Franz-Witze

Anonym

Alle die Franz heißen haben einen Franzen

Herr Franze versucht Herrn Müller zu erklären, was man unter einem Meinungsaustausch versteht:

„Das ist in etwa so: Wenn du zum Chef gehst und ihm mal so richtig deine Meinung sagst und anschließend mit seiner Meinung das Büro verlässt, ist das Meinungsaustausch.“

Anоnym

Alle Kinder feiern den Advent, außer Franz, der verbrennt sich vor dem Adventskranz

Jemand
in Alle Kinder

Alle Spiele mit dem Kondom außer Franz der hat seinen Schwanz!

P.... an die Macht
in Alle Kinder

Alle Kinder spielen mit dem Kondom außer Franz der hat’s am Schwanz.

Anonym

Fritz Hansmann

Mit der Sichel auf die Sonne

Kohle hat Franz schon lange nicht mehr gesehen, Der Vorrat ist bereits erschöpft, der Auftrag ist vergangen.

Da hatte Franz eine Idee: "So kalt in der Hütte, Und die Sonne ist riesig. Wenn ich ein Krümel ablöse Und werfe es in den Ofen, genug Wärme für mich Damit die Suppe nicht gefriert und die Grütze nicht fest wird“.

Er dachte und ging mit seiner Sichel zur Sonne, Und die Sonne ist bekanntlich heiß wie Feuer.

Die Sichel schmilzt schon langsam, Aber Franz hörte nicht auf, er rief: „Los, an die Arbeit! Obwohl ich meine Haare abbrennen könnte Ich werde trotzdem hartnäckig mit der Sichel schlagen Und selbst wenn die Sonne mich zu Staub verbrennt, wird niemand im Dorf sagen, dass ich Nichts erreicht habe!"

Als er dies sagte, nahm er zwei Regenwolken, Eine davon legte er wie eine Kompresse auf den Kopf, Er drückte die Andere aus und befeuchtete damit sorgfältig seine Sichel, so wie man eine Henne am Spieß nass macht.

Er traf die Sonnenscheibe, obwohl ihn die Hitze quälte, Bis er schließlich mit seiner Sichel das Krümel abhackte.

Er wickelte es in eine Wolke, wie ein feuchtes Tuch, Und reichte es Hildegard so schnell wie möglich durch das Fenster.

Hildegard warf das Krümel in den Ofen, Sie schälte die Kartoffeln und legte das Truthuhn auf.

Das Sonnenkrümel löst sich auf dem Rost, Und du, wenn du willst, wiederholst du Franz` Nummer.

Das zeigt eine solche Lektion Dass jeder eine Sichel gebrauchen könnte.

Schwedische Geschichte

Emil

Franz ist krass

Der Lehrer schaut sich die Aufsätze an, wirft einen Blick auf Franz und fragt erstaunt: "Was soll denn der Hinweis unter deinem Aufsatz: „Copyright Franz Huber! Alle Rechte vorbehalten, einschließlich Verfilmung und Übersetzung.“

Kkwh

Alle Kinder Lieben Mädchen außer Franz der liebt den Hans.

Anonym3632
in Romeo

Franz sagt was ist das für ein Pferde schwarz dann sagt Franz der Franz mit dem langen schwarz

Die kleine Monika kommt nach Hause. Ihre Mutter streichelt ihr zur Begrüßung übers Haar und fragt: „Wovon bist du denn so nass?“

Die kleine Monika: „Peter, Franz, Susi, Gisela und ich haben Hund gespielt.“

Mutter: „Aber davon wird man doch nicht so nass!“

„Doch, doch“, sagt die kleine Monika, „ich war der Baum.“

Nova-Marie
in Buch

Hallo Franz, mich liebt ein Mädchen namens Fanny was soll ich tun? Schrieb Max zu meinen Freund. Frage sie ob sie mit dir ein Date haben möchte. Antwortete er. Dass wir FAN(NY)TASTISCH!!!

Anonym

Die Kinder schreiben 1 Chemie Arbeit Eine hat nicht gelernt nämlich Franz wenn er es trinkt kriegt er einen Schwanz

Alle sing den freudestanz ausser franz der hengt im Kranz

HANNI

Franz geht ins Bad und fummelte auf seinem Spatzi. Seine Mutter kommt vorbei und sieht was er tut sie sagt wenn du das noch einmal machst dann schneide ich dir den Spatzi ab.

Kydschada

Treffen sich zwei M. Geschlechtsteile da beginnt der eine zu erzählen. Wie geht’s dir? Voll Scheiße mein Besitzer geht zum Franz zieht mir einen Regen Schutz an und dann muss ich bis ich Erbrechen mache. U Bahn fahren.