Lustigkeit

Top sigrid

Heute hat mein nachbar um 3:00 Uhr nachts bei mir geklopft! Vor schreck wär mir fast die bohrmaschine aus der hand gefallen!!

Harry Potter

Luna Lovegood

Hagrid im ersten Teil :Hogwarts ist der sicherste Ort der Welt Hogwarts : Fast im Jedenteil ist jemand gestorben Sicher!

Slogan

Simoms

Ich wollte eine Metzgerei während des Ramadan eröffnen, aber der Slogan „Masten statt Fasten“ traf nicht auf Begeisterung.

Männer

max

Zwei Männer liegen im Krankenhaus, der eine hat fast alle Knochen gebrochen. Da fragt sein Nachbar: „Was’n mit Ihnen passiert?“

Der andere: "Jo, ich war da so inne schöne Wäldchen auf Bärenjagd. Kam ich zu einer kleinen Höhle kam, ein kleiner Bär heraus, war mir zu klein. Kam ich zu einer mittleren Höhle, kam ein mittlerer Bär heraus, war mir immer noch zu klein. Kam ich zu einer großen Höhle, Alpenexpress heraus.

Harry Potter

Dumbleboah

2Jahr : Dumbledore sagt:„Potter und Weasley haben fast jede Regel gebrochen. Ihr kriegt pro Nase 200 Punkte für Gryffindor.

Corona

M. Horn

Corona war schon voriges Jahr ne Baumkrankheit, von der fast alle Bäume die Blätter verloren haben. Und dieses Jahr kriegen sie wieder das Baumsterben, weil sie in Gruppen draußen rumstehn

Kinder

Anonym

Kommt ein kleines Mädchen mit einer Hand voll Hundescheiße angerannt und ruft: „Mami, Mami, guck mal, was unser Waldilein gemacht hat. Ich bin fast reingetreten.“

Männer

Urmel

Klingelt’s an der Himmelstür. Petrus geht hin und öffnet: „Tut mir leid, wir sind so gut wie voll - wir können nur noch ungewöhnliche Todesfälle aufnehmen!“ „Ich bin ein ungewöhnlicher Todesfall! Lass mich berichten: Heute morgen hat mich Chef wegen einer Erkältung nach Hause geschickt. Ich gehe also heim, hoch in den siebten Stock und finde meine Frau nackt im Bett vor! Ich suche also den Kerl, im Schrank, in der Abstellkammer und überall - dann sehe ich, dass am Balkongeländer jemand hängt. Ich gehe also hin und klopfe dem Typen solange auf die Finger, bis er los lässt. Aber er hat Glück und landet in einem Busch. Als er beginnt, sich langsam wieder hochzurappeln, hole ich also den Kühlschrank, ziehe ihn auf den Balkon und hieve ihn über das Geländer. Vor lauter Anstrengung und Aufregung habe ich einen Herzinfarkt bekommen. Und jetzt bin ich hier!“ . Darauf Petrus: „Vorbildlich verhalten hast Du Dich ja nicht, aber Du bist ein ungewöhnlicher Todesfall - komm rein!“

Klingelt’s an der Himmerltür. Petrus macht wieder auf „Wir sind fast voll, wir nehmen nur noch ungewöhnliche Todesfälle!“ „Das bin ich wohl, lass mich erzählen… Ich gehe am frühen Morgen auf den Balkon meiner Wohnung im achten Stock und mache etwas Sport. Ich lehne mich dabei gegen das Gelände und mache so eine Art Liegestütze. Dabei ist dann das doofe Geländer gebrochen und ich falls also runter. Aber ich habe Glück gehabt, ich habe mich unten am Geländer im siebten Stock festhalten können - bis so ein Depp rausgeht und mir solange auf die Finger haut bis ich mich nicht mehr festhalten kann. Ich Falle also runter. Aber ich habe Glück, ich lande nämlich in einem Busch. Ich rappele mich langsam wieder rauf und schaue nach oben. Dann sehe ich nur noch einen Kühlschrank fliegen und das wars dann auch…“ Petrus: „Passt. Komm rein!“

Klingelt’s wieder an der Himmelstür… „Nur noch ungewöhnliche Todesfälle!!“ " Ich bin ein ungewöhnlicher Todesfall, lass mich erzählen: nach eine total heißen Nummer mit meiner Geliebten im siebten Stock kommt ihr Mann plötzlich nach Hause. Ich verstecke mich also im Kühlschrank…" „Komm einfach rein!“

Minecraft

BlockBasti2K

Wieso kann Steve nicht fastbridgen?Weil er kein fast Food ist,xD

Schule

Anonym

Eine Lehrerin kommt in eine neue Klasse. In winzigen Buchstaben steht das Wort „Penis“ an der Tafel. Sie wischt es blitzschnell weg und beginnt mit dem Unterricht. Am nächsten Tag steht das Wort Penis etwas grösser an der Tafel. Wieder wischt sie es weg. Das wiederholt sich fast eine ganze Woche und als sie denkt, es wird heute wohl über die ganze Tafel stehen, liest sie stattdessen: „Je mehr sie daran reiben, um so grösser wird er!“

Kuh

Arno Nühm

Ein Veterinär besamt eine Kuh. Er steckt bis zur Schulter in einem dafür vorgesehenen Handschuh - und mit jenem wiederum IN der Kuh – und verrichtet das, was er gelernt hat. Sehr ordentlich, sehr souverän, fast schon männlich. Fertig, und er zieht den Arm raus, klatscht in einer geübten Bewegung den schleimigen Handschuh auf den Boden neben die Kuh – und geht. Plötzlich ein Pfeifen, ein leises „Hallo?“ Er dreht sich um, und die Kuh traurig: „Krieg ich gar kein Küsschen?“

Fasten

ZU SCHWARZ

Mir wurde ein Witz über 9/11 vorgestellt

  • Wäre fast reingeflogen

Politiker

Anonym

Verantwortungslos

Fast überall gibt es Warnhinweise, die zum Teil so überflüssig sind, wie der eines Kettensägenhersteller aus Schweden: „Nicht versuchen, die Kette mit der Hand anzuhalten!“ Nur auf Wahlzetteln, in Wahlkabinen, in Wahllokalen, auf Wahlplakaten und in Wahlwerbespots ist nicht der geringste Warnhinweis angebracht.

Männer

Dieter L.

Eine junge Frau kommt zum Arzt, um sich untersuchen zu lassen. Arzt: „ Ich darf Ihnen eine erfreuliche Mitteilung machen: Sie werden Mutter.“ Junge Frau: „Das ist doch gar nicht möglich. Ich war mit keinem Mann zusammen.“ Arzt: „Aber ohne Mann geht es kaum.“ Junge Frau: „Ich habe vor einigen Wochen im See gebadet. Dabei wäre ich fast ertrunken. Ein junger Mann hat mich gerettet. Dieser schlechte Kerl, mir hat er gesagt, es sei künstliche Beatmung.“

Kinder

Katermann

Ein Badener, ein Elsässer und ein Schweizer unterhalten sich darüber, wo die kleinen Kinder herkommen. Der Elsässer meint: „Die bringt bei uns der Storch. Auf fast jedem Hausdach ist ja ein Storchennest“. Der Badener tut überlegen. „Bei uns machen die das im Krankenhaus“. Der Schweizer ist etwas verlegen. „Also so genau weiß ich das nicht, aber bei uns ischt das auf jeden Fall von Kanton zu Kanton verschieden“.

Männer

Pups

Ein Mann kauft sich in der Zoohandlung eine Schildkröte. Neben der Zoohandlung ist ein Kino und der Mann will jetzt einen Film sehen. Am Kartenhäuschen hängt ein Schild „Tiere im Kino verboten!“ Er will seine Schildkröte dennoch mit reinnehmen und steckt sie in seine Hose. Drinnen setzt er sich, macht den Hosenschlitz auf, damit die Schildkröte mitgucken kann.

Kurz vor Beginn kommt ein Pärchen rein und setzt sich daneben.

Auf einmal murmelt sie zu ihrem Mann: „Der neben mir hat was aus der Hose hängen!“

Er: „Schatz, das ist ein Pornokino, das machen fast alle hier so!“

Sie: „Ja, aber es frisst mein Popkorn!“

Chuck Norris

Anonym

Chuck Norris fährt seinen Diesel seit über 10 Jahren mit Eigen-Urin. Das ist billiger, antriebsstärker und fast CO2 frei.

Corona

M. Horn

Die High Society traf sich wie immer in Ischgl. Und diesmal traf sie sogar einen Virus, den die hohe Gesellschaft als hoch gefährlich einschätzte, weil Ischgl nämlich sehr hoch angesiedelt ist, also passend zur hohen Gesellschaft. Die hohe Gesellschaft von Ischgl infozierte später andere, ebenfalls hohe Personen, die entsprechend hochgefährlich reagierten: Sie ließen hohe Wissenschaftler, die auf ihre Spendengelder scharf sind, alle Presseagenturen scharf machen auf das Virus. Und das Ergebnis war eine globale Panik-Epidemie, die besser als Kurzwort bekannt ist: Pandemie. Pan(ik-Epi)demie klingt als Ganzes nicht schön, wie das oft bei wahren Worten ist. Umso schöner gestalteten sich dann die Maßnahmen: fast alle gesunden Arbeitnehmer dürfen nicht mehr zur Arbeit gehen, Schulen, Unis und andere Kindereinrichtungen sind geschlossen. Berechnet wurde die hohe Gefahr des bekannten aber - wegen der Höhenlage von Ischgl - HOCHgefährlich mutierten Virus (mit geschätzter Dunkelziffer) allerdings stets mit einer enorm hohen Genauigkeit der Zahlenangaben. Auch hinter dem Komma! Am höchsten beziffert waren die geschätzten Toten, die wegen anderen tödlichen Krankheiten nun infolge des hochgefährlichen Virus möglicherweise Stunden oder gar Tage eher sterben als ohne Virus. Getestet wurde natürlich auch. Ausschließlich auf diesen Virus. so wurde er - auch wegen der unberücksichtigten Dunkelziffern der tatsächlich Infizierten - immer gefährlicher. Die Welt steht folglich still. Erstarrt in Ehrfurcht vor der Weisheit der High Society, welche die Welt vor ihrem hochgefährlichen Virus mit aller Macht schützt. Bis auf Schweden, Weißrussland und Korea und solche ungeschützten Länder, wo der Virus inzwischen ebenfalls eine Verdoppelungszahl der Infizierten von weit unter 1 erreicht hat, wahrscheinlich aus Solidarität mit den hochgefährlichen Artgenossen in der ansonsten geschützten Welt. Erstaunlich ist, daß die Verdummungszahl der (getesteten) Infizierten bereits unter 1 lag, bevor die drastischsten Maßnahmen ergriffen wurden. Somit zeigt das Virus einen auffällig vorauseilenden Gehorsam, wie es sich gehört in der zivilisierten Welt. Wahrscheinlich will es Karriere machen. Herr Peter A. hält diese Karriere übrigens für sicher und hat als Wirtschaftsminister hohe Erwartungen: Der Virus erfordert in Deutschland wahrscheinlich jedes Jahr 12 Milliarden Schutzmasken. Aber der allseits hochgeschätzte Virus kann laut Herrn Drochten vom staatlichen Koch-Institut schon in diesem Jahr als zweite Welle wiederkommen. Wobei diese zweite Welle möglicherweise UNBEMERKT bleibt. Sagt er laut seriösen Medien. Da gibt es keinen Zweifel. Die Statistiken der Bundesländer bestätigen übrigens den Erfolg der hochwirksamen Maßnahmen in D: die monatliche Sterblichkeit der Deutschen liegt überall im normalen Bereich. Nur Berlin hat z.Zt. leicht erhöhte Werte, die Hauptstadt beweist sich damit wieder als Zentrum. Diesmal als Zentrum der infozierten Deppidemie

Fritzchen

Ich

Nach einem Besuch im Freibad sagt Fritzchen zu seiner Mutter: Mama, Mama, mich hat eine Mücke gesticht! Sagt seine Mutter: Das heißt gestochen!

Als seine Mutter und Fritzchen am nächsten Tag beim Abendessen sitzen, sagt Fritzchen ganz stolz: Mama, mein Mückenstoch ist schon fast verteil!

Tage

Robin Hood

Das Ohr, der Mund und die Vagina unterhalten sich. Das Ohr beschwert sich bei den Kollegen, dass es immer so laute Geräusche aushalten muss. Der Mund lacht und sagt in mir wird immer essen reingegeben. Die Vagina ganz von der Rolle bei mir wird alles reingesteckt, doch das schlimmste ist fast jeden tag kommt und geht immet wiedereine Glatziger Herr P. Enis und kotzt mir die Bude voll

Loading...