Treffen sich zwei Männer im Zug einer aus Nord-und einer aus Süddeutschland sagt der aus Süddeutschland: „Grüß Gott“ Sagt der andere: „ Äh ne so weit fahr ich gar nicht“

Kiddy

Ich möchte Schaffner werden, dann kann ich das Leben in vollen Zügen genießen!

Sohn:„Ich mag züge“ Vater:„OH GOTTES WILLEN NEI-"

🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂

🫠Lol🙃

„Über Bahngleise gehen ist gefährlicher als Rauchen - ein Zug und du bist tot.“

Warum muss der Zugführer sich beschweren, wenn die Züge voll mit Graffiti übermalt sind? Es läuft doch alles wie geschmiert.

Anonym

Was war der schnelste zug der französische rukzug

4
Kim
in Angst

Fragt der Tourist den Bauern: „Wenn ich die Abkürzung über Ihre Weide nehme, erreiche ich dann noch den Zug um viertel nach vier?“

„Klar“, antwortet der Bauer, „und wenn der Stier Sie sieht, erreichen Sie sogar noch den Zug um vier Uhr!“

Anonym
in Droge

Wieso ist der Bahnsteig die beste Droge? Ein Zug und du bist weg!

Jelzin

In Sibirien bleibt ein Zug stundenlang in einem kleinen Bahnhof stehen. Als sich ein Passagier beschwert, meint der Zugführer: „Brüderchen, wir tauschen die Lok!“ Der Fahrgast: „Aber das kann doch keine drei Stunden dauern!“ Darauf der Zugführer: „Na doch, wir tauschen sie gegen Wodka!“

Clara

Männer sortieren ihre Wäsche auf zwei Stapel: Dreckig und Dreckig, aber tragbar.

Ich mag Züge

🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂🚂

Jemand ja lol ey
in Bahn

Deutsche Bahn ist wenn man um 12 Uhr los geht und noch den Zug um 11:34 bekommt.

Katermann

Sitzen ein Züricher, en Schwabe und ein Mann aus Hannover in einem Zugabteil. Keiner sagt was. Denkt sich der Züricher, dass es doch mal Zeit für eine Unterhaltung wäre. Er fragt den Herrn aus Hannover freundlich: „Sind’se schmol z’Züri gsi“? Der Norddeutsche versteht kein Wort und zuckt mit der Schulter. Mischt sich der Schwabe ein und wendet sich an den Herrn aus Hannover: „Ha, er moint gwä“.

Genießen Sie Ihren Urlaub in VOLLEN ZÜGEN. Fahren Sie mit der Deutschen BAHN!

Ein Kanadier liegt im Krankenhaus und hat sich alle möglichen Knochen gebrochen. Da fragt ihn sein Nachbar: „Sie sehen aber schlimm aus, was ist Ihnen denn zugestoßen?“

Darauf antwortet der Kanadier: „Ich bin Bärenjäger und war auf der Jagd. Ich stand vor einer kleinen Höhle und habe: „Huhu, Bäri!“ gerufen. Ein kleiner Bär kam heraus, doch er war mir zu klein. Also ging ich zu einer mittelgroßen Höhlen und tat das Gleiche.

Auch dort kam ein Bär heraus, doch ich wollte einen Großen. Ich ging als zu einer sehr sehr großen Höhle und rief wieder:„Huhu, Bäri!““.

Gespannt fragte der Zimmergenoße: „Ja und? Was ist dann passiert?“ Kanadier: „Dann kam der Zug!“

#Ich bin Ich#

Hans sagte zu seinem Freund Fritz: " Mein Kollege ist leider gestern gestorben.„ Daraufhin Fritz:“ Oh je das ist ja schrecklich! Wie ist das denn passiert?" Daraufhin Hans:„Er ist von der Zugspitze gefallen“. „Das ist ja eine ziemlich dumme Idee auf das Dach eines Zuges zu klettern!“, rief Fritz empört.

Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter.

1
Felix 💜

Sagt der Fahrgast zum Schaffner: „Hören Sie mal, ich gucke eben so aus dem Fenster und sehe, dass der Zug plötzlich von den Gleisen runter ist, den Bahndamm runter, über ’ne Wiese rüber, am Wäldchen vorbei, Hügel rauf, Hügel runter und wieder in die Schiene…!!!“

Darauf der Schaffner: „Das kann ich mir nicht vorstellen, aber ich habe im Augenblick auch nicht darauf geachtet, wir sollten den Zugführer fragen.“

Beide gehen zum Zugführer.

Schaffner zum Zugführer: „Hören Sie mal, dieser Fahrgast erzählt, dass der Zug plötzlich von den Gleisen runter ist, den Bahndamm runter, über ’ne Wiese rüber, am Wäldchen vorbei, Hügel rauf, Hügel runter und wieder in die Schiene…!!!“

Der Zug führer tippt sich an die Stirn und meint: „Is ja wohl unmöglich! Aber ich habe gerade nicht aufgepasst, also sollten wir den Lokführer fragen.“

Alle drei gehen nach vorne zum Lokführer.

Der Zugführer zum Lokführer: „Hören Sie mal, der Schaffner sagt, dieser Fahrgast hat erzählt, daß der Zug plötzlich von den Gleisen runter ist, den Bahndamm runter, über ne Wiese rüber, am Wäldchen vorbei, Hügel rauf Hügel runter und wieder in die Schiene…!!!“

Darauf der Lokführer: „Ja, hab ich gemacht!“

Zugführer: „Sind sie wahnsinnig??? Wie kommen sie dazu??“

Lokführer: „Was sollte ich machen, es stand plötzlich ein Typ im BVB-Trikot auf den Gleisen!“

Zugführer: „Ja, warum haben sie ihn nicht überfahren wie es sich gehört??“

Lokführer: „Ja, wollte ich ja, aber der ist plötzlich von den Gleisen runter ist, den Bahndamm runter, über ne Wiese rüber, am Wäldchen vorbei, Hügel rauf Hügel runter………“