Busfahrer-Witze

Am frühen Morgen weckt die Mutter ihren schlafenden Sohn Fritz. „Aufstehen, Zeit um sich für die Schule fertig zu machen.“ „Aber warum denn? Ich will nicht in die Schule“ beschwert sich Fritz. „Gib mir nur zwei gute Gründe warum Du nicht zur Schule willst“ fragt die Mutter. „Die Schüler mögen mich nicht, die Lehrer hassen mich, der Hausmeister kann mich nicht leiden, selbst der Busfahrer kann mich nicht ausstehen“ erläutert Fritz. „Jetzt reiß dich bitte zusammen!“ sagt die Mutter. „Gib Du mir 2 Gründe warum ich zur Schule gehen sollte!“, verlangt Fritz „Ersten bis Du 42 Jahre alt und zweitens der Rektor der Schule“ sagt die Mutter.

Mir laufen sowohl Frauen als auch Männer hinterher.

Thorsten, (36), Busfahrer

Lollipop
in Fritzchen

Treffen sich zwei Sketette auf dem Friedhof, fragt das eine: "Wie bist du gestorben?" Das andere sagt: "Ich erzähle es dir. Ich war im Bus, da rief der Busfahrer: Alle lieben Leute aussteigen. Alle lieben Leute aussteigen. Und ich verstand: "Alle fetten Leute rausschmeißen. Alle fetten Leute rausschmeißen." Und dass tat ich auch. Der Busfahrer sagte zu mir: "Wenn du dass noch einmal machst, dann fliegst Du auf den Marktplatz raus." Der Busfahrer rief wieder: "Alle lieben Leute aussteigen. Alle lieben Leute aussteigen. Und ich verstand erneut: Alle fetten Leute rausschmeißen. Alle fetten Leute rausschmeißen." Und das tat ich auch. So kam ich auf den Marktplatz.

Dort rief eine Frau: "Frische Pampelmusen, frische Pampelmusen!" Doch leider ist mein Gehör nicht mehr das beste und ich verstand: "Fass mir an den Busen, fass mir an den Busen!" Also tat ich das was ich hörte. Ich bekam einen fetten Arschtritt und landete in der Kirche.

Da rief der Pfarrer: "Die Hände falten und beten, die Hände falten und beten." Und ich verstand: "In die Hände scheißen und kneten, in die Hände scheißen und kneten." Und das Tat ich auch. Der Pfarrer sagte zu mir: "Wenn du das noch einmal machst, dann kommst du auf das Dach." Der Pfarrer rief erneut: "Die Hände falten und beten, die Hände falten und beten." Und ich verstand: „In die Hände scheißen und kneten, in die Hände scheißen und kneten“ und das tat ich auch.

So kam ich auf das Dach. Der rief eine Frau: "Wenn du runter springst, bist du mausetod." Und ich verstand: „Wenn ich runterspring, dann kriege ich ein Marmeladenbrot.“

"Das ist meine Geschichte, so bin ich gestorben. Und wie bist du gestorben?“ „Ich bin die Frau auf die Du raufgesprungen bist!“

Dean Niker

Treffen sich zwei Leichen. Fragt die erste: Wie bist du denn eigentlich gestorben? Da sagt die zweite: Das ist eine lange Geschichte. Also ich war einmal in einem Bus und der Busfahrer sagte: Alle Kinder aussteigen! Ich verstand aber: Alle Fetten rausschmeißen! Das tat ich dann auch. Da sagte der Busfahrer: Wenn du das nochmal machst, dann schicke ich dich zum Markt! Wieder sagte er: Alle Kinder aussteigen! Ich verstand wieder: Alle Fetten rausschmeißen! Das tat ich dann auch. Dann brachte der Busfahrer mich zum Markt. Bei Markt sagte eine Frau: Pro Kiste mehr als eine Tomate! Ich verstand: Pro Kiste ein Schlag Karte! Also nahm eine Kiste und schlug sie. Sie sagte: Wenn du das nochmal machst schicke ich dich zu der Kirche! Das passierte dann aber wieder und sie schickte mich böse zur Kirche. In der Kirche sagte der Pfarrer: Die Hände falten und beten. Ich verstand: In die Hände spucken und kneten. Da sagte der Pfarrer: Wenn du das nochmal machst schicke ich dich zum Kirchturm! Das selbe passierte aber wieder und der Pfarrer schickte mich zum Kirchturm. Von unten schrie eine Frau: Wenn du da runter springst dann bist du Mausetot! Ich verstand: Wenn du da runter springst bekommst du ein Marmeladenbrot! Also sprang ich runter und so bin ich gestorben… Und wie bist du eigentlich gestorben? Da sagte die zweite Leiche: Also ich stand vor dem Kirchturm und plötzlich ist ein Idiot auf mich drauf gefallen…

7

Habe gestern im Bus einem Blinden meinen Platz angeboten.

Janick 32 - Wurde heute als Busfahrer gekündigt.

Anonym

2 Skelette draffen sich im Himmel. Da fragte das eine Skelett das andere wie bist du eigendlich gestorben. Das Skelett erzählte :, Ich bin eines Tages Bus gefahren da sagte der Busfahrer Alle bitte einsteigen Alle bitte einsteigen. Doch ich verstand Alle fetten rausschmeißen Alle fetten rausschmeißen. Also tat ich das auch. Der Busfahrer sagte daraufhin wenn du das noch einmal tust dann fliegst du raus. Nach einer Weile sagte er wieder Alle bitte einsteigen Alle bitte einsteigen und ich verstand wieder Alle fetten rausschmeißen Alle fetten rausschmeißen also tat ich es auch. Somit wurde ich rausgeschmissen und ging auf den Marktplatz da stand eine Frau und rief frische Pampelmusen frische Pampelmusen. Doch ich verstand greif mir an die Busen greif mir an die Büßen also tat ich das. Daraufhin sagte die Frau wenn du das noch ein mal tust dan schick ich dich in die Kirsche. Die Frau sagte schon wieder frische Pampelmusen frische Pampelmusen und ich verstand schon wieder greif mir an die Busen greif mir an die Büßen also tat ich das auch. Danach wurde ich in die Kirsche geschickt. Da sagte der Pfarrer faltet eure Hände und bettet faltet eure Hände und bettet. Doch ich verstand kackt in eure Hände und knetet kackt in eure Hände und knetet also tat ich es auch. Der Pfarrer sagte dann wenn du das noch einmal machst dann schick ich dich auf den Eiffelturm. Nach einer Weile sagte der Pfarrer erneut faltet eure Hände und bettet faltet eure Hände und bettet. Ich verstand schon wieder kackt in eure Hände und knetet kacht in eure Hände und knetet also tat ich es auch. Somit wurde ich auf den Eiffelturm geschickt da rief einer von unten wenn du runter springst bist du tot wenn du runter springst bist du tot doch ich verstand wenn du runter springst grigst du ein mamelarden Brot also tat ich es auch. " und wie bist du gestorben ach ich stand vor dem Eiffelturm und so ein Vollidiot ist auf mich drauf gesprungen.

„Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne."

Manfred, 35, Busfahrer

Sitze im Bus einer Frau gegenüber , die gerade ihren Lippenstift aufträgt . Der Busfahrer fährt über ein Schlagloch . Jetzt sitz ich gegenüber von Joker

Anonym
in Chuck Norris

Chuck Norris spricht sogar während der Fahrt mit dem Busfahrer

Seit ein paar Tagen schenkt eine Oma dem Busfahrer eine kleine Tüte Erdnüsse.

Nach 5 Tagen wundert der Busfahrer sich und fragt: „Es ist ja wirklich toll, dass Sie mir Erdnüsse mitbringen und die schmecken auch wirklich gut, aber wollen Sie die nicht selber essen?”

Darauf hin sagt die Oma: „Oh, ich kann nicht mehr so gut kauen. Meine Zähne sind wirklich schlecht geworden. Ich mag nur die Schokolade drum herum“.

Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne."

Manfred, 35, Busfahrer

Cheescake
in Fritzchen

Treffen sich zwei Sketette auf dem Friedhof, fragt das eine: "Wie bist du gestorben?" Das andere sagt: "Ich erzähle es dir. Ich war im Bus, da rief der Busfahrer: Alle lieben Leute aussteigen. Alle lieben Leute aussteigen. Und ich verstand: "Alle fetten Leute rausschmeißen. Alle fetten Leute rausschmeißen." Und dass tat ich auch. Der Busfahrer sagte zu mir: "Wenn du dass noch einmal machst, dann fliegst Du auf den Marktplatz raus." Der Busfahrer rief wieder: "Alle lieben Leute aussteigen. Alle lieben Leute aussteigen. Und ich verstand erneut: Alle fetten Leute rausschmeißen. Alle fetten Leute rausschmeißen." Und das tat ich auch. So kam ich auf den Marktplatz.

Dort rief eine Frau: "Frische Pampelmusen, frische Pampelmusen!" Doch leider ist mein Gehör nicht mehr das beste und ich verstand: "Fass mir an den Busen, fass mir an den Busen!" Also tat ich das was ich hörte. Ich bekam einen fetten Arschtritt und landete in der Kirche.

Da rief der Pfarrer: "Die Hände falten und beten, die Hände falten und beten." Und ich verstand: "In die Hände scheißen und kneten, in die Hände scheißen und kneten." Und das Tat ich auch. Der Pfarrer sagte zu mir: "Wenn du das noch einmal machst, dann kommst du auf das Dach." Der Pfarrer rief erneut: "Die Hände falten und beten, die Hände falten und beten." Und ich verstand: „In die Hände scheißen und kneten, in die Hände scheißen und kneten“ und das tat ich auch.

So kam ich auf das Dach. Der rief eine Frau: "Wenn du runter springst, bist du mausetod." Und ich verstand: „Wenn ich runterspring, dann kriege ich ein Marmeladenbrot.“

„Das ist meine Geschichte, so bin ich gestorben. Und wie bist du gestorben?“ ,Ein İdiot ist auf mich gesprungen!“ 😂

8

Immer wenn ich vorne sitze winken alle Busfahrer die an mir vorbeifahren. Und das 70% der fahrt. …… Timo 35/ Unternehmens Leiter der Buse

Das Füttern und das Streicheln, Des Busfahrers ist strengstens UNTERSAGT!!! Das stand bei meinem Lieblings fahrer vorne an der Tür. 😢

Bei einem Unfall ist ein Linienbus gegen einen Baum geprallt. Ein Polizist erkundigt sich nach dem Unfallhergang. So fragt der Polizist den Busfahrer: „Wie genau kam es zum Aufprall?“ Daraufhin der Busfahrer: „Ich habe nicht die geringste Ahnung! Als es passiert ist, war ich hinten und habe die Fahrscheine kontrolliert.“

#BleibzuHause

Seit einer Woche bringt eine Oma dem Busfahrer eine kleine Plastiktüte mit Erdnüssen mit. Der Busfahrer sagt dann: „Das ist ja wirklich sehr lieb von ihnen. Mir schmecken die Nüsse auch. Aber warum essen Sie die Nüsse nicht selbst.”

Da sagt die Oma: „Ach wissen Sie. Meine Zähne sind schon schlecht. Die Nüsse sind zu hart für mich. Ich mag nur die Schokolade drum herum.” 🤯🥴

Freaky Deaky

Eine Frau steigt mit ihrem Kind in einen Bus. Busfahrer : "Das Kind ist echt hässlich!" Die Frau ist empört und regt sich da ganze Fahrt über auf. Der Mann gegenüber fragt was ihr Problem sei. Frau : "Der Busfahrer hat mein Kind beleidigt!" Mann : „Das geht nicht! Sie gehen jetzt nach vorne und beschweren sich, ich halte solange ihren Affen.“

Schüler: Ey, ich hab Heute den Busfahrer voll geprankt! Schwester: Echt, was hast du denn gemacht? Schüler: Ich hab ein Busticket gekauft und bin dann NICHT eingestiegen XD!!! Schwester: Wieso, habe ich den DÜMMSTEN Bruder der Welt?

Seit einer Woche bringt eine Oma dem Busfahrer eine kleine Plastiktüte mit Erdnüssen mit. Der Busfahrer sagt dann: „Das ist ja wirklich sehr lieb von Ihnen. Mir schmecken die Nüsse auch. Aber warum essen Sie die Nüsse nicht selbst.”

Da sagt die Oma: „Ach wissen Sie. Meine Zähne sind schon schlecht. Die Nüsse sind zu hart für mich. Ich mag nur die Schokolade drum herum.”

Alice

„Berufswunsch? BERUFSWUNSCH? ICH GEB DIR GLEICH BERUFSWUNSCH!“ - „Sie möchten also Busfahrer werden.“