Tolle-Witze

Hermine Jean Granger
in Harry Potter

Mrs. Weasly fragt ihre Zwillinge: was war der tollste Zauber den ihr dieses Jahr gelernt habt?

Erzählen die Weasly Zwillinge: wir haben dieses Jahr einen Explosions Zauber gelernt!

Mrs. Weasly: schön und was lernt ihr nächstes Jahr in Hogwarts?

Die Zwillinge: Welches Hogwarts?!

Moony
in Harry Potter

Wir haben dieses Jahr in einen Sprengzauber gelernt erzählen die Weasley Zwillinge stolz, Toll und was lernt ihr nächstes Jahr in Hogwarts fragt ihre Mutter? Welches Hogwarts fragen die Zwillinge darauf?

Anonym
in Informatiker

Treffen sich zwei Informatiker, der eine hat ein neues Fahrrad. Meint der andere: „Tolles Fahrrad, was hat denn das gekostet?“

„War kostenlos.“

„Erzähl mal!“

„Naja, gestern bin ich hier durch den Park gegangen, da kommt eine Frau auf dem Fahrrad vorbei, hält an, zieht sich die Kleider aus, und meint, ich solle mir alles nehmen, was ich will.“

„Echt gute Wahl, die Kleider hätten Dir wahrscheinlich eh nicht gepasst.“

Goran
in Putin

Putin besucht eine Grundschule in Moskau, um den Kindern im direkten Gespräch alle Zweifel an der Intervention in der Ukraine zu erklären. Er erklärt ihnen, wie stark Russland als Staat und als Weltmacht ist. Am Ende der Präsentation war die Zeit für Fragen. Der kleine Sasha steht auf und fragt: „Ich habe zwei Fragen: Warum haben wir die Krim annektiert und warum schicken wir unsere Armee in die Ukraine?“ Putin antwortet: „Gut gemacht, tolle Fragen! Wir …“. Doch in diesem Moment unterbricht ihn die Schulglocke und die Schüler verlassen den Klassenraum für ein kurzes Mittagessen. Nach der Rückkehr gehen die Fragen weiter. Das Mädchen Mischa steht auf und fragt: „Ich habe vier Fragen: Warum hat Russland die Krim annektiert, warum ist unsere Armee in der Ukraine, warum hat die letzte Glocke 20 Minuten früher geläutet und wo ist Sascha?“

9
Binns
in Harry Potter

Harry muss in den Krankenflügel. „Oh, Madam Pomfrey, Sie sehen wirklich toll aus!“ „Oh, danke für das Kompliment! Was fehlt Ihnen denn?“ „Ich sehe alles völlig verschwommen und verzerrt!“

3
Anonym

Egal wie toll du Eier kochst, Khomeini kocht Ayatollah.

1
Luna Loovegood
in Harry Potter

ron wird vertrauensschüler mrs weasly toll ron vertrauenschüler wie alle aus unserer familie. fred & georg und was sind wir nachbarn von nebenan???

Anonym
in Giraffe

Eine Giraffe und ein Häschen unterhalten sich.

Sagt die Giraffe: „Häschen, wenn du wüsstest, wie schön das ist, einen langen Hals zu haben. Das ist sooo toll! Jedes leckere Blatt, das ich esse wandert langsam meinen langen Hals hinunter und ich genieße diese Köstlichkeit soo lange.“

Das Häschen guckt die Giraffe ausdruckslos an.

„Und erst im Sommer, Häschen, ich sag dir, das kühle Wasser ist so köstlich erfrischend, wenn es langsam meinen langen Hals hinunter gleitet. Das ist soooo schön, einfach toll einen so langen Hals zu haben. Häschen, kannst du dir das vorstellen!?“

Häschen ohne Regungen: „Schon mal gekotzt?“

7
Anonym
in Minecraft

Für was sorgt die Spinne ? Für ein tolles Netzwerk

7
Mr.Lustig
in Mama

Eine Frau ist zusammen mit ihrem Liebhaber zugange, als sie hört, wie sich die Tür öffnet und ihr Ehemann nach Hause kommt. “Schnell! Stell dich in die Ecke!” In aller Eile besprüht sie ihren Liebhaber mit Baby-Öl und bläst Talkpuder über ihn. “Beweg dich nicht, bis ich es dir sage”, flüstert sie ihm zu. “Tu einfach so, als wärst du eine Statue.” “Oh, Schatz!” ruft ihr Ehemann, als er das Zimmer betritt, “was ist das?” “Das ist nur eine Statue”, antwortet sie wie aus der Pistole geschossen. “Die Schmidts haben sich auch eine für das Schlafzimmer gekauft. Ich fand die Idee so toll, dass ich auch eine für uns kaufte.” Der Ehemann ist zufrieden und sie trollen sich müde ins Bett. Gegen zwei Uhr morgens steht der Ehemann auf, geht in die Küche, belegt sich ein Sandwich und holt sich ein Glas Milch. “Hier”, sagt er zu der “Statue”. “Iss etwas. Ich habe drei Tage lang wie ein Idiot bei den Schmidts im Schlafzimmer gestanden und kein Schwein hat mir was angeboten.”

2
Anonym

Erstmals mit Kondom … Ich war damals gerade 15 Jahre alt. Ich ging in die Apotheke um mir so ein „Verhüterli“ zu kaufen. Dort war eine junge, hübsche Apothekerin und sie merkte, dass ich so etwas erstmals kaufen will.

Sie reichte mir das Päckchen und fragte, ob ich weiß, wie man das anwendet. Ich sagte nein, ich weiß es wirklich nicht. Sie öffnete das Päckchen, nahm ein Präservativ heraus und zog es sich über den Finger. Sie sagte mir aber auch, dass ich mich immer vergewissern soll, dass es richtig übergezogen ist. Ich kam mir vor wie ein Depp.

Sie schaute um sich, ob wir alleine sind. „Moment“, sagte sie und schloss die Türe ab. Dann nahm sie mich bei der Hand und ging mit mir in einen rückwärtigen Raum. Sie öffnete Ihre Bluse, zog sie aus, ebenso den Büstenhalter.

„Stört dich das“? fragte sie. Ich schüttelte den Kopf, zu etwas anderem war ich nicht fähig. Dann meinte sie, dass nun der Moment gekommen sei, das Präservativ überzuziehen.

Während ich das tat, zog sie Rock und Höschen aus. "Beeile dich, wir haben wenig Zeit!" Dann glitt ich in sie. Es war ein tolles Gefühl. So toll, dass ich sofort kam. Sie sah mich enttäuscht an.

„Hast du wenigstens das Präservativ ordentlich übergezogen?“ „Na sicher“, sagte ich und zeigte ihr stolz meinen Finger ☝ Dann fiel sie in Ohnmacht 😱

„Du bist so toll, du könntest in einem Film-Klassiker 2 Hauptrollen gleichzeitig spielen“

„Dankeschön! In welchem denn?“

„Dick und Doof“

Schwabbeldibabbeldu
in Rose

Rosen sind rot, Veilchen sind toll, denke ich während ich die Treppe runterroll

2

Leni wird von ihrem Lehrer zum Psychologen geschickt, da sie Fußball mag. Der Psychologe: „Aber deswegen musst du doch nicht zum Arzt! Ich liebe Fußball auch und kleine Mädchen dürfen das genauso“ Antwortet Leni erfreut: „Wie toll! Ich mag ihn am liebsten in Streifen geschnitten, angebraten und mit Pfeffer gewürzt, und Sie?“

9
Mara

Ein Mann geht zu Karstadt, da entdeckt er einen tollen Restposten – 10m Leopardenstoff. Er ist hingerissen und kauft die ganzen 10 Meter.

Zu Hause angekommen, näht er sich aus einem Meter Stoff eine schicke Badehose. Am nächsten Tag geht er ins Freibad, dort spaziert er stolz mit seiner neuen Badehose herum.

Er klettert auch auf den 5m-Turm und springt elegant hinunter. Er merkt nicht, dass er dabei seine Badehose verliert. Nichtsahnend klettert er aus dem Wasser und stolziert weiter am Beckenrand entlang.

Eine junge Frau starrt ihn entsetzt an.

Er meint darauf: „Nicht schlecht, was? Und zu Hause hab ich noch 9 Meter mehr davon…“

Disco
in Alter

Zwei ältere Männer treffen sich. Sagt der eine: „Wenn du mich nicht kennen würdest, wie alt würdest Du mich schätzen?“ Sagte er: „Also von den Augen her wie 28-28, von der Haut her wie 32 und vom Körper her ca. 34 Jahre.“ - „Das ist ja toll sagte der andere geschmeichelt.“ Sagt der eine: „Warte bitte einen Moment, ich muß noch zusammenrechnen…!“

Katermann
in Besoffenheit

Ein Betrunkener steht vor einem Getränkeautomaten und wirft ein Geldstück nach dem anderen ein. Inzwischen hat er schon 10 Dosen Bier und 12 Dosen Cola neben sich stehen. Macht ihn ein Mann im Vorübergehen darauf aufmerksam. „Meinen Sie nicht, Sie sollten jetzt aufhören“? Lallt der Besoffene: „Wa-was, jetzt, wowo ich so ne tolle Ge-gewinnsträhne hab“?

Kein Roboter

Als Arthur Davidson gestorben war, kam er zu Petrus an die Himmelspforte. Bei der Aufnahme sagte Petrus: „Du warst immer ein guter Mensch und hast diese tollen Motorräder gebaut, die der Welt so viel brachten. Nun, mein Sohn, darfst du dir aussuchen, mit wem du hier im Himmel die Zeit verbringen möchtest.“

„Mit Gott“, sagte Arthur knapp und schon wurde er ins Chefzimmer gebracht. Dort angekommen sagte Arthur: „Bist du nicht der Erfinder der Frau?“

Gott antwortet: „Ja, sicher!“

„Also gut,“ sagt Arthur, „mal ganz ehrlich von Meister zu Meister, da sind ein paar dicke Konstruktionsfehler dran an deiner Erfindung: Erstens ist da eine zu große Unbeständigkeit der Oberflächenwölbung, zweitens rattert es ständig auf Höchstdrehzahl, drittens sind die meisten Hinterteile zu weich und wackeln viel zu viel. Viertens ist der Einlass zu nahe am Auspuff und schließlich sind die Unterhaltskosten unverschämt hoch.“

Gott denkt kurz nach, mustert Arthur von oben bis unten, geht zu seinem Laptop, tippt ein paar Zahlen ein und wartet kurz. Dann sagt er: „Stimmt, aber nach meiner Statistik reiten mehr Männer auf meiner Erfindung als auf deiner!“