Schwester-Witze

Nishant

Fragt der Lehrer Fritz : „Wenn du 3€ hast und deine Schwester um 2€ bittest, wie viel hast du dann?“ Fritz : „3€!“ Lehrer : „Kannst du nicht rechnen?“ Fritz : „Doch, aber sie kennen anscheinend meine Schwester nicht!“

Anonym 🙈

Wundert sich das Mädchen «  Zwischen meinen Beienen wachsen Haare , Mama » Antwortet die Mutter : «  Sagen wir einfach dein Affe bekommt Haare » Daraufhin geht das Mädchen zu seiner großen Schwester . Schwester : «  Und meiner hat schon viele bananen gegessen …

Shania

„Was machen Sie beruflich?“ „Ich bin Zauberer“ „Was machen Sie denn für Tricks?“ „Ich zersäge Menschen“ „Kann man davon leben?“ „Es läuft schon irgendwie“ „Was hält ihre Familie von Ihrer Berufswahl?“ „Meine Eltern sind nicht so angetan davon, aber meine beiden Halb-Schwestern unterstützen mich!“

Meine Schwester hat mich gefragt warum ich mich zum Affen mache . Ich hab geantwortet:„UH UH A A“

Liegt einer im Krankenhaus. Neben ihm liegt einer, der stöhnt und stöhnt, als ob er’s nicht mehr lange macht. Als die Schwester kommt sagt er zu ihr: „Sagen Sie mal, können Sie den denn nicht ins Sterbezimmer legen?“

Darauf die Schwester: „Was meinen Sie denn, wo Sie hier liegen?“

Slalom Peloponnes

Ich hab nen lustigen Witz für euch: Bitte, ihr müsst ihn mögen. Wenn nicht werde ich super wütend und ficke deine Schwester. Aber sie sieht scheisse aus also bitt ihr werdet ihn lieben. Also den Witz nicht deine Hässliche Schwester. Aber dann ehrzähle ich ihn mal in meiner insta Story: #geilepeniscomunity.

SanGriaSurfer2045

Wie heißt ein Spanier ohne Auto? Vermutlich Hugo, denn da ist der statistisch häufigste Name. Ausländische Vornamen, für die es eine Entsprechung in einer der in Spanien gebräuchlichen Sprachen gab, waren dort bis 1994 nicht zugelassen. Ein Kind durfte beispielsweise nicht Stefan genannt werden. Das Namensrecht schrieb stattdessen die spanische Variante Esteban vor. So waren traditionelle, in Europa weit verbreitete Namen in Spanien als Babyname verboten. Exotische Vornamen aus entfernten Kulturkreise dagegen durften ausgewählt werden. Vor allem in Fällen mit einem ausländische Elternteil war diese Regelung problematisch.

Doch auch nach der Änderung des spanischen Namensgesetzes vom 6. Juli 1994 ist die Freiheit der Vornamensfindung in Spanien stärker eingeschränkt als in Deutschland:

Es dürfen höchstens zwei einfache oder ein zusammengesetzter Vorname gegeben werden. Drei oder mehr Vornamen sind also nicht erlaubt. Vornamen dürfen dem Kind nicht schaden. Verkleinerungsformen, familiäre und umgangssprachliche Varianten sind unzulässig. Das Geschlecht des Kindes muss ersichtlich sein. Geschwister müssen unterschiedliche Vornamen führen. Diese Regelung gilt sogar für unterschiedliche Varianten desselben Namens. Spanische Eltern dürfen ihre zweite Tochter demnach nicht Elisabeth nennen, wenn die ältere Schwester Isabel heißt. Ausnahme: Den Vornamen eines inzwischen verstorbenen Kinds dürfen Eltern erneut vergeben. Die beliebtesten Babynamen in Spanien

(Geburtsjahr 2020)

Mädchen Jungen Lucia Sofia Martina Maria Julia Paula Valeria Emma Daniela Carla Alba Noa Alma Sara Carmen Vega Lara Mia Valentina Olivia Claudia Jimena Lola Chloe Aitana Abril Ana Laia Triana Candela Alejandra Elena Vera Manuela Adriana Ines Marta Carlota Irene Victoria Blanca Marina Laura Rocio Alicia Clara Nora Lia Ariadna Zoe Amira Gala Celia Leire Eva Angela Andrea Africa Luna Ainhoa Ainara India Nerea Ona Elsa Isabel Leyre Gabriela Aina Cayetana Iria Jana Mar Cloe Lina Julieta Adara Naia Iris Nour Mara Helena Yasmin Natalia Arlet Diana Aroa Amaia Cristina Nahia Isabella Malak Elia Carolina Berta Fatima Nuria Azahara Macarena Aurora

Eine Frau fragt Fritzchen: Wo sind deine Eltern? Fritzchen antwortet: Vom Traktor überfahren! " Und deine Schwester? " Vom Traktor überfahren" " Und deine Großeltern?" " Vom Traktor überfahren" „Und was machst du die ganze Zeit?“ „Traktor fahren“

Zwei Schwestern Streiten sich.kommt der Vater ins Zimmer Fragt er das nicht heulende Mädchen was hast du gemacht antwortet das Mädchen ich hab ihr nur geholfen wobei denn? Na beim Eis essen

„Und, Schwester Ingeborg, haben Sie dem Patienten von Zimmer 17 Blut abgenommen?“

„Ja, aber mehr als 5 Liter habe ich nicht herausgekriegt.“

Ein 11-Jähriges Mädchen hat Härchen zwischen den Beinen bekommen. „Mami, Mami, ich hab da zwei Härchen zwischen meinen Beinen.“ Die Mutter sagt: „Ach, Mäuschen, das ist doch nichts schlimmes, das unten nennen wir Äffchen und dein Äffchen hat nun mal Härchen bekommen.“ Das Mädchen war so stolz drauf, sie wollte es unbedingt ihrer großen Schwester erzählen. „Du, weißt du was? Mein Äffchen hat jetzt Härchen bekommen.“ Die große Schwester fing an zu lachen. „Ach, das ist doch gar nichts, mein Äffchen hat angefangen Bananen zu fressen!"

Anonym
in Star Wars

Ein gruseliges Erkenntnis aus Star Wars: „Wenn du nicht weißt, wer dein Vater ist, könnte jede heiße Schnitte deine Schwester sein.“

tomy

Papa ist alleinerziehend und die große Schwester von Lischen, die Emma, schläft oft bei ihm. „Warum schläfst du so oft bei Papa?“, fragte Lischen und Emma antwortete: „Papa träumt nachts öfter, er würde von einem Mann mit einem großen Knüppel verfolgt und hat Angst“. „Da kann ich doch mit dir Papa schützen“, forderte Lischen. Emma war das gar nicht recht, sie sprach mit dem Papa und der war einverstanden. Der Papa lag nachts zwischen den Töchtern. Lischen schlief bald ein und allein der Mond sah zu, wie Papa Emma in der Seitenlage vögelte. Dabei wackelte das Bett gewaltig und Papa stöhnte, Lischen wurde wach, dachte Papa würde angegriffen. Der trennte sich schnell von Emma. Und im Halbschlaf griff Lischen nach dem großen steifen Pimmel und sagte laut: „Emma ich habe den Knüppel, Papa ist gerettet, der Mann verschwunden“.

Anonym

Inzest ist doch wunderbar, da werden alle Wünsche wahr. Der Bruder mit der Schwester, doch Papa ist ihr Bester, weil der ein Riesen-Pimmel hat, der Bruder macht sie niemals satt. Und spritzt ihr Papa seinen Saft, ist auch das Töchterchen geschafft. Die Mutter ist ein scharfes Luder, und widmet sich dafür dem Bruder. Sie ist dem Vater gar nicht böse, der Sohn spritzt geil in ihre Möse. So läuft verpöntes Inzest-Spiel, ich halte von der Sache viel.

Die rechte Hand war meine Muschi, der Schwanz-Vibrator für die Uschi. Der Eltern-Meinung, wir mussten lachen: „Verkehr ist nur zum Kindermachen“. So trauten wir uns nicht zu ficken, war Uschi scharf auf meinen Dicken. Wir mussten uns daran gewöhnen und beim Wichsen leiser stöhnen. Die Heuchelei ist nicht zu fassen, kann die Drecks-Moral nur hassen.

Frida bekommt zu ihrem 14. Geburtstag eine Schildkröte als Haustier. Als sie sie bekommt ist Freude groß und sie ist überglücklich. Ihr kleiner 7-jähriger Bruder Max findet die Schildkröte auch sehr toll und fragt seine Schwester: „Darf ich das sich Mal streicheln?“ „Klar“, antwortet die nur. Nachdem Max nur dasteht traut er sich schließlich zu sagen: „Ähm, Frida, könntest du mir vielleicht bitte den Deckel aufmachen?“

8