case die Menschheit so gut wie auslöschen ! … An dieser Stelle bitte ich den Leser um eine angemessene Trauersekunde …danke. Die zweite Corona-Welle könnte stattdessen „unmerklich“ sein könnte, wie Herr Drosten unlängst erklärte. (Bei solchem Unsinn erspare ich mir allerdings jeden Kommentar.) Der aktuelle Pollenflug könnte immerhin den nächsten Shut Down & Shut Up rechtfertigen ! Im Informationszeitalter, wo die Logik ausgedient hat, da ist alles möglich, jeder kann mit allem infoziert werden. Auch Frau Märklin kann wieder ins Horn von Big Pharma tröten: Der Shut Down kann erst zurückgefahren werden, wenn „wir“ einen Impfstoff gegen die akute Pandemie haben. D.h. sie forderte allen Ernstes eine vorbeugenden Impfung gegen die akute Infektion ! Das lässt den Krankheitsverlauf natürlich bei unwissentlich Infizierten schlimm bis tödlich ausufern, wie jeder Schüler in der 8. Klasse gelernt hat, früher. Ich kann mir jedenfalls den erforderlichen Pollenimpfstoff sehr gut vorstellen, wenn ich mir die bisherige Panik-Epidemie in Gestalt von Frau Dr. Märklin in Erinnerung rufe, also wie sie z.B. gegen die Aufhebung ihrer Wahnsinnsmaßnahmen argumentierte „Wir dürfen das Erreichte nicht aufs Spiel setzen“ - sie wollte sicher auch mal einen schlechten Corona-Witz machen … Menschen mit so einem IQ sollten besser mit Märklin-Eisenbahnen spielen - ok, wegen mir - für diese Frau darf es auch eine Dr.-Märklin-Eisenbahn sein. Am besten in der geschlossenen Abteilung. Doch leider ist der irre Zug unserer Zeit noch lange nicht abgefahren, hör mal coronatypisch hin: … der Dr. Märklin Zug kreist im BKI, in Billy’s Koch-Institut-tuuuut

7
Anzeige

Latein

G3schichtenErzäHrler

Es wurde sich gewünscht, dass ich über mittelalterliche Foltermethoden reden sollte: Viel Spaß! (Wenn ihr nicht auf so etwas steht, lest nicht weiter! Danke für ihr Verständnis!)

Auspeitschen Das Auspeitschen mit Riemen, Peitschen oder auch Ruten war im Mittelalter eine gängige Foltermethode. Der Angeklagte wurde meist festgebunden und auf dem Rücken ausgepeitscht. Des Weiteren wurde das Auspeitschen aus religiösen Gründen auch oft als Form der selbstauferlegten Buße verwendet. Eine Geißelung hinterlässt deutliche Narben.

Brustausreißen Brustausreißen wurde als Folter häufig bei Frauen eingesetzt. Der „Brustreißer“ war ein Werkzeug aus Eisen, das an den Brüsten angesetzt wurde, um sie zu verletzen und meist abzureißen. Der Brustreißer konnte sowohl kalt als auch heiß verwendet werden. Als Abwandlung wurde der Brustreißer bei Männern dazu verwendet, Glied und Hoden abzureißen.

Camera Silens Camera Silens ist Lateinisch und bedeutet „schweigender Raum“. Es handelte sich hierbei um einen gänzlich verdunkelten und schalldichten Raum, in den Angeklagte eingesperrt wurden. Zwar Ein Mann wird in eine Eiserne Jungfrau geführt.trugen die Angeklagten hiervon keine offensichtlichen Wunden davon, allerdings litten viele nach dieser Art der Folter unter psychischen Problemen wie Halluzinationen und Angstzuständen. Diese Art der Folter, bei der die Psyche des Opfers angegriffen wird, nennt man auch „Weiße Folter“.

Eiserne Jungfrau Als „Eiserne Jungfrau“ wird ein Kasten aus Eisen bezeichnet, der an der Innenseite mit Spießen ausgestattet war. Legte der Verdächtige kein Geständnis ab, so wurde die „Eiserne Jungfrau“ immer enger geschlossen, sodass die Spieße den Eingesperrten an verschiedenen Körperteilen durchstachen.

Ertränken Das Ertränken ist nicht nur eine Foltermethode, sondern wurde auch für Hinrichtungen verwendet. Beim Foltern durch Ertränken gab es verschiedene Arten. Der Verdächtige konnte gefesselt an einem Seil ins Wasser getaucht werden oder in einem Käfig hinuntergelassen werden. Nach einiger Zeit im Wasser wurde er wieder heraufgeholt und erhielt die Möglichkeit ein Geständnis abzulegen.

Garotte („Würgeschraube“) Die Garotte wurde zur Folter und zur Hinrichtung genutzt. Der Angeklagte wurde an einen Pfahl gebunden und vom Henker von hinten mit der Würgeschraube gewürgt, bis er keine Luft mehr bekam. Zum Würgen wurde dabei entweder eine Eisenklammer oder ein einfaches Seil verwendet.

Kitzeln So lustig es klingen mag, wurde das Kitzeln im Mittelalter als Foltermethode eingesetzt. Anhaltendes Kitzeln verursacht starke Schmerzen im Bereich der Lunge und der Bauchmuskeln. Dies kann nach einer langen Zeit tatsächlich eine Qual werden. Alternativ wurde der Angeklagte öffentlich zur Schau gestellt und ihm wurde Salz auf die Füße gestreut, das von Ziegen abgeleckt wurde. Diese Folter gilt als relativ harmlos.

Mundsperre Die Mundsperre ist ein Folterinstrument, das hauptsächlich zur Demütigung des Angeklagten diente. Sie sollte den Mund des Angeklagten offen halten und ihn bloßstellen, indem sie ihn am richtigen Sprechen hinderte. Zudem galt das Ausfließen von Speichel als beschämend. Alternativ konnten Mundsperren auch dazu genutzt werden, dem Verdächtigen Flüssigkeiten einzuflößen, zum Beispiel den Schwedentrunk.

Verbrennen Das Verbrennen war zum Einen eine Hinrichtungsmethode, wurde aber durchaus auch als Foltermittel genutzt. Diese Methode wurde vor allem bei angeblichen Hexen und Ketzern angewandt. Der Angeklagte wurde an einen Pfahl gebunden, unter dem Reisig aufgehäuft war. Dieses wurde dann angezündet, sodass das Opfer einen qualvoll verbrannte. Bei der Folter mit dem Feuer wurden dem Opfer einfach so lange Verbrennungen zugefügt bis es gestanden hat.

Streckbank Die Streckbank ist eine sehr bekannte Foltermethode. Hierbei wurde der Angeklagte auf einen Tisch gelegt und ihm wurden an Arme und Beine Seile gebunden. Dann wurden an diesen mit einer Winde so stark gezogen, dass der Angeklagte überstreckt wurde. So wurden oft Gelenke ausgerenkt und bei sehr starker Streckung trennten sich die Muskeln und Sehnen von den Knochen.

Quellen: https://www.leben-im-mittelalter.net/gesellschaft-im-mittelalter/recht/folter/foltermethoden.html

Danke für das Lesen! Da das nächste Thema schon feststeht, können sie keine Themenvorschläge machen. Aber Vorschläge für das 2. Thema können sie vorschlagen! Ich werde auf jeden Fall noch mehr Beiträge auf dieser sympathischen Seite veröffentlichen! BEI FRAGEN, KÖNNEN SIE MIR IN DIE KOMMENTARE SCHREIBEN!

Sayonara!

Schwangerschaft

Schorsch

Georg beklagt sich über seine Schmerzen an seiner Hand und erzählt seinem Freund, dass er unbedingt zum Arzt muss, da er es nicht mehr aushalten kann. „Warum zum Arzt? Jetzt gibt es doch Doktorautomaten, die alle möglichen Krankheiten diagnostizieren können und viel billiger sind als ein Arzt. Geh mal zum Supermarkt, nimm eine Urinprobe und 5 € mit.“ Als er nach Hause geht, denkt Georg über den Vorschlag seines Freundes nach. Also geht er am nächsten Tag mit einer Urinprobe zum Supermarkt, stellt die Probe in den Computer und steckt 5 € rein. Der Computer fängt an zu arbeiten, die farbigen Lichter blinken und schließlich kommt ein Papier heraus:

Diagnose: Sie haben eine Sehnenscheidenentzündung.

Abhilfe: Tauchen Sie zwei Wochen lang jeden Abend die Hand in warmes Wasser. Vermeiden Sie schwere Lasten.

Georg kann es nicht glauben. Aber mit der Zeit kommen ihm Zweifel, ob der Computer wirklich so perfekt ist. Er nimmt ein Fläschchen und gibt etwas Leitungswasser hinein. Seinem Hund entnimmt er etwas Speichel, von seiner Frau nimmt er etwas Urin und den Tampon seiner Tochter wringt er aus. Zur Krönung holt er sich einen runter und mischt das auch noch hinein. Dann geht er zum Supermarkt, stellt das Fläschchen an seinen Platz und wirft 5 € ein. Der Computer fängt an zu arbeiten, die Lichter blinken immer schneller, der Computer droht zu explodieren. Dann schmeißt er ein Papier aus, auf dem steht:

Diagnose: Ihr Leitungswasser ist zu kalkhaltig und unsauber.

Abhilfe: Kaufen Sie sich einen Entkalker und einen Reinigungsapparat.

Diagnose: Ihr Hund hat Würmer:

Abhilfe: Unterziehen Sie ihn einer Wurmkur.

Diagnose: Ihre Tochter ist Kokainsüchtig.

Abhilfe: Veranlassen Sie sofort eine Entziehungskur.

Diagnose: Ihre Frau ist schwanger und kriegt Zwillinge. Sie sind nicht von Ihnen.

Abhilfe: Konsultieren Sie umgehend einen Anwalt Ihrer Wahl.

Ein dringender Rat: Hören Sie mit dem Wichsen auf, sonst wird Ihre Sehnenscheidenentzündung auch nicht besser!

0

Corona

Martin

Nahezu unbeachtet im Schatten der anhaltenden Corona Pandemie werden weitere einschneidende Änderungen geplant:

25 Jahre nach Einführung unserer glorreichen Neuen Deutschen Rechtschreibung (Wir erinnern uns: abnibbeln ist das neue abnippeln) planen Bund und Länder nun den nächsten großen Wurf:

Die Neue Deutsche Rechtrechnung

Grundlage dafür ist der in Bund, Ländern sowie weiten Teilen der Bevölkerung verbreitete Wunsch zur Reform des maßgeblichen Inzidenzwertes:

“35 ist das neue 50”

Durch einfache Äquivalenzumformung der entsprechenden Gleichung läßt sich das ware Ausmaß der geplanten Reform erahnen:

35 = 50 35 / 5 = 50 / 5 7 = 10

Damit wird erkennbar, daß unser bisheriges Zahlensystem im Laufe der kommenden Zeit schrittweise von einem Zehnersystem (Dezimalsystem) in das bisher wenig verbreitete Siebenersystem geändert werden soll.

Ziel der Reform ist auf lange Sicht eine noch weitere Absenkung des Inzidenzwerts und daraus folgend eine Absenkung auf das von Computern verwendete Zweiersystem (Binärsystem).

Grundlage für diese Zielsetzung ist die Tatsache, daß für Computersyteme bisher keine Ansteckungsgefahr selbst mit hochansteckenden, mutierten Corona-Viren besteht.

Ob darunter hinabgehend noch eine weiter Absenkung bis auf ein Nullersystem (entsprechend der Forderungen von Zero-Covid) möglich ist, wird jedoch von führenden Mathematologen bezweifelt weil damit bedeutende Aufgaben unlösbar würden (Wir erinnern uns: Teilen durch Null ist nicht möglich).

Bauch

#BleibzuHause

Was ist Selbsttäuschung?

Wenn man auf der Waage steht und den Bauch einzieht. (Das ist nicht Selbsttäuschung,sondern die einzige Möglichkeit,das Gewicht abzulesen.)

Anzeige

Deine Mutter

F... Boys

Ich gucke so auf meine Mathe-Arbeit und sehe meine Note. Denke mir „ Cool 2 Punkte besser als sonst.“ Guck ich nochmal rauf und sehe NOTE 2. Komm ich nach Hause und sage:„ Mama ich hab in Mathe eine 2 geschrieben!“ Mutter:„Und Ali?" Ich:„Eine 1" Mutter:„Und warum DU nicht?" Ich:„ Wie warum ich nicht!?“ Mutter:„ Na ja, war ja anscheinend möglich!" Nächstes Mal eine 3. Ich:„ Mama, ich hab eine 3 aber Ali hat eine 4!!" Mutter:„MICH INTERESSIERT MICH NICHT WAS DIE ANDEREN HABEN!!"😂😂😑😂😂😂👍🏻

Vater

Domini Canes

Zwei Priester ziehen sich aus und gehen unter die Dusche. Kurz darauf bemerken sie, dass sie die Seife vergessen haben, Priester John meint, er habe welche in seinem Zimmer und verschwindet sogleich ohne sich wieder anzuziehen. Er nimmt also zwei Stück Seife, in jede Hand eines, und macht sich auf den Weg zurück zur Dusche.

Auf dem Weg dahin kommen ihm drei Nonnen entgegen. Er kann sich nirgends verstecken. Also stellt er sich gegen die Wand und versucht sich möglichst nicht zu bewegen, um wie eine Statue zu wirken.

Die Nonnen halten an, überrascht eine solch realistische Statue hier noch nie gesehen zu haben.

Die erste Nonne streckt ihre Hand aus und berührt seinen Penis. Der Priester lässt, völlig überrascht, ein Stück Seife fallen.

„Oh schaut! Das ist ein Seifenspender“ meint die erste Nonne.

Die zweite Nonne will es auch gleich versuchen und berührt ebenfalls seinen Penis. Er lässt das zweite Stück Seife fallen.

Die dritte Nonne möchte es natürlich auch wissen und berührt seinen Penis drei, viermal … ohne Erfolg. Sie macht voller Tatendrang weiter. in der Hoffnung. auch noch ein Stück Seife zu bekommen.

Plötzlich schreit sie laut: „Heiliger Vater, er spendet auch Dusch-Gel!“

Minecraft

Ego

Was wissen wir über ein Spiel wie Minecraft? Es wurde 2009 von Notch hergestellt. Wir wissen, dass nicht alle Versionen in unseren Launchern verfügbar sind. Dies sind Versionen mit minimalen Updates oder schlechter Leistung. Aber es gibt Versionen, die als „verloren“ bezeichnet werden. Dies sind Versionen, die im Netzwerk und in Launchern nicht verfügbar sind. einer von ihnen wird besprochen. 2020-10-18-12-49-49.jpg

Error 422 ist die verlorene und gruseligste Version unseres Lieblingsspiels. Aber das war vorher nicht so. Zuvor war es ein Schnappschuss einer unbekannten Version, der das ganze Spiel umdrehen sollte. In dieser Version wurden alle möglichen Spielcodes von Grund auf neu geschrieben. Aber etwas ging schief. Das Spiel wurde sozusagen „zum Leben erweckt“ und begann alles zu tun, was es wollte. Also erschien die Kreatur mit dem Namen Glitch. Irgendwann verschwand dieses Spiel komplett, als ob es nie existiert hätte. Aber sobald es wieder online ist, können Sie es über die Links zu dieser Version herunterladen. 2020-10-18-12-33-24.jpg

Diese Version begegnet uns mit einem zerstörten Hauptbildschirm, in dem die meisten Schaltflächen nicht funktionieren. Du kannst eine Welt nur im Überleben erschaffen. Die Version ist zunächst ruhig und studiert uns. Aber dann greift es. Von den üblichen Soundänderungen bis hin zur Veröffentlichung des Glitchs selbst. Darin kann alles Mögliche passieren: Der Stack kann den Wert ändern, Blöcke können keinen Namen haben, die Erfahrungseinheit ändern usw. Statt der üblichen Musik ewiges, unermüdliches weißes Rauschen, das jeden in den Wahnsinn treiben kann. Sie können nie herausfinden, was das Spiel tun wird.