Slogan

Dieter

Ich wollte innovative Intimpflegeprodukte für Männer bei einem Discounter vermarkten, aber mein Slogan

„Ich täglich meinen Schnidelwutz mit Schwanzseife von Lidl putz“

war wohl zu indiskret.

2

Trump

nymAno

Ein alter Mann geht zum Weißen Haus und möchte Präsident Trump sprechen. Darauf der Wachtposten: „Sir, Donald Trump ist nicht mehr Präsident der USA!“ Der alte Mann bedankt sich und geht weg. Am nächsten Tag kommt der alte Mann wieder und möchte wieder Präsident Trump sprechen. Der Wachtposten: „Sir, wie ich Ihnen gestern sagte, ist Mr. Trump nicht mehr Präsident der USA!“ Der alte Mann bedankt sich wieder höflich und geht weg. Am dritten Tag erscheint der alte Mann wieder und fragt nach Präsident Trump. Da wird es dem Wachtposten zu blöd: „Sir, ich sage Ihnen jetzt zum dritten Mal, dass Donald Trump nicht mehr Präsident der USA ist! Warum wollen Sie das nicht verstehen?“ Darauf der alte Mann: "Ich verstehe Sie ja - aber ich höre es einfach immer wieder so gerne!" Darauf salutiert der Wachtposten und sagt: „Wir sehen uns morgen, Sir!“

1
Anzeige

Haus

Anonym

Wieso kann die hälfte der verheirateten männer nach dem Sex nicht einschlafen? Weil sie noch nach hause fahren müssen! XD

5

Beruf

Komanderflo

Ein Mann geht durch die Stadt und befragt Leute : was haben sie als Beruf. Ein Mann darauf hin ich bin Bäcker. Der Mann fragt : wie viele Buchstaben hat das Alphabet ? 26. Richtig . Geht der Mann weiter und fragt einen anderen Mann : was haben sie für ein Beruf ? Ich bin Brandstifter !. Ok . Und wie viele Buchstaben hat das Alphabet ? 24! Warum nur 24 ? Na C&A gibt’s nicht mehr 😂

1

Vater

Anonym

Bergbauern beim Bund:

Brief:

Liebe Mutter! Lieber Vater!

Mir geht’s gut hier! Ich hoffe, euch beiden, der Annemarie, dem Andreas, dem Karl, dem Willi, der Karin, dem Peter und dem Hans auch. Sagt dem Karl und dem Willi bitte unbedingt, dass es beim Bund echt toll ist … Sie sollen sich schnell verpflichten, bevor hier alle Plätze voll sind! Zuerst war ich sehr unruhig, weil man fast bis 6 Uhr im Bett bleiben muss, aber jetzt gefällt mir das lange Ausschlafen schon. Sagt Karl und Willi, dass man nur sein Bett richten und ein paar Kleinigkeiten vor dem Frühstück erledigen muss. Keine Stallarbeit, keine Tiere füttern, kein Holz hacken, kein Einheizen - praktisch gar nichts. Man wäscht sich, Männer rasieren sich, ist aber alles nicht so schlimm, weil es warmes Wasser gibt. Das Frühstück ist halt ein bisserl komisch. Es gibt jede Menge Säfte, Weckerl, Marmelade, Eier, aber keine Erdäpfel, Fleisch und halt alles andere, was wir normalerweise zum Frühstück essen. Aber ihr könnt dem Karl und dem Willi ausrichten, dass man das Frühstück von irgendwelchen Städtern, die nur Kaffee trinken, mitessen kann und so hat man dann auch bis Mittag genug. Da gibt’s dann ja wieder was zu essen. Es wundert mich nicht, dass die Burschen aus der Stadt nicht weit marschieren können. Wir gehen viel Überland und der Leutnant sagt, dass das lange Marschieren gut ist für die Abhärtung. Na ja, wenn er das glaubt … als Rekrut kann ich ja nichts dagegen sagen. Aber ein „Überlandmarsch“ ist ungefähr soweit wie bei uns zu Hause bis zum Postamt. Und wenn wir am Ziel sind, dann haben die Städter wunde Füße und fahren mit dem Lkw zurück. Das wird Karl und Willi so richtig zum Lachen bringen: Ich kriege Auszeichnungen fürs Schießen und ich weiß gar nicht warum! Das schwarze in der Mitte ist viel größer als ein Rattenkopf und es bewegt sich nicht einmal. Und es schießt auch nicht zurück so wie die Huberbauer-Brüder mit dem Luftdruckgewehr. Alles, was man machen muss, ist, sich gemütlich und bequem hinlegen, in Ruhe zielen und treffen. Man muss nicht einmal seine eigenen Patronen machen. Die haben da schon fertige in Kisten! Dann gibt’s noch die Nahkampfausbildung. Da kann man mit den Städtern raufen und ringen. Aber man muss aufpassen, die sind so schnell hin. Aber es ist viel leichter als unseren Stier zu bändigen, wenn er sich wieder einmal losgerissen hat. Ich bin am besten beim Nahkampf, außer dem Voller Sepp. Der hat am gleichen Tag angefangen wie ich. Gegen den hab ich nur ein einziges Mal gewonnen. Ich glaube das liegt daran, dass ich nur 1,70m groß und 70kg schwer bin und der Voller Sepp hat bei 2m ja 120 kg. Vergesst bitte nicht dem Karl und dem Willi Bescheid zu geben, dass sie sich anmelden, bevor alle anderen mitkriegen, wie das hier abläuft, dann ist hier die Bude voll und sie kriegen keinen Platz mehr. Alles Liebe an euch! Viele liebe Grüße Eure Tochter Elisabeth

Anzeige

Harry Potter

Hermine

Harry:"Das ist nicht fair."Snape:"Das ganze Leben ist nicht fair.Das wuste auch dein Vater, zumindest hat er dafür gesorgt."Harry:"Mein Vater war ein großer Mann."Snape:„Dein Vater war recht klein.“

9

Gemeinsamkeit

Dohodile

Seminarbesuch

Drei Mitarbeiter einer Firma besuchen ein mehrtägiges Seminar. In der Freizeit überlegen sie, was sie gemeinsam machen können. Die beiden Männer schlagen eine Runde Golf vor, die Dame kennt Golf nicht. Die Männer sagen ihr, dass man für Golf nur einen Golfschläger, einen Ball und ein Loch benötigt. Der 1. Mann sagt:“Ich habe Golfschläger.“ Der 2. Mann sagt:“Ich habe Golfbälle.“ Die Frau sagt:“ Ich mache nicht mit.“

0

Koch

Byholew

Dummheit der Frauen

Drei Männer unterhalten sich über die Dummheit ihrer Frauen. Der erste: „Meine Frau ist so dumm, dass sie sich für 10.000 Euro eine Küche gekauft hat. Dabei kann sie nicht einmal kochen.“ Daraufhin der zweite: „Meine Frau hat sich für 20.000 Euro ein Auto gekauft. Dabei hat sie noch nicht mal einen Führerschein.“ Der dritte: „Das ist noch gar nichts. Meine Frau hat sich für ihren Kegelausflug 50 Kondome gekauft, dabei hat sie doch gar keinen Penis.“

5

Bier

Aphel

Wie viele Männer braucht man um ein Bier zu öffnen.

  • Keinen. Das Bier sollte schon offen sein, wenn sie es bringt.
0
Anzeige

Weihnachten

Anonym

Geht ein Mann zum Kaufhaus und sagt: Ich hätte gerne einen Adventskalender von 1955. Antwortet der Verkäufer: Sie haben sie wohl nicht alle. Der Mann erwidert: Doch, nur den von 1955 nicht.

Essen

Mara

Im Zugabteil sitzen sich zwei Männer gegenüber. Der eine greift in seine Tasche und steckt sich etwas in den Mund.

„Was essen Sie denn da?“, will der andere wissen.

„Apfelkerne“, erwidert der andere, „davon wird man klug!“

„Das will ich auch werden! Verkaufen Sie mir welche?“

„Ja, aber sie kosten pro Stück einen Euro.“

Der andere kauft bezahlt für Apfelkerne und steckt sie sich in den Mund. Nach einer Weile fährt er hoch: „Verdammt, für fünf Euro hätte ich mir ja eine ganze Tüte Äpfel kaufen können!“

„Sehen Sie“, meint der erste, „es wirkt schon!“

Doktor

Ditz

Mitten in der Nacht läutet beim Arzt das Telefon: "Herr Doktor, Herr Doktor, kommen Sie schnell! Unser Sohn hat ein Kondom verschluckt!" Der Arzt hüpft aus dem Bett, zieht sich schnell an und eilt zur Haustür. Da klingelt wieder das Telefon: „Herr Doktor! Es hat sich erledigt! Mein Mann hat doch noch eins gefunden!“

0

Tiere

Alva

Ein Holzfäller geht durch den Wald, da begegnet ihm eine hässliche alte Hexe mit einem Raben auf der Schulter: „Na, schöner Mann? Wenn du errätst, was das für ein Tier auf meiner Schulter ist, darfst du eine Nacht mit mir in meinem Bettchen verbringen!“

Den Holzfäller graust es, das ist ein Preis, den er keinesfalls gewinnen möchte! Also antwortet er: „Es ist ein Krokodil!“

Die Hexe schaut ihn nachdenklich an und sagt: „Nun ja… das kann ich gerade noch gelten lassen!“

1
Anzeige

Name

Dielewho

In Moskau unterhalten sich zwei Männer. Hast du heute in den Nachrichten gehört, dass ein Putin aus Moskau ein Auto gewonnen hat? Ja, ich habe die Nachricht gehört. Der Name war jedoch nicht Putin, sondern Pautin. Es war nicht in Moskau, sondern in St. Petersburg. Es war kein Auto, sondern ein Fahrrad. Das hat er auch nicht gewonnen, sondern es wurde ihm gestohlen.

Autofahrer

Sexonator

Wusstest du das Autofahren für einen Mann wie sex ist ?

Die Frau sitzt reglos da neben und schreit: Nicht so schnell !

6

Mädchen

Ania

Es war Weinachten ein Mädchen ging an die Tür und vor ihr stand ein Mann der als Weinachtsmann verkleidet war er sagte:hohho willst du wiessen was in meinem Sack ist das Mädchen sagt: Mama Papa der Perverse Mann ist wieder da

6

Holz

Bagalut

Aufnahmeprüfung beim Geheimdienst CIA. Zwei Männer und eine Frau haben die Prüfungen soweit alle bestanden. Der Prüfer: „Bei der letzten Prüfung wollen wir Ihre Loyalität zum CIA testen.“ Er nimmt den ersten Mann mit in einen Raum: „Hier haben Sie eine Pistole mit 5 Kugeln (was der Prüfling nicht weiß: es sind nur Platzpatronen), hinter dieser Tür sitzt Ihre Frau. Erschießen Sie sie“ Der Mann nimmt die Pistole, geht in den Raum, kommt nach einer Weile tränenüberströmt wieder heraus und sagt, dass er das nicht kann. „Tut mir leid, dann können wir Sie hier nicht gebrauchen.“ Dann der zweite Mann. Wieder die Pistole (mit Platzpatronen) und auch der zweite Mann kommt tränenüberströmt wieder heraus und muss ebenfalls gehen. Dann kommt die Frau dran: „Hier haben Sie eine Pistole mit 5 Schuss (wieder Platzpatronen), hinter dieser Tür sitzt Ihr Mann, erschießen Sie ihn!“ Die Frau nimmt die Pistole, geht in den Raum: 5 Schüsse, dann Geschepper, zerberstendes Holz, laute Schreie … Dann kommt die Frau mit zerzauster Frisur wieder raus und sagt „irgendein Idiot hat Platzpatronen in die Pistole getan. Ich musste den Stuhl nehmen und ihn erschlagen!“

2
Anzeige

Bus

Katermann

Fallschirmspringen-Übung bei der Bundeswehr:

Der Hauptmann der Truppe weist seine Männer ein: „Ihr springt jetzt einer nach dem anderen mit dem Fallschirm ab. Wenn ihr unten seid, holt euch ein Bus ab“.

Die Soldaten springen. Zwei der Fallschirme öffnen sich nicht. Auch der Noltfallschirm versagt. Die beiden Soldaten fallen mit immer größer werdender Geschwindigkeit dem Boden entgegen. Sagt der eine zu seinem Kollegen: „Typisch Bundeswehr. Ich wette, wenn wir unten sind, ist er blöde Bus auch nicht da“.

Gemeine

Katermann

Ein Kerl will seine Kollegin ärgern. „Mona, hast du dir schon mal gewünscht, ein Mann zu sein“? Sie schnippisch: „Nö, du“?

Loch

Anonym

Eine Frau geht zum Gynäkologen. „Mein Gott, Sie haben die größte Vagina, die ich je gesehen habe.“ Die Frau will sich selbst überzeugen, geht nach Hause, nimmt den Spiegel von der Wand, zieht sich aus, legt den Spiegel auf die Erde und stellt sich darüber. Kommt der Mann nach Hause. „Was machst Du denn da?“ „Ähmm, nur ein bißchen Gymnastik!“ Sagt der Mann: "Paß bloß auf, daß Du nicht in das Loch fällst … "

5