Bayern

Anonym

Ein Ostfriese und ein Bayer begegnen sich im Fahrstuhl. Sagt der Bayer: „Grüß Gott.“ Darauf der Ostfriese: „So hoch fahre ich nicht.“

8

Chuck Norris

Adrian

Jesus, Chuck Norris und ein Priester fahren mit einem Boot auf einem See. Plötzlich steigt Jesus aus und läuft auf dem Wasser. Chuck Norris tut es ihm gleich, steigt aus dem Boot und läuft auf dem Wasser. Der Priester faltet die Hände und betet: „Lieber Gott, bitte mach, dass ich auch auf dem Wasser laufen kann.“ Danach steigt der Priester aus dem Boot – und geht unter. Da sagt Jesus zu Chuck Norris: „Meinst du, wir hätten ihm sagen sollen, wo die Steine sind?“ Darauf Chuck Norris: „Welche Steine?“

VW

lolz

Jingle Bells,Jingle Bells, Schlitten fahren im Schnee - Die Abgaswerte stimmen nicht das Ding ist von VW

Physiker

Anonym

Zwei Mathematiker und zwei Physiker fahren zusammen mit der Bahn zu einem Kongress. Auf der Hinfahrt unterhalten sie sich über die Systematik des Fahrkartenverkaufs, wobei die Mathematiker erwähnen, dass sie nur eine Fahrkarte für zwei Personen brauchen. Als nach einiger Zeit sich der Schaffner nähert, gehen die beiden Mathematiker zusammen aufs Klo (auf dasselbe!). Kurz darauf klopft der Schaffner an die Tür und verlangt die Fahrkarte. Die Mathematiker schieben ihre unter der Tür durch, und alles ist okay. Auf der Rückfahrt haben die Physiker dazugelernt und auch nur eine Fahrkarte gekauft. Die Mathematiker haben dagegen gar keine! Wiederum nähert sich bald der Schaffner, und die Physiker begeben sich aufs Klo. Kurz darauf geht ihnen einer der Mathematiker nach und klopft an die Tür: „Die Fahrkarte bitte!“ Was lernen wir daraus? Die Physiker wenden mathematische Verfahren an, ohne sie wirklich zu verstehen.

3

Traktor

Anonym

„Sie haben also keine Eltern mehr, junger Mann?“ – „Nein, sie wurden vom Traktor überfahren.“ – „Und Geschwister?“ – „Nein, auch vom Traktor überfahren.“ – „Gar keine Verwandten oder Bekannten?“ – „Nein, alle vom Traktor überfahren.“ – „Ja sagen Sie, was machen Sie denn so allein?“ – „Traktor fahren…“

6

Trump

Fabian stinkt nach Maggi

Wenn Hillary Clinton und Donald Trump Boot fahren und das Boot untergeht, wer wird gerettet? Amerika.

23

Physiker

Anonym

10 Leute (inklusive Fahrer) fahren mit dem Bus. Der Bus hält an und 11 Leute steigen aus. Drei Wissenschaftler werden zu diesem Vorgang befragt.

Der Physiker: „Das ist okay, 10% Abweichung sind noch in der Toleranz.“

Der Biologe: „Ganz klar, die haben sich unterwegs vermehrt.“

Der Mathematiker: „Wenn jetzt noch einer einsteigt, dann ist der Bus leer!“

7

Oma

Keanulord

Ein Auto wird auf einer Brücke von einem Polizisten angehalten . Dieser klopft an die Scheibe, woraufhin der Autofahrer öffnet. Der polizist: herzlichen Glückwunsch Sie sind der 1000000 Fahrer auf dieser Brücke Sie haben 1000€ gewonnen, was wollen Sie mit dem Geld anfangen? "Ich Mache erstmal den Führerschein. " Die Frau auf dem beifahrersitz: „Hören Sie nicht auf ihn der ist völlig betrunken. " Omi auf der Rückbank :„Ich hab dich gesagt wir kommen mit dem geklauten Auto nicht weit.“ Stimme aus dem Kofferraum:“ Kinder, sind wir schon über der Grenze?

Auto

Karl Heinz

Hat ein Trabi-Fahrer eine Panne auf einem Rastplatz, da kommt ein Ferrari-Fahrer und fragt ob er ihn zur nächsten Werkstatt über die Autobahn abschleppen soll. Da sagt der Trabi-Fahrer: „Sehr gerne, aber wenn ich hupe fährst du langsamer und wenn ich blinke hälst du an.“ Der Ferrari-Fahrer stimmt ein und schleppt den Trabi-Fahrer ab. Auf der Autobahn überholt ein Lamborghini den Ferrari mit 150 km/h. Der Ferrari-Fahrer lässt sich nicht ärgern und beschleunigt ebenfalls auf 150 km/h. Da erhöht der Lamborghini auf 200 km/h, der Ferrari hält jedoch immer noch mit, auch als der Lamborghini auf 260 km/h erhöht. Da kommen die beiden Sportwagen und der Trabi an einer Baustelle mit drei Bauarbeitern vorbei. Der erste sagt „Wow, schau dir mal den Lamborghini an, der fährt ja locker 260 km/h!“. Daraufhin der zweite: „Aber der Ferrari daneben, schau dir den mal an, der hält ja locker mit.“ Da sagt der dritte: „Aber jetzt schaut euch doch mal den Trabi-Fahrer an, der hupt und blinkt, doch keiner lässt ihn vorbei!“

8

Oma

Blaubärle

Eine alte Dame fährt jeden Tag mit dem Bus. Und sie gibt dem Fahrer immer ein kleines Tütchen mit Nüssen. Nach einer Woche fragt der Fahrer: „Woher haben Sie soviele Nüsse?“ Die Dame antwortet: „Wissen Sie, ich ess immer Toffiffee so gerne, nur die Nuss innen drin kann ich nicht beißen.“

9

Weihnachten

Denglisches Gedicht

A little Weihnachtsgedicht When the snow falls wunderbar, and the children happy are. When the Glatteis on the street, and we all a Glühwein need. Then you know, es ist soweit. she is here, the Weihnachtszeit.

Every Parkhaus is besetzt, weil die people fahren jetzt. All to Kaufhof, Mediamarkt, kriegen nearly Herzinfarkt. Shopping hirnverbrannte things, and the Christmasglocke rings.Mother in the kitchen bakes, Schoko-, Nuss- and Mandelkeks. Daddy in the Nebenraum, schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum. He is hanging off the balls, then he from the Leiter falls.

Finaly the Kinderlein, to the Zimmer kommen rein. And it sings the family schauerlich: "Oh, Chistmastree!" And then jeder in the house, is packing the Geschenke aus.Mama finds unter the Tanne, eine brandnew Teflon-Pfanne. Papa gets a Schlips and Socken, everybody does frohlocken. President speaks in TV, all around is Harmonie. Bis mother in the kitchen runs, im Ofen burns the Weihnachtsgans. And so comes die Feuerwehr, with Tatü, tata daher. And they bring a long, long Schlauch, and a long, long Leiter auch. And they schrei - „Wasser marsch!“, Christmas now is in the Eimer.

Merry Christmas, merry Christmas, Hear the music, see the lights, Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht, Merry Christmas allerseits!

Polizei

Anonym

Lass doch mal die Sau raus

Kaufe beim Bauern 3 Ferkel und beschrifte diese mit 1, 2 und 4.

Dann fahre in den Stadtpark und lasse die Ferkel laufen.

Setze dich dann auf die Parkbank und beobachte wie lange die Polizei Nr. 3 sucht.

Onkel

Anonym

Fritzchen ging in die Schule der Lehrer fragt,kommen deine Eltern heute zum elternsprechtag, Fritzchen sagt nein die wurden vom Trecker überfahren. Der Lehrer fragt kommen den deine Tante und dein Onkel, Fritzchen sagt ne die wurden auch vom Trecker überfahren. Der Lehrer sagt wieder kommen den deine Großeltern Fritzchen sagt die wurden auch vom Trecker überfahren. Der Lehrer fragt was machst du denn den ganzen Tag. Fritzchen sagt Trecker fahren. 😂😂

Vater

Mblew

Furz

Ein Junge ist zum ersten mal bei seiner Freundin zu Besuch. Nach dem Essen spührt er einen Drang zum Furzen. Leise aber hörbar lässt er einen Fahren. Da sagt der Vater zum Hund: ‚‚Rex!‘‘ „Puh“, denkt der Junge: ‚‚Der Alte denkt, dass der Hund es war‘‘, und lässt noch ein Fahren. ’‚Rex!‘’ ruft der Vater. Darauf lässt der Junge noch einen Fahren, aber diesmal einen lauten. ’‚Rex!‘’ sagt der Vater: ''Geh da weg, bevor der Typ dir noch auf den Kopf scheißt!"

5

Deine Mutter

Your mum

Deine mudder braucht 10 flugzeugträger um uber die Donau zu fahren

Fahrrad

Ansin

Alle Kinder fahren Fahrrad außer Paul er fällt aufs Maul

7

Physiker

Anonym

Ein Soziologe, ein Physiker und ein Mathematiker fahren im Zug. Sie schauen aus dem Fenster und sehen ein schwarzes Schaf. Soziologe: "Hier gibt es schwarze Schafe." Physiker: "Falsch. Hier gibt es mindestens ein schwarzes Schaf." Mathematiker: „Immer noch falsch. Hier gibt es mindestens ein Schaf, das auf mindestens einer Seite schwarz ist.“

0

Bus

Anonym

Letztens habe ich den Bus Fahrer verarscht, ich habe bezahlt aber bin nicht eingestiegen

2

Fritzchen

Alinchen

Fritzchen kommt nach Hause:„Mama,ich hab morgen keine Schule,der Lehrer ist morgen nicht da“ „Waaas? Das ist doch unmöglich!“ "Nein Mama,er meinte:„Schluss für heute,morgen fahre ich fort!“

6

Weltkrieg

Katermann

Fritzchen erzählt seinem Großvater, dass er mit seinen Kumpels nächste Woche nach Paris fahren will. Der Großvater erinnert sich. „Mensch, hatten wir Spaß, als ich das letzte Mal mit meinen Kumpels in Paris war. Wir haben reihenweise die Mademoiselles vernascht, und statt in der Kneipe zu bezahlen, haben wir dem Wirt an den Tresen gepinkelt“. Der Enkel ist beeindruckt und nimmt sich vor, das auch so zu machen.

Als er wieder daheim ist, erzählt er dem Opa, dass das überhaupt nicht funktioniert hat. „Die Mädels haben die Polizei gerufen und der Wirt hat uns aus dem Lokal geschmissen“, klagt er. „Versteh’ ich nicht“, meint der Opa, „mit wem wart ihr denn in Paris“? „Mit TUI“. „Na dann ist alles klar“. Enkel: „Mit wem wart denn ihr in Paris“`? Opa: „Mit der Wehrmacht“.

2