Fall-Witze

LunaScamander
in Harry Potter

Dumbledore: Severus? Schwörst du mir das du nach meinem Tod das Schwert von Griffindor in einen random See in irgendeinen Wald wirfst? Snape: Ja Sir AvAda kEDaVRA

Byw: Ich weiß diese Art von Witz ist nicht gerade lustig aber dass ist auch kein Wunder da das oben stehende einfach nur dabei raus gekommen ist als eine Freundin und ich uns während einer langweiligen Unterrichtsstunde gefragt haben wie es dazu kam das das Schwert von Griffindor in den See gelangte. ( Sorry Falls Rechtschreibfehler vorgekommen sind. Ich würde mich freuen wenn diese in den Kommentaren berichtigt werden)

Urmel

Klingelt’s an der Himmelstür. Petrus geht hin und öffnet: „Tut mir leid, wir sind so gut wie voll - wir können nur noch ungewöhnliche Todesfälle aufnehmen!“ „Ich bin ein ungewöhnlicher Todesfall! Lass mich berichten: Heute morgen hat mich Chef wegen einer Erkältung nach Hause geschickt. Ich gehe also heim, hoch in den siebten Stock und finde meine Frau nackt im Bett vor! Ich suche also den Kerl, im Schrank, in der Abstellkammer und überall - dann sehe ich, dass am Balkongeländer jemand hängt. Ich gehe also hin und klopfe dem Typen solange auf die Finger, bis er los lässt. Aber er hat Glück und landet in einem Busch. Als er beginnt, sich langsam wieder hochzurappeln, hole ich also den Kühlschrank, ziehe ihn auf den Balkon und hieve ihn über das Geländer. Vor lauter Anstrengung und Aufregung habe ich einen Herzinfarkt bekommen. Und jetzt bin ich hier!“ . Darauf Petrus: „Vorbildlich verhalten hast Du Dich ja nicht, aber Du bist ein ungewöhnlicher Todesfall - komm rein!“

Klingelt’s an der Himmerltür. Petrus macht wieder auf „Wir sind fast voll, wir nehmen nur noch ungewöhnliche Todesfälle!“ „Das bin ich wohl, lass mich erzählen… Ich gehe am frühen Morgen auf den Balkon meiner Wohnung im achten Stock und mache etwas Sport. Ich lehne mich dabei gegen das Gelände und mache so eine Art Liegestütze. Dabei ist dann das doofe Geländer gebrochen und ich falls also runter. Aber ich habe Glück gehabt, ich habe mich unten am Geländer im siebten Stock festhalten können - bis so ein Depp rausgeht und mir solange auf die Finger haut bis ich mich nicht mehr festhalten kann. Ich Falle also runter. Aber ich habe Glück, ich lande nämlich in einem Busch. Ich rappele mich langsam wieder rauf und schaue nach oben. Dann sehe ich nur noch einen Kühlschrank fliegen und das wars dann auch…“ Petrus: „Passt. Komm rein!“

Klingelt’s wieder an der Himmelstür… „Nur noch ungewöhnliche Todesfälle!!“ " Ich bin ein ungewöhnlicher Todesfall, lass mich erzählen: nach eine total heißen Nummer mit meiner Geliebten im siebten Stock kommt ihr Mann plötzlich nach Hause. Ich verstecke mich also im Kühlschrank…" „Komm einfach rein!“

2
M.S.

Spielen zwei schwule Versteck. Sagt der eine zu dem anderen, komm ich verstecke mich und wenn du mich findest darfst mich F…n, falls du mich nicht findest ich bin im Schrank.

1

Warum ich nie aufräumen will ? Falls mich einer umbringen will, stolpert er und stirbt zuerst.

4
Anonym
in Bergsteiger

Zwei Bergsteiger sind kurz vor dem Gipfel, als der eine plötzlich abstürzt. Schreit der andere entsetzt hinterher: „Lebst du noch?“ Eine ferne Stimme antwortet: „Ja!“ „Ist dir was passiert?“ „Nein!“ „Wieso nicht?“ „Ich falle noch!“

Anonym
in Corona

So langsam wird bei Corona jedem klar, dass es sich bei den Maßnahmen um einen sehr seltenen Fall handelt. Selten blöd vor allem, weil sich die herrschende Klasse durch ihre Maßnahmen selber mit schadet. So etwas ist jedenfalls keine gängige Verschwörungspraxis. Eine Verschwörungstheorie ist dagegen die Behauptung, dass der Staatsschutz, der ja kräftig Corona-Hüter spielt, wegen diesen Eigentoren des Staates umbenannt wird. Das sei hier klar gesagt: Der Staatsschutz wird nicht umbenannt in Dummheitsschutz !

4
Anonym
in Amerika

WAHL IN AMERIKA

Hillary Clinton gegen Donald Trump. Es ist ein heißes Kopf-an-Kopf Rennen. Immer mehr Bundesstaaten fallen an die Republikaner und Trump gewinnt die Wahl.

Im Wahlbüro des neuen Präsidenten: Immer mehr Gratulations-Telegramme und E-Mails kommen aus der ganzen Welt: England, Deutschland, Frankreich, Brasilien, China …

Schließlich fragt Trump seinen Sekretär: „Hat Moskau schon geschrieben?“

Antwortet der Sekretär: „Mr. President, die Russen haben schon gestern gratuliert.“

Aufräumen endet in 90% der Fälle damit, dass man irgendwo sitzt und mit Sachen rumspielt, die man beim aufräumen gefunden hat.

8
Anonym
in Chuck Norris

Wenn Chuck Norris andern eine Grube gräbt, fallen sie hinein.

0
Anonym

Verkaufe französische Gewehre - nie benutzt, nur ein mal fallen gelassen

5
Oskar
in Oma

Oma Inge möchte noch einmal etwas Verrücktes machen - sie will nackt durchs Altersheim flitzen. Nach langem Bitten erlaubt es ihr der Heimleiter endlich. Also zieht sich die alte Dame aus und rennt den Gang entlang, vorbei an zwei älteren Herren.

Meint der eine: „War das nicht die Inge? Was hatte die denn für ein Kleid an?“

Sagt der andere: „Konnte ich nicht erkennen, aber es war auf jeden Fall nicht gebügelt!“

Anonym
in DDR

Ostberlin, Mitte der siebziger Jahre: Ein Offizier der Volkspolizei beobachtet im Park einen alten Mann, der ganz vertieft in einem Buch in fremder Schrift liest. Er stellt den Mann zur Rede: „Was lesen Sie denn in dieser fremden Schrift?“ „Das ist hebräisch“, erklärt der Alte, „das spricht man in Israel.“ „In Israel? Nach Israel werden Sie wohl kaum ausreisen dürfen“, antwortet der Offizier. „Ja. Das stimmt. Aber hebräisch ist auch die Sprache des Himmels!“, erklärt der alte Mann. „Und was wollen Sie machen, falls Sie in die Hölle kommen?“, fragt der Offizier. „Ach“, beruhigt ihn der Alte, „dort habe ich ja dann ohnehin kein Verständigungsproblem – russisch habe ich bereits in meiner Schulzeit gelernt.“

3
Wahrschreiber
in Corona

Warum brauchen einige Leute durch Corona so viel Klopapier? Die Witze hier zeigen es beispielhaft: Covid-19, und alle Viren seit Millionen Jahren, können bekanntlich durch ihre eindringende Gene im Wirt Mutationen hervorrufen - d.h. Schäden oder Entwicklungen. In unglücklichen Fällen kann Covid-19 zu Lungenentzündung, Thrombose und Herzkrankheit führen. Glückliche Coronakranke schreiben dagegen plötzlich gute Witze, da starten die grauen Zellen endlich durch! Aber leider kommt aus den meisten Mutanten-Hirnen jetzt lauter Scheiße …

Witzig

Der Professor sagt in der Uni das nächste Tema ist Klausur relevant.

  • Alle wachen auf -200 Kulis klicken -7 Bierflaschen fallen um -Und hinten wird noch schnell ein lagerfeuer ausgetreten

„Nur weil ich etwas fallen lasse wurde ich gekündigt“

Anna, (35) , Hebamme

6
Katermann

Ein Badener, ein Elsässer und ein Schweizer unterhalten sich darüber, wo die kleinen Kinder herkommen. Der Elsässer meint: „Die bringt bei uns der Storch. Auf fast jedem Hausdach ist ja ein Storchennest“. Der Badener tut überlegen. „Bei uns machen die das im Krankenhaus“. Der Schweizer ist etwas verlegen. „Also so genau weiß ich das nicht, aber bei uns ischt das auf jeden Fall von Kanton zu Kanton verschieden“.

Sagt Oma zu Fritzchen: „Bitte bring mir mal eine Tasse aus dem Schrank da drüben.“

Geht Fritzchen zum Schrank, nimmt eine Tasse und stolpert. Die Tasse geht kaputt.

Sagt die Oma böse zu Fritzchen: „Wenn du noch mal eine Tasse fallen lässt, musst du in die Ecke!“

Fritzchen geht wieder zum Schrank, nimmt sich ne Tasse und stolpert wieder. Die Tasse geht abermals zu Bruch.

Da ruft die Oma entzürnt: „Zum allerletzten mal Wenn du noch eine Tasse kaputt machst, gehts ab in die Ecke!“

Fritzchen geht wieder zum Schrank, nimmt sich ne Tasse, stolpert und die nächste Tasse geht kaputt.

Da brüllt die Oma: „So ab in die Ecke! Schäm dich du nutzloser Tollpatsch!“

Kommt nach einer Weile Opa nach Hause und sieht dass Fritzchen in der Ecke steht und sich schämt. Fragt Opa: „Warum schämst du dich denn in der Ecke?“

Antwortet Fritzchen: „Oma hat nicht mehr alle Tassen im Schrank!“

Denglisches Gedicht
in Weihnachten

A little Weihnachtsgedicht When the snow falls wunderbar, and the children happy are. When the Glatteis on the street, and we all a Glühwein need. Then you know, es ist soweit. she is here, the Weihnachtszeit.

Every Parkhaus is besetzt, weil die people fahren jetzt. All to Kaufhof, Mediamarkt, kriegen nearly Herzinfarkt. Shopping hirnverbrannte things, and the Christmasglocke rings.Mother in the kitchen bakes, Schoko-, Nuss- and Mandelkeks. Daddy in the Nebenraum, schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum. He is hanging off the balls, then he from the Leiter falls.

Finaly the Kinderlein, to the Zimmer kommen rein. And it sings the family schauerlich: "Oh, Chistmastree!" And then jeder in the house, is packing the Geschenke aus.Mama finds unter the Tanne, eine brandnew Teflon-Pfanne. Papa gets a Schlips and Socken, everybody does frohlocken. President speaks in TV, all around is Harmonie. Bis mother in the kitchen runs, im Ofen burns the Weihnachtsgans. And so comes die Feuerwehr, with Tatü, tata daher. And they bring a long, long Schlauch, and a long, long Leiter auch. And they schrei - „Wasser marsch!“, Christmas now is in the Eimer.

Merry Christmas, merry Christmas, Hear the music, see the lights, Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht, Merry Christmas allerseits!

Nur weil ich einmal etwas fallen gelassen habe, werde ich gleich gekündigt.   Waldtraut, 58, Hebamme