Frauen-Witze

Anonym
in Männer

Wahre Männer

Vor dem Himmelstor stehen 100 Männer. Petrus möchte sie in zwei Gruppen einteilen. Er sagt:

„Die Männer, die immer machen, was ihre Frauen ihnen sagen, stellen sich links in einer Reihe auf und die echten Männer stellen sich rechts in einer Reihe auf.“

Nach 5 Minuten haben die Männer es geschafft.

Petrus ist verblüfft. 99 Männer stehen links in der Reihe und nur einer rechts. Stolz geht er zu diesem Einen, legt den Arm um ihn und sagt: „Du bist der einzig wahre Mann hier oben. Jetzt sage den 99 Flaschen da drüben mal, warum du hier stehst!“

„Keine Ahnung“, sagt der Mann, „meine Frau hat gesagt, ich soll mich hier hin stellen.“

4
Anonym
in Deine Mutter

Deine Mudda lacht deinen Vater aus, weil er eine hässliche Frau hat.

Anonym

Frauen sind wie dachpappe wenn du sie nicht richtig nagelst liegen sie beim Nachbarn

8
Lewdie
in Ärzte

Die Untersuchung

Eine dicke Frau ist beim Frauenarzt. Der untersucht schon über 15 Minuten an ihr herum und fragt sie: „Könnten Sie bitte mal einen Furz lassen.“ Die Frau fragt: „Wieso, dient das der Untersuchung?“ Der Frauenarzt: „Nein, der Orientierung!“

0
Anonym
in Dicke

Geht eine dicke Frau in eine Bäckerei und sagt: „Ich möchte gerne Rumkugeln!“

Darauf der Bäcker: „Aber nicht in meinem Laden!“

7
Lewho
in Schule

Die Schüler sollen einen Satz bilden, im dem die Wörter Ei, Liebe, Frau, Zimmer und Mann vorkommen. Es meldet sich Urs Hürlimann: „Ei, ei, liebe Frau Zimmermann.“

0
Lewdie

Eier

Beim Frauenabend lästern drei Freundinnen über ihre Partner. „Immer wenn ich meinem Frank an die Eier fasse“, erklärt Jeanette, „sind die Dinger ganz kalt.“ „Du, bei mir ist das genauso“, antwortet Angela verblüfft, „immer, wenn ich Martin an die Eier fasse, sind die auch eiskalt.“ Christina, die dritte in der Runde, bleibt für den Rest des Nachmittags stumm. Nach einer Woche treffen sich die drei Freundinnen wieder.

Christina trägt eine riesige Sonnenbrille, um damit ein sattes Veilchen zu tarnen. „Um Himmels Willen“, fragt Jeanette, „was hast du denn gemacht?“ „Das frage ich mich auch“, entgegnet Christina, „ich habe bloß meinem Klaus an die Hoden gefaßt und gesagt, er habe genauso kalte Eier wie Frank und Martin…“

4
Ditz
in Schwimmbad

Ein man geht am Ufer eines Sees und sagt immer: “Welch ein Wunder, welch ein Wunder.“ Ein anderer Mann hört das und fragt: „Um welches Wunder handelt es sich denn?“ „Meine Frau hat in der vergangenen Woche erst mit dem Schwimmunterricht begonnen und jetzt kann sie schon eine halbe Stunde tauchen.“

0
Lewdie
in Kino

Ein Ehepaar sieht sich im Kino einen Kriegsfilm an. Er sagt: „Erna, ich muss dringend pupsen.“ Sie: „Warte, bis die Geräusche des Films es zulassen.“ Nach kurzer Zeit gibt es einen lauten Bomber-Angriff. Er lässt Luft ab. Nach kurzer Zeit sagt ein anderer Kinobesucher hinter ihnen zu seiner Frau: „Ich glaube, eine Bombe hat die Jauchegrube getroffen.“

0
Anonym

Sagt die Frau zum Mann: Schatz ich bin fremdgegangen . Mann: Ich auch Frau: April April Mann: Im Januar

1
Abdul

Ein Scheich beauftragt seinen Diener, ihm 10 Jungfrauen für seinen Harem zu besorgen. Einen Tag, nachdem der Diener die Frauen bringt, läßt ihn der Scheich auspeitschen. Der Diener entsetzt: "Wieso läßt Du mich auspeitschen?" Der Scheich: "Ich habe Dich beauftragt, mir 10 Jungfrauen zu besorgen, aber es war keine einzige dabei." Der Diener: „Das kann nicht sein. Ich habe doch jede persönlich getestet!“

1
Blaubärle

Sitzen drei Männer auf einer Bank. Sagt der erste: Meine Frau hat Hänsel und Gretel gelesen. Jetzt hat sie Zwillinge bekommen. Sagt der zweite: Meine Frau hat Schneewittchen und die sieben Zwerge gelesen. Jetzt hat sie Achtlinge bekommen. Sagt der dritte Mann: Ich muss schnell heim. Meine Frau liest gerade ‚Alibaba und die vierzig Räuber.‘

Anonym
in Elektriker

Ich als Elektroniker kann sagen, der Unterschied zwischen einer Batterie und einer Frau ist, das die Batterie eine positive Seite hat.

Mr.Lustig
in Mama

Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier. Kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus. Der Kleine fängt an zu weinen. Der Große: „Nun hab’ dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!“ Der Kleine: „Na, dann pass mal auf. Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer. Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben. Legte ich mich aufs Gleis … Umleitung! Wollte mich aufhängen … Strick gerissen! Wollte mich erschießen … Revolver klemmt! Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg!“

5
Anonym

Fred und Klaus treffen sich, wie üblich, am Dienstag Abend um über ihre Schandtaten vom letzten Wochenende zu reden.

Prahlt Fred : „Ich war am Wochenende auf einer Party. Die war Klasse! Die Gastgeber hatten sogar ein goldenes Klo!“

Daraufhin Klaus : „Du hast ne Meise, ein goldenes Klo…“

Nach einigem Hin und Her kommen die beiden auf die Idee, zu den Leuten, die die Party gegeben haben, zu gehen und nachzusehen, ob das mit dem goldenen Klo auch tatsächlich stimmt. Gesagt getan. Sie maschieren los und einige Minuten später klingelt Fred an der Tür.

Eine etwas ältere Frau öffnet und schaut die beiden fragend an : „Kann ich Ihnen helfen?“

Fred : „Ja, gnädige Frau. Ich war hier am Wochenende auf Ihrer Party, und mein Freund Klaus hier, will mir nicht glauben, dass Sie hier im Haus ein goldenes Klo haben.“

Die Frau guckt die beiden an, dreht sich in den Hausflur und ruft : „Hermann, hier ist das Schwein, das in Deine Posaune geschissen hat!“

dark
in Schwangerschaft

Die meisten Frauen denken sich, wenn sie in den Spiegel schauen: "Der Speck muss weg." Deine Mutter denkt es auch – wenn sie vor dem Kühlschrank steht.

5
Mape

Frau: Sag mal Schatz wie gefallen dir eigentlich meine Beine?

Mann: Offengestanden schön.

7
Pups

Ein Auto fährt über die Grenze und wird von einem Polizisten angehalten. „Herzlichen Glückunsch! Sie sind der hunderttausendste Autofahrer, der diese Grenze passiert. Dafür bekommen Sie 8.200 Euro. Haben Sie schon eine Idee, was Sie damit machen?“ Der Mann am Steuer antwortet geschmeichelt: „Ich denke, ich werde erst einmal den Führerschein machen.“ Da fällt ihm seine Frau ins Wort: „Hören Sie nicht auf ihn, er ist wieder völlig betrunken!“ Der schwerhörige Opa ruft von hinten: „Wusste ich es doch, dass wir mit dem geklauten Auto nicht weit kommen werden.“ Und aus dem Kofferraum ertönt es: „Sind wir jetzt endlich hinter der Grenze?“

5
Rainer W.

Ohne Speck und Eier bitte - Olaf (58), bestellt sich gerade eine Frau in Thailand

0
coolman
in Deine Mutter

Deine Mudda verkleidet sich als Frau.

2