Weihnachtswitze

Anonym

vater: fritzchen könntest du bitte den tannenbaum anzünden? nach paar minuten fritzchen: soll ich auch die kerzen anzünden?😂

Eiermann
in Osterhase

Wer an Ostern mit den Eiern spielt, hat zu Weihnachten die Bescherung.

2
Anonym

„Ich bin sehr besorgt um meine Frau. Sie ist bei diesem schlimmen Schneetreiben in die Stadt gegangen.“ – „Na, sie wird schon in irgendeinem Geschäft Unterschlupf gefunden haben.“ – „Eben darum bin ich ja so besorgt!“

3
Andrea

„Mami, ist es wahr, dass der Storch uns die Babys, der liebe Gott unser täglich Brot und der Weihnachtsmann die Geschenke bringt?“, fragt das Kind. „Ja natürlich“, antwortet die Mutter. „Und wofür brauchen wir dann noch Vati?“

0
Anonym
in Fritzchen

An Weihnachten bekommt Fritzchen eine Spielzeugeisenbahn. Er baut sie sofort auf zieht sich eine Mütze an und ruft: „Hamburger Hauptbahnhof, Hamburger Hauptbahnhof – kleine Arschlöcher links einsteigen, große Arschlöcher rechts einsteigen.“ Schnell kommt seine Mutter aus der Küche gelaufen: „Das sagt man nicht, Fritzchen. Zur Strafe gehst du jetzt eine Stunde in dein Zimmer!“ Nach einer Stunde kommt Fritzchen aus seinem Zimmer zurück, geht an die Eisenbahn und ruft: „Hamburger Hauptbahnhof, Hamburger Hauptbahnhof – kleine Arschlöcher links einsteigen, große Arschlöcher rechts einsteigen und wegen dem Riesenarschloch aus der Küche haben wir eine Stunde Verspätung.“

M. Umpitz

Weihnachtspost von Tante Emmi aus Stuttgart: „Lieber Karle, ein frohes Weihnachtsfest wünscht Dir Deine Tante Emmi. P.S. Ich hätte Dir gern noch 10 Euro in den Umschlag getan, aber leider hatte ich das Kuvert schon zugeklebt!“

2
IchBinKeinRoboter

Die drei Stufen des Weihnachtsmarktbesuches:

  1. Wie schön endlich wieder ein Weihnachtsmarkt

  2. Ernsthaft? 6€ für eine Bratwurst?

  3. Wenn mich noch einer hier anrempelt hau ich ihm eine rein!

0
Moony

Fragt die Deutschlehrerin: Wer kennt einen Satz mit Weihnachtsfest?

Kommt die Antwort: Der Elch hält sein Geweih Nachts fest.

Fabians

Was sagt der Weihnachtsmann zu Katja Krasavice ? Hoe hoe hoe

A little Weihnachtsgedicht When the snow falls wunderbar, and the children happy are. When the Glatteis on the street, and we all a Glühwein need. Then you know, es ist soweit. she is here, the Weihnachtszeit.

Every Parkhaus is besetzt, weil die people fahren jetzt. All to Kaufhof, Mediamarkt, kriegen nearly Herzinfarkt. Shopping hirnverbrannte things, and the Christmasglocke rings.Mother in the kitchen bakes, Schoko-, Nuss- and Mandelkeks. Daddy in the Nebenraum, schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum. He is hanging off the balls, then he from the Leiter falls.

Finaly the Kinderlein, to the Zimmer kommen rein. And it sings the family schauerlich: „Oh, Chistmastree!“ And then jeder in the house, is packing the Geschenke aus.Mama finds unter the Tanne, eine brandnew Teflon-Pfanne. Papa gets a Schlips and Socken, everybody does frohlocken. President speaks in TV, all around is Harmonie. Bis mother in the kitchen runs, im Ofen burns the Weihnachtsgans. And so comes die Feuerwehr, with Tatü, tata daher. And they bring a long, long Schlauch, and a long, long Leiter auch. And they schrei - „Wasser marsch!“, Christmas now is in the Eimer.

Merry Christmas, merry Christmas, Hear the music, see the lights, Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht, Merry Christmas allerseits!

Anonym

Wo kommt Silvester vor Weihnachten

Im Wörterbuch

1
Andrea

„Ach ich weiß nicht, was ich meiner geliebten Frau schönes zu Weihnachten schenken soll“, meint der Freund zum anderen. „Dann frag sie doch einfach“, ermutigt ihn sein Freund. „So viel wollte ich nun auch nicht ausgeben.“

0
coc161..2

was ist das beste Geschenk zu Weihnachten? ein kaputtes Schlagzeug unschlagbar

4
Anonym
in Fritzchen

Nachgedacht

Der Nikolaus ist auf die Erde gekommen. Er trifft Fritzchen und fragt freundlich: ”Was wünscht du dir zu Weihnachten?”

Fritzchen antwortet: ”Das sage ich nicht!”

”Ich weiß es aber trotzdem”, lacht der Nikolaus, ”Du wünscht dir ein Feuerwehrauto!”

Fritzchen ist ganz erstaunt und fragt: ”Woher weißt du das?”

Nikolaus reibt Fritzchen die Nase zwischen Daumen und Zeigefinger und sagt: ”Das hab ich an deiner Nasenspitze gesehen. Ich weiß auch, daß du dir noch ein Fahrrad wünschst!” Fritzchen wieder ganz erstaunt: ”Woher weißt du das?”

Nikolaus reibt wieder Fritzchens Nase zwischen Daumen und Zeigefinger und sagt: ”Ich weiß auch deinen größten Wunsch: Eine elektrische Eisenbahn!”

Fritzchen ist ganz aus dem Häuschen und fragt wieder: ”Woher weißt du das?”

Der Nikolaus reibt wieder die Nase zwischen Daumen und Zeigefinger und sagt: ”Das hab ich an deiner Nasenspitze gesehen.”

Da sagt Fritzchen: ”Gell Nikolaus, die Engel haben im Himmel keine Höschen an!” Diesmal ist der Nikolaus ganz erstaunt: ”Woher weißt du das, hast du es auch an meiner Nasenspitze gesehen?”

”Nein, nein, überhaupt nicht“, antwortet Fritzchen, „ich habe es an deinen Fingern gerochen!!!”

6
Katermann

Erzählt ein Mann seinem Kollegen: „Ich hab’ meiner Frau zu Weihnachten einen Nerz geschenkt und jetzt weigert sie sich, das Tier zu füttern“.

Fadi

Ein Kind schreibt dem Nikolaus : bitte lieber Nikolaus, ich wünsche mir einen Bruder zum Weihnachten. Nikolaus antwortet : bitte mein lieber, schick mir doch deine Mama

5
Anonym

Peter ruft seine Tante an: „Ich danke dir für das Geschenk, das du mir zu Weihnachten geschickt hast.“ – „Ach“, erwidert die Tante, „das ist doch nicht der Rede wert.“ – „Der Meinung war ich auch“, entgegnet Peter, „aber Mami meinte, ich müsste mich auf alle Fälle bei dir bedanken.“

1
Anonym
in Schotten

Kommt ein Schotte in eine Postfiliale: „Eine 50-Cent-Briefmarke bitte. Aber machen Sie bitte den Preis ab, es soll ein Weihnachtsgeschenk sein!“

2
Anonym

Der Lehrer zu den Schülern: „Wer kann mir die Weinsorte nennen, die am Fuße des Vesuvs wächst?“ Peter meldet sich: „Das müsste der Glühwein sein!“

2