Sie: „Kauf bitte ein Brot. Und wenn sie Eier haben, bring acht mit.“ Etwas später… Sie: „Warum hast du acht Brote gekauft?“ Er: „Sie hatten Eier.“

Anonym
in Leo

Zutaten für lecker Leo quiche Man nehmen eine Stange Leo Lauch Drei Eier Leoparden Fleisch Genieße das lecker Gericht

Nikol

Fragt ein Dinokind seine Donimutter: Mama, wan bin ich eigentlich aus dem Ei geschlüpft? Antwortet die Mutter: 14 November. Darauf das Dinokind ganz aufgeregt: Oh, genau da habe ich auch noch Geburtstag!

Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern Bohnen aß. Leider hatten sie immer so eine unangenehme Wirkung bei ihm. Als er dann später heiraten wollte, dachte er sich: „Sie wird mich niemals heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre.“ Also gab er die Liebe zu den Bohnen auf… An seinem Geburtstag, auf dem Heimweg, ging sein Auto plötzlich kaputt und weil sie weit draußen auf dem Land wohnten, rief er seine Frau an und sagte, dass er später komme. Er kam an ein Gasthaus, aus dem der unwiderstehliche Geruch von heissen Bohnen strömte. Weil er ja nun noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er sich, dass die Wirkung der Bohnen bis nach hause nachgelassen haben durfte. Er ging hinein, und bestellte sich drei extra große Portionen Bohnen. Auf dem Heimweg furzte er ununterbrochen. Seine Frau erwartete ihn schon und wirkte ziemlich aufgeregt. „Liebling, ich habe für dich die beste Überraschung zum Abendessen vorbereitet!“ und band ihm ein Tuch vor die Augen. Dann führte sie ihn zu seinem Stuhl und er musste versprechen, nicht zu spicken. Plötzlich spürte er, wie sich langsam und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem Darm bildete. Glücklicherweise klingelte genau in diesem Moment das Telefon und seine Frau bat ihn, doch noch einen Moment zu warten, aber nicht die Binde abzunehmen! Er nutze die Gelegenheit. Er verlagerte sein Gewicht auf das linke Bein und ließ es krachen. Es war nicht nur laut, sondern roch auch wie verfaulte Eier. Er konnte kaum noch atmen. Er nahm sich seine Serviette und fächerte sich damit Luft zu. Er hatte sich kaum erholt, als sich eine zweite Katastrophe anbahnte. Wieder hob er sein Bein und fffffrrrrrtttttttttt! Um nicht zu ersticken, fuchtelte er wild mit den Armen, in der Hoffnung, der Gestank wurde sich verziehen. Als sich wieder alles etwas beruhigt hatte, spürte auch schon erneut ein Unheil heraufziehen. Diesmal hob er sein anderes Bein und ließ Dampf ab und musste dabei laut lachen, da es so toll war. Dieser Furz hätte einen Orden verdient! Die Fenster wackelten, das Geschirr auf dem Tisch klapperte und eine Minute später waren alle Blumen tot. Das ging die nächsten 10 Minuten so weiter. Als er dann hörte, wie der Hörer aufgelegt wurde, legte er fein säuberlich die Serviette auf den Tisch und legte seine Hände darauf. Sie entschuldigte sich, da es so lang gedauert hatte und wollte wissen, ob er auch ja nicht gespickt hatte. Nachdem sie sich versichert hatte, entfernte sie die Augenbinde und rief: „Überraschung!“ Zu seinem Entsetzen musste er feststellen, dass am Tisch seine Familie saß die zum Essen eingeladen wurde

LOL$0013

fragt ein junge ein mädchen darf ich meine eier und meine wurst in deinen kühlschrank legen? mädchen ja leg sie einfach zu den melonen und plaumen

0

Eine Alte steht schon den ganzen Tag in ihrer Küche, kocht Eier und legt sie in einen großen Pott, seufzt dabei immer wieder, denn die Arbeit ist hart, doch sie will die Schüssel unbedingt füllen. Der Alte, weitaus weniger begeistert, sitzt am Küchentisch, schüttelt den Kopf und brummt: „Ich verstehe es nicht…Ich verstehe es nicht, was die jungen Leute alle am iPod so toll finden…“

Anonym

Was kommt zuerst zur Welt das Huhn oder das Ei

Die Kinder sind in der Schule und die Lehrerin fragt. „Wer von Euch kann mir einige Gewürze aufsagen.“

Viele melden sich und sagen u. a. Muskat, Pfeffer, Majoran, Basilikum usw. Nur Fritzchen sagt nichts. Da fragt die Lehrerin: „Fritzchen, kennst du denn kein Gewürz?“

Fritzchen: „Nein.“

„Gut“, sagt die Lehrerin, "dann helfe ich dir ein bisschen: „Was tut der Papa jeden Morgen auf die Eier.“

Fritzchen überlegt und sagt: „Nivea Creme.“

Umbenannt
in Rechtsanwalt

Geht ein mann zum Kellner ich hätte gerne drei Eier sagt der Kellner ich auch

Anonym

Treffen sich Zwei Eier da sagt das andere eiich werde heute zum kuchen 🍰 sagt das andere ei * OMG EIN SPRECHENES EI😂😂😂😆😆😆

Louis
in Chuck Norris

Wenn Chuck Norris ein Ei essen möchte, pellt er das Huhn

Anonym
in Deine Mutter

Deine Mudda knallt sich ein Ei auf die Birne und denkt sie ist Togepi.

0

Polizei, Aufmachen!!!

Ich will keine Eier!

Wir haben keine Eier!

Ich weiß!!!

Chris
in Deine Mutter

Deine Mutter ist so dumm, wenn sie „Ei“ schreibt, macht sie 3 Fehler.

Love

Welche Vögel legen niemals Eier ?

Die Männlichen.

Franz Umgeher
  1. Kommt ein Skelett zum Arzt. Sagt der Doktor -"Was, jetzt kommen Sie erst?!
  2. Was ist der Unterschied zwischen einer Flasche und einer Blondine? Die Flasche wird erst gefüllt und dann gestoppelt, bei der Blondine ist es umgekehrt.
  3. Warum lachen Blondinen, wenn´s blitzt? Weil sie glauben, sie werden fotografiert.
  4. Ein Arzt teilt einem Patienten mit, das er 3 Hoden hat.Wieder auf der Straße, trifft dieser einen Freund und sagt: Stell dir vor, wir zwei zusammen haben fünf Eier. Sagt der Freund-wieso, hast du nur eins?
  5. Beim Vorspiel sagt eine Blondine zu ihren Liebhaber: Wenn du schon in meine Uschi fährst, könntest du wenigstens deinen Ring runtergeben. Sagt er: Das ist nicht der Ring, das ist meine Armbanduhr!
  6. Unter einer kleinen Steppdecken, kann oft ein großer Depp stecken!
  7. Der Betrunkene geht so oft zum Brunnen, bis er bricht!
  8. Was ist der Unterschied zwischen einem Apotheker und einem Mönch? Der Apotheker hat ein Heilserum - der Mönch hat ein Seil herum.
  9. In der Schule fragt die Frau Lehrer, welche eine Rose im Ausschnitt stecken hat, von was sich Rosen ernähren. Sagt der kleine Maxi: Von der Milch, Frau Lehrer. - Darauf die Frau Lehrer: Aber nein, vom Wasser natürlich. Sagt der Maxi: Ich wußte nicht dass der Stengel so weit runter reicht.
  10. Frau Lehrer fragt in der Schule nach verschiedenen Automarken. Die Antwort der Kinder Opel, Skoda, Audi etc. Der kleine Maxi sagt „Kräwägerl“. Dies Frau Lehrer - Aber Maxi, dass ist doch keine Automarke. Maxi: Oh doch, Frau Lehrer. Heute Nacht habe ich gehört, wie Mama zum Papa sagte: Wo fährst denn du schon wieder mit deinem Kräwägerl ummadumm.
  11. Urlaub am Bauernhof. Ein Gast aus Kanada. Der Bauer zeigt im seinen Besitz. Worauf der Kanadier sagt: Mein Besitz ist viel größer. Man braucht mit meinem Jeep fünf Tage, um meine Grenze zu umfahren. „Jo mei´, sagt da der Bauer, so a Krax´n hob i a schon amoi g´hobt.“
  12. Verwandte sin wie Ratten. Was sie nicht fressen und saufen, schleppen sie weg.
  13. Ein abgewandelter Spruch: Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist!
1
Taun-Taun

Germa hat die faltigsten Eier im Seniorenheim.

0