Durch Nutzung unserer Website stimmst du ihrer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Fritzchens Radiergummi fällt auf den Boden, da fragt der Lehrer die Klasse:, Kinder, was würdet ihr auf meinenGrab Scheiben wenn ich tot wäre?“ In diesem Moment findet Fritzchen sein Radiergummi und sagt., Da liegt er ja das kleine Arschloch!“

„Und?“ fragt der Vater Fritzchen. „Hast du dich bei der Lehrerin entschuldigt, dass du ihr gestern auf den Fuß getreten bist?“ „Ja“, antwortet Fritzchen. „Sie fand das sehr nett und hat mir dafür einen Schokoriegel gegeben.“ „Und was hast du dann gemacht?“ „Ich bin ihr auf den anderen Fuß getreten.“

Fritz geht mit seiner Oma spazieren. Plötzlich sieht er am Boden ein 1 €-Stück.Schon möchte er es aufheben. Da ruft seine Oma:, Junge, lass das, was auf dem Boden liegt, das darf man nicht anfassen!"Sie gehen weiter… Der Enkel sieht einen 5€-Schein am Boden liegen und bückt sich schon, da schreit seine Oma:, Fritz! Was auf dem Boden liegt, darf man nicht aufheben! " Dann , ein Weilchen später, sieht Fritz einen 100 €-Schein und fragt seine Oma:, Oooomiiii…darf ich den Geldschein vom Boden aufheben? "Die Oma:Oh Gott, Fritz, aber nein doch! WAS AM BODEN LIEGT, WIRD NICHT AUFGEHOBEN!„Plötzlich stolpert die Großmutter über einen Ast, fällt hin und bittet den Enkelssohn um Hilfe:, Zieh mich mal kurz hoch, Kleiner!“ , Niemals! Was auf dem Boden liegt, wird nicht aufgehoben! "

Fritzchen darf bei seiner Lehrerin übernachten.In der Dusche zeigt Fritzchen auf die Sch…de der Lehrerin und fragt was das sei die Lehrerin sagte es sei der Uhrwald.Dann zeigte er auf die Brüste und fragte was das sei.Die Lehrerin antwortete das sind meine Scheinwerfer.Dann zeigte Fritzchen auf seinen Schwanz und fragte was das sei.Die Lehrerin antwortete das ist deine Schlange.In der Nacht wachte Fritzchen auf und rief,Machen sie ihre Scheinwerfer an meine Schlange hat sich in ihrem Uhrwald verlaufen.

Fritzchen fragt seine Schwester: „Wollen wir Vater und Mutter spielen?“ - „Nein, Mama hat doch gesagt, wir sollen was spielen, was keinen Krach macht!“

Bei einer Trauung. Der Pfarrer sagt: "Wenn sie diese Frau hier zu ihrer ewigen Ehefrau nehmen wollen, so antworten Sie jetzt mit: ‚Ja, ich will.‘ " Ruft Fritzchen von Hinten hervor: „Das heißt: ‚Darf ich bitte‘!“

Fritzchen kommt weinend nach Hause. Mutter: "Fritzchen, weshalb weinst du denn?„ Fritzchen:“ Papa hat sich mit dem Hammer auf den Daumen gehauen." Mutter: "Aber Fritzchen, deshalb muss du doch nicht weinen." Fritzchen: „Zuerst habe ich doch gelacht.“

Fritzchen soll bis 10 zählen. " 1,2,3,4,5,7,8,9,10" „Aber wo ist den die 6“ fragte die Lehrerin. Fritzchen: Na in meinem Zeugnis

Fritzchen sieht seinem Papa beim Rasieren zu. Plötzlich fängt er an zu lachen. Papa: “Fritzchen, weshalb lachst du?“ Fritzchen: “Du hast die Unterhose falsch herum an“. Papa: “Ist der Schlitz hinten?“
Fritzchen:“ Nein, das Braune ist außen.“

Fritzchen fährt mit dem Bus zur Schule. Bei der nächsten Haltestelle, steigt eine Frau ein die Schwanger ist. Fritzchen bietet ihr seinen Platz an, die Frau nimmt dankend und meint:" Du bist ja ein richtiger Gentleman." Als Fritzchen dann in der Schule ist und die Unterrichtsstunde Englisch auf dem Lehrplan steht, fragt die Lehrerin :" Wer von Euch, weiß was ein Gentleman ist?" Fritzchen meldet sich, die Lehrerin lässt Fritzchen zu Wort kommen. Fritzchen sagt dann:" Ein Gentleman, ist einer, der eine Schwangere sitzen lässt."

Der Mathe Lehrer zu Fritzen: wenn ich dir 7 Geschenke gebe und ich dir 4 wegnehme wass ist dass? Fritzchen: Gemein

Fritzchen beobachtet wie sein Vater und die Haushaelterin es treiben,da erzaehlt er es seiner Mutter,die sagt:Gut,beim naechsten Familientreffen erzaehlst du das der ganzen Familie. Familientreffen,Fritzchen:…und dann hat Papa seinen…Mama wie heisst dieses Ding nochmal,dass du immer in den Mund nimmst wenn Onkel Ervin zu Besuch kommt?

Fritzchen guckt im Biounterricht aus dem Fenster… Sagt die Lehrerin:„Wenn du mich nicht anschaust wirst du nie wissen wie ein Walross aussieht!“

Fritzchen schmeißt aus einem Heißluftballon einen Apfel, eine Banane und eine Bombe. Am nächsten Tag beim Spazierengehen sieht er ein weinendes Kind, dass einen Apfel auf den Kopf gekriegt hat, das nächste Kind hat eine Banane auf den Kopf gekriegt. Das nächste kichert und sagt:,Als ich gefurzt habe, ist die Schule in die Luft geflogen!"

Fritzchen und seine Familie,eines Tages geht Fritzchens Familie in den Urlaub Fritzchen bleibt zuhause seine mutter sagt du darfst nicht den schrank auf machen sonnst fallen alle Tassen raus,sein Bruder sagt du dafst dich nicht auf meinen schreibtisch setzen sonst fällt ne schrauber raus,sagt seine schwester sagt du darfst nicht das Fenster aufmachensonst fliegt ein Vogel rein,sagt sein Vater spiel nicht auf dem dachboden Fußball sonst haben wir ein Dachschaden.Fritzchen macht den schrank auf alle Tassen fallen raus,er macht das Fenster auf ein Vogel fliegt rein,er setz sich auf den schreibtisch ne schraube fällt raus,er spielt auf den Dachboden Fußball sie haben ein Dachschaden.Dann setzt sich Fritzchen auf die Trepe und weint da kommt die Nachtbarin und fragt Fritzchen was ist den los sagt Fritzchen meine meine Mutter hat nicht mehr alle Tassen im schrank,mein Bruder hat ne schraube locker,meine schwerster hat nen Vogel und mein Vater hat einen Dachschaden.

Fritzchen bekommt eine straff Aufgabe.Lehrerin: Du must alles aufschreiben das deine Famillie sagt.Er sieht seinen Vater er sagt die Lehrerin ist scheisse. Die mutter backt kuchen mutter: und noch ein kleines Marzipanschwein.Der Bruder spielt gerade auf seinem Handy und hat gerade ein Spiel gewonen Bruder:ich bin ein Superheld.Die Schwester spielt gerade mit dem Baby.Das Baby wollte gerade das Spielzeug aufessen die Schwester sagt oh Baby mach das nicht.Fritzchen kommt zurück in die Schule Lehrerin:was hast du geschriben?Fritzchen antwortet die Lehrerin ist scheisse!Was bin ich sagt die Lehrerin?fritzchen:Ein kleines Marzipanschwein.Lehrerin:und du?Fritzchen ich bin ein Superheld.Lehrerin:Ich rufe deine Eltern an.Frizchen: oh baby mach das nicht.

Lehrer:Stell dir vor du hast 5 Knöpfe in deiner Hosentasche und dir fallen 3 Knöpfe raus was hast du dan in deiner Hosentasche ? Fritzchen: Ein Loch.

In der Schule: Die Lehrerin fragt die Kinder, was deren Eltern beruflich machen. Alle erzählen was, dann ist Fritzchen dran.

„Mein Papa spielt Musik im Puff …“

Die Lehrerin, voll geschockt, geht am selben Abend zu seinen Eltern: „Wie können Sie das Kind in dieser Atmosphäre erziehen?!“

Der Vater: „Eigentlich bin ich Informatiker und spezialisiere mich auf TCP/IP Kommunikationsprotokolle in UNIX-Systemen … Aber wie soll ich das einem 7jährigen Kind erklären?!“

Fritzchen geht mit seiner Oma spazieren findet Fritzchen ein Kondom und fragt „Was ist Das fürn Dingsbums“. Die Oma meint " Es ist kein Dingsbums sondern Ein BumsDings"

fritzchen schaut seiner Schwester beim haare glätten zu. er frägt: schwester warum glättest du dir die haare ? schwester:damit sie länger werden . später beim artzt. artzt: also wie hast du dir den p.... verbrannt?