Erna-Witze

Anonym

Klein Erna und Fritzchen müssen baden. Da sagt Fritzchen, “Mensch Erna, Dein Äffchen kriegt ja schon Haare“ Antwortet klein Erna, “Jo, Fritze und frisst auch schon Bananen.“

6
Anonym
in Ostfriesen

In einer ostfriesischen Klippschule ist Musikunterricht. Sagt der Lehrer zu den Kindern: „Nennt mir mal ein paar Musikinstrumente!“ Meldet sich Dirk: „Klavier, Herr Lehrer!“ „Sehr gut, Dirk, das haben viele von euch daheim stehen. Das ist ein Tastenintrument. Was fällt euch noch ein?“ Meldet sich der kleine Hinrich: „Saxofon, Herr Lehrer!“ „Ja prima, Hinrich, ein Blasinstrument! Das hat aber wohl keiner von euch zuhause, oder?“ Sagt Hinrich:" Doch Herr Lehrer, meine Großeltern haben eines. Als ich am Sonntag bei ihnen übernachtet habe, da hab ich gehört, wie Oma Erna zu Opa Wilhelm gesagt hat: " Du, Willem, wenn man deinen Saxofon der Seite sieht, ist das schon ein Mordsinstrument! Ich werd dir gleich mal einen blasen!"

Klein Erna kommt entrüstet aus dem Kindergarten: „Die Tante im Kindergarten ist so blöd, die weiß noch nicht einmal wie ein Pferd aussieht.“ „Das kann doch gar nicht sein“, beschwichtigt die Mutter. „Doch, ich habe ein Pferd gemalt und sie hat mich gefragt was das sein soll!"

Alva

Zwei Frauen beim Tratschen: „Hast du gehört, der Mann von der Erna ist ja jetzt zu 300% impotent!“

„Du meinst sicher zu 100% impotent, mehr geht doch gar nicht?“

„Nein, das war er ja vorher schon - aber gestern ist er die Treppe hinuntergefallen und hat sich dabei alle Finger gebrochen und sich die Zunge abgebissen!“

Anonymus
in Lustige Sprüche

Schwester Erna war sehr eigen, ließ sich erst den Pinsel zeigen.

0
#BleibzuHause

Klein-Erna: „Frau Doktor, ich höre immer Stimmen, sehe aber niemanden.“

Ärztin: „Wann passiert das denn?“

Klein-Erna: „Immer, wenn ich telefoniere.“

Lewdie
in Kino

Ein Ehepaar sieht sich im Kino einen Kriegsfilm an. Er sagt: „Erna, ich muss dringend pupsen.“ Sie: „Warte, bis die Geräusche des Films es zulassen.“ Nach kurzer Zeit gibt es einen lauten Bomber-Angriff. Er lässt Luft ab. Nach kurzer Zeit sagt ein anderer Kinobesucher hinter ihnen zu seiner Frau: „Ich glaube, eine Bombe hat die Jauchegrube getroffen.“

0
Erna
in Friseur

Erna wird zum Frisör geschickt und bekommt von Ihrer Mutter Geld mit. Unterwegs kommt sie an einer Bäckerei vorbei und kauft sich eine Mohnschnecke. Beim Frisör angekommen setzt sie sich auf den Stuhl und fängt an, ihre Schnecke zu essen.

Immer wieder fallen Haare vor ihr herunter und sie bläst sie weg.

Da fragt der Frisör: „Na, Erna, hast du Haare auf der Schnecke?“

Darauf Erna zornig: „Spinnst du? Ich bin erst acht!“

Anonym

Sexualkunde-Unterricht. Fragt die Lehrerin Klein-Erna : "Mädchen haben eine Muschi. Warum haben Jungen keine Muschi ? Die antwortet schnell : „Damit die Jungen sich nicht selbst befruchten“.

Cheescake
in Alter

Oma Erna ist beim Frauenarzt und lässt sich untersuchen. Der Arzt macht sich einen Spaß daraus und sagt: , Ich gratuliere, sie sind schwanger ! 😂😂😂

Anonym

Klein-Erna, Klein-Pia und ihr großer Bruder Maik müssen sich ein Zimmer teilen. Natürlich ist der große Pimmel des älteren Bruders interessant für die Schwestern. „Dürfen wir mal damit spielen?“, fragte Erna vor dem Zubettgehen. „Na klar wenn ihr wollt“, sagte Maik lächelnd. Das Fummeln der Mädchen zauberte Maik schnell einen Ständer und bald musste er spritzen." Was war denn das"?, staunten Erna und Pia. „Na ganz einfach“, erklärte Maik. „Erst habt ihr den Pimmel aus dem Schlaf geweckt, als er stand wollte er euch gute Nacht sagen und da eure Hände ihn zu sehr schüttelten musste er sich übergeben.“

1
Kölsche Jung

Tünnes und Schääl machen mit ihren Frauen, Marichen und Erna, eine Autotour durch die Eifel. Plötzlich zeigt Tünnes auf ein altes Kloster und sagt : “da, Maria Laach“. Fragt Marichen “worömm“

Halkk
in Deine Mutter

Deine Mutter heißt Erna und trinkt ihren Latte am liebsten mit Kamelsperma.

Anonym

Klei erna hat ein neues Fahrrad bekommen Kommt Fritzchen vorbei und fragt kann ich auch mal fahren sagt klein erna ja aber nur kurz.nach einer halben Stunde ist Fritzchen immernoch nicht zurück . Grht klein erna zu ihrer Mama und sagt Mama Mama ich hab ein fahren lassen und der kommt nicht wider

Aronbay

Sonntag, 1. Advent 10:00 Uhr In der Reihenhaussiedlung Önkelstieg läßt die Rentnerin Erna B. durch ihren Enkel drei Elektrokerzen auf der Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich aus, die Freude ist groß. 10:14 Uhr Beim Entleeren des Mülleimers beobachtet Nachbar Ottfried P. die provokante Weihnachtoffensive im Nachbarhaus und kontert umgehend mit der Aufstellung des 10-armigen dänischen Kerzensets zu je 15 Watt im Küchenfenster. Stunden später erstrahlt die gesamte Siedlung Önkelstieg im besinnlichen Glanz von 134 elektrischen Fensterdekorationen. 19:03 Uhr Im 14 km entfernten Kohlekraftwerk Sottrop-Höcklage registriert der wachhabende Ingenieur irrtümlich den Defekt der Strommeßgeräte für den Bereich Stenkelfeld-Nord, ist aber zunächst noch arglos. 20:17 Uhr Den Eheleuten Horst und Heidi I. gelingt der Anschluß einer Kettenschaltung von 96 Halogenfilmleuchten durch sämtliche Bäume ihres Obstgartens an das Drehstromnetz. Teile der heimischen Vogelwelt beginnen verwirrt mit dem Nestbau. 20:56 Uhr Der Diskothekenbesitzer Alfons K. sieht sich genötigt, seinerseits seinen Teil zur vorweihnachtlichen Stimmung beizutragen und montiert auf dem Flachdach seines Bungalows das Laserensemble Metropolis, das zu den leistungsstärksten Europas zählt. Die 40 m hohe Fassade eines angrenzenden Getreidesilos hält dem Dauerfeuer der Nikolausprojektion mehrere Minuten stand, bevor sie mit einem häßlichen Geräusch zerbröckelt. 21:30 Uhr Im Trubel einer Weihnachtsfeier im Kohlekraftwerk Sottrop-Höcklage verhallt das Alarmsignal aus Generatorhalle 5. 21:50 Uhr Der 85-jaehrige Kriegsveteran August R. zaubert mit 190 Flakscheinwerfern des Typs Varta Volkssturm den Stern von Bethlehem an die tiefhängende Wolkendecke. 22:12 Uhr Eine Gruppe asiatischer Geschäftsleute mit leichtem Gepäck und sommerlicher Bekleidung irrt verängstigt durch die Siedlung Önkelstieg. Zuvor war eine Boeing 747 der Singapur Airlines mit dem Ziel Sidney versehentlich in der mit 3000 bunten Neonröhren gepflasterten Garagenauffahrt der Bäckerei Brörmeier gelandet. 22:37 Uhr Die NASA-Raumsonde Voyager 7 funkt vom Rande des Sonnensystems Bilder einer angeblichen Supernova auf der nördlichen Erdhalbkugel. Die Experten in Houston sind ratlos. 22:50 Uhr Ein leichtes Beben erschüttert die Umgebung des Kohlekraftwerks Sottrop- Höcklage. Der gesamte Komplex mit seinen 30 Turbinen läuft mit 350 Megawatt brüllend jenseits der Belastungsgrenze. 23:06 Uhr In der taghell erleuchteten Siedlung Önkelstieg erwacht die Studentin Bettina U. und freut sich irrtümlich über den sonnigen Dezembermorgen. Um genau 23:12 Uhr betätigt sie den Schalter ihrer Kaffeemaschine. 23:12 und 14 Sekunden In die plötzliche Dunkelheit des gesamten Landkreises Stenkelfeld bricht die Explosion des Kohlekraftwerks Sottrop-Höcklage wie Donnerhall. Durch die stockfinsteren Ortschaften irren verstörte Menschen. Menschen wie Du und ich, denen eine Kerze auf dem Adventskranz nicht genug war!

3
Hans Albers

In der Apotheke herrscht Gedränge… Klein Erna betritt diese übervolle Apotheke und schreit von der Türe aus, quer durch den ganzen Raume, “fünf dutzend Präservative, verschiedene Größen.“ Der Apotheker wird ärgerlich und erwidert, “erstens schreit man nicht einfach dazwischen, zweitens ist das nichts für kleine Kinder und drittens schickst Du mir morgen mal deinen Vater.“ Klein Erna darauf hin, “erstens soll ich immer laut und deutlich sprechen, zweitens ist das nicht NICHTS für kleine Kinder, sondern GEGEN kleine Kinder und drittens sind die Pariser nicht für meinen Vater, sondern für Muttern, die fährt morgen drei Wochen Kegeltour auf Mallorca.“