Politiker-Witze

Brownie

Ich bin braun, auch ohne Sonne oder Solarium


Alexander, 79, AfD-Politiker

Mona

Bei Angela Merkel klingelt das Telefon. Sie nimmt den Hörer ab. Am anderen Ende meldet sich ein Mann: „Guten Tag, ich möchte gerne mit der Bundeskanzlerin Merkel sprechen!“

Frau Merkel erwidert: „Merkel ist richtig, aber ich bin keine Bundeskanzlerin mehr.“

„Ah, danke!“, sagt der Mann und legt auf. Ein paar Minuten später klingelt wieder das Telefon, und derselbe Mann meldet sich: „Guten Tag, ich möchte gerne mit der Bundeskanzlerin sprechen!“

Frau Merkel erwidert: „Sie haben doch eben schon angerufen. Ich bin keine Bundeskanzlerin mehr. Aber das habe ich Ihnen doch schon gesagt. Haben Sie das nicht verstanden?“

„Doch“, meint der Mann, „aber ich kann es gar nicht oft genug hören!“

Anonym

Ich bin froh das die Politiker bei Pokemon mit machen wie zum Beispiel Tangela Merkel

2
Anonym

Nach einem bekannten historischen französischen Vorbild möchten die Grünen, die Linke und die SPD eine Fenstersteuer für Autos einführen. Besteuern ließen sich die Autofenster vorne, hinten und mindestens je zwei Fenster links und rechts.

3
alternate

Merkel Seehofer und Gabriel sitzen im Boot auf hoher See. Wer wird gerettet? Deutschland

3
Deine mutter HD

Obama zu Merkel: Was ist lang und hart Merkel: Die Nachtschicht bei McDonald´s XD

0
SPD - is schon schee

Was haben die AfD und ein Haufen Scheiße gemeinsam? Sie sind beide braun. Und was haben sie noch gemeinsam? Alles.

Anonym
in Chuck Norris

Chuck Norris kann einem CDU-Politiker erklären wie das Internet funktioniert.

Bobby

Was essen AfD-Politiker zum Frühstück?

Brownies

7
Anonym

Trump, Merkel und Putin reden über U-Boote. Trump sagt; UNsere U-BOOte können 2 Wochen unter Wasser bleiben. Sagt Putin:Unsere U-Boote können 3 JAhre unter Wasser bleiben.BEide gucken Merkel an, sie schweigt. Taucht hinter ihnen ein U-Boot auf steigt Hitler aus und sagt: Benschien is olle.

3
IchMagDeineMutterNicht

Was tut Merkel im Bundestag?

nichts.

Tipps von Tapps
in Corona

23.06.20. Alle Witzeschreiber, die hier ausschließlich - mehr oder weniger gertechtfertigt - ihren Coronafrust loswerden wollen, sollten einsehen, dass keine gesellschaftliche Ordnung perfekt war oder sein kann. Harmlose Gerechtigkeitsfanatiker sind für KI, Rastafans und Ordnungskräfte schwer zu unterscheiden von gewaltbereiten Dummköpfen oder gesteuerten Terroristen. Die Stuttgarter Aktion der betr. Tätergruppe hat in erschreckender Weise gezeigt, wie Polizisten im Dienst auf brutalste Weise attakiert und sogar getreten werden, Szenen wie aus den sog. „Anti-Rassismus“ - Demos in den USA. Solche Aktionen müssen für die Bürgerrechte nach hinten losgehen, wer immer das geplant hat. Was folgert man daraus im Umkehrschluss? - Wer solche bürgerkriegsähnlichen Zustände - und Gewalt überhaupt - ablehnt, der sollte gerade jetzt kein Wasser auf die Mühlen der Unruhestifter und ihrer Drahtzieher leiten. Jetzt ist kein geeigneter Zeitpunkt für Kritik an irgendwelchen Maßnahmen. Und es spielt keine Rolle, ob Ordnungskräfte auch im Sinne des Grundgesetzes oder i. S. der sog. Gerechtigkeit berechtigt sind, u.U. auch fehlbegründete Maßnahmen durchzusetzen. Auch durch durch Meckern bessert sich in dieser verfahrenen Situation nichts, es heizt jedoch das katastrophale Klima zusätzlich auf. Egal, ob die Situation von einflussreichen Kräften provoziert wurde und wird - wer gegen die sog. Corona-Maßnahmen angeht, verbessert nichts. Wer jetzt in irgendeiner Form zusätzlich zündelt, hilft stattdessen mit, weiteren diktatorischen Maßnahmen den Weg zu bereiten. Durch Widerstand gegen Regierung und staatliche Maßnahmen wird nur der Rest an Demokratie und Freiheit verspielt. Und kein vernünftiger Mensch will ernsthaft in einer wirklichen Diktatur leben, oder? Jetzt wird sozusagen das gesellschaftliche Klima der Zukunft gemacht: Wird die Zukunft friedlich sein? Tipp für denkende Bürger: Der Klügere gibt nach, wenn er nur Eigentore schießen kann. Hier noch ein unstrittiger Fakt: Die Geschichte beweist - es könnte schlimmer kommen. Oder mein Tipp auf Deutsch: Sauf dich voll und friss dich dick, und halt das Maul von Politik ;)

8
Anonym
in Corona

Wer noch nicht bankrott ist kann noch lachen, denn es gibt überhaupt keine Pandemie, nur ein Panik-Epidemie. Keine Statistik registriert eine sog. Übersterblichkeit !!! D.h. Medien, Politik, die von Bill Gates gekaufte WHO nebst RKI und unwissenschaftlichen (!) „Wissenschaftlern“ - sie alle machen nur destruktive Panik mit exorbitanten Folgen. Sie wollen ein gefährliches Gespenst sehen und verbreiten, mit aller Macht natürlich. Strafen bei Nichtbefolgen der wahnsinnigen „Schutzmaßnahmen“, Vernunft und Logik werden außer Kraft gestzt. Die Täter sind diesmal nicht Nazis, sondern Corona hat bekanntlich eine neue Dimension - es sind globale Intzernazis, die sich und die Menschheit verrückt machen: Coronahahahahahahahahahahahaha

2
SPAN

Angela merkel bei einer Beschprechung im Bundestag: Eins müssen wir uns MERKELN : Wenn wir weiter so LASCHET mit den MARSnahmen umgehen können wir uns den Rest auch SPAN.

5
Anonym
in Schule

wofür brauch man schule ? : deutsch: sprechen wir jeden Tag englisch: es gibt google Übersätzung Mathe : es gibt Taschenrechner Musik: wofür gibt es You-Tube ? Erdkunde: Navi ?!? Religion: dafür wurde die Bibel erfunden Politik: Briefträger sorgen dafür dass wir Zeitungen bekommen Sport : Fehrnsehen?Hobbi? Sportplatz nebenan ? Bio: ich werde sowieso kein Arzt !

Und ganz nebenbei : Schule ist geährlich ! Schule : lernen lernen : Bücher Bücher : Papier Papier : schneiden schneiden :Blut Blut :entzündung Enzüdung : Krankheit Krankheit : TOT

6
XSwIsSPhAnToMxX

Wie bringt man einen Afrikanischen Politiker auf seine Seite ?

Mit einem Schlauchboot

¤

Wenn ein Politiker Vegetarier ist, eine ordentliche Ausbildung hat und sich sehr um sein Volk kümmert, würden SIE ihn wählen?

Wenn ja, Glückwunsch sie haben Adolf Hitler gewählt.

5
Anonym
in Corona

13.6.20. Heute schreibt die FAZ unter „Wissen“: „Rund 150 Forscherteams arbeiten weltweit an Corona-Impfstoff“. Und dazu gibts die passend-alarmierenden Bilder. Was wir darüber hinaus aus der amtlichen Statistik wissen, ist: die Grippewelle 2017/18 forderte in Deutschland mehr Tote als uns damals bewusst war: laut Ärzteblatt über 25 000 ! Während die jetzt ausklingende Grippe-Welle, die auch Corona-Pandemie genannt wird, am Ende vielleicht bis zu 10 000 Opfer haben wird (gegenwärtig sind es knapp 9000 lt. RKI). Unsere Bürger haben zum Glück eine gefestigte Gesundheit, denn die Maßnahmen waren und sind niederdrückend, kein Zweifel. Besonder froh bin ich, dass diesmal der Virus nicht so gefährlich muttiert ist wie 17/18. Denn die Immunsysteme der Menschen sind durch Angst und Unsicherheit schwer belastet. Für Medien und Politiker ist der neue Virus allerdings weit gefährlicher als alles Bekannte. Denn er hat eine neue Dimension, unbegreiflich. Was für eine Gefahr lauert da, schon das Wissen darüber macht mich krank. Darum freue ich mich besonders, wenn ich von den 150 Forscherteams höre, die unverzagt gegen den Corona-Virus Impfstoffe entwickeln. Denn Eine Grippe-Totenzahl wie vor 2 Jahren darf sich einfach nicht wiederholen

0