Männer

Mr.Lustig

Ein Geschäftsmann besucht seinen chinesischen Freund im Krankenhaus. „Chin yu yan, chin yu yan …", flüstert der Kranke mit schwacher Stimme. Der Geschäftsmann möchte ihm gern helfen, spricht aber kein Chinesisch. „Chin yu yan, chin yu yan!", wiederholt der Patient. Kurz darauf ist er tot.

Wenige Monate später ist der Mann auf Geschäftsreise in Schanghai, wo er lernt, was „chin yu yan" bedeutet: „Geh von meinem Sauerstoffschlauch runter."

Vater

Oskar

Fritzchens Vater geht abends durch die Wohnung, da hört er, wie Fritzchen in seinem Zimmer betet: „Lieber Gott, bitte beschütze meine Mama, meinen Papa, meine Oma und meinen Opa.“

Am nächsten Abend geht der Vater wieder an Fritzchens Tür vorbei, da hört er: „Lieber Gott, bitte beschütze meine Mama, meinen Papa und meine Oma.“ Dem Vater fällt auf, dass Fritzchen den Opa nicht aufgezählt hat. Als der Vater am nächsten Tag von der Arbeit kommt, erfährt er, dass der Opa die Treppe heruntergefallen und tot ist.

Abends geht der Vater wieder an Fritzchens Zimmer vorbei, er hört Fritzchen sagen: „Lieber Gott, bitte beschütze meine Mama und meinen Papa.“ Der Vater bemerkt, dass Fritzchen diesmal die Oma nicht aufgezählt hat. Am nächsten Tag kommt der Vater nach Hause, und die Oma ist an einem Herzinfarkt gestorben.

Verwundert wartet der Vater auch an diesem Abend vor Fritzchens Tür, um zu hören, was Fritzchen betet: „Lieber Gott, bitte beschütze meine Mama.“ Aus Angst sterben zu müssen, passt der Vater den ganzen Tag lang auf. Als er schließlich nach Hause kommt, erkundigt er sich, ob es etwas Neues gibt.

Seine Frau meint: „Ja, hast du es noch nicht gehört? Der Briefträger ist gestorben!“

3

Grab

Maria M.

Josef von Arimathäa hatte, wie jeder Kundige weiß, sein eigenes Grab zum Begräbnis für Jesus zur Verfügung gestellt. Als er am Abend zu seiner Frau heimkommt, stellt sie ihn zur Rede: Josef, wie konntest du nur? Wie stellst du dir das vor? Das ist unser Grab! Wo sollen wir jetzt hin, wenn wir tot sind. Seine Antwort: Frau, reg dich nicht auf, das ist doch nur für’s Wochenende.

Leiche

Peter von nebenan

Warum sagt man nicht dumme Frau? Man sagt ja auch nicht tote Leiche!

Trump

Anonym

Habt Ihr schon gehört?

Trump hat der amerikanischen Freiheitsstatue bei lebendigen

Leibe den Kopf abgeschnitten.

…Aber eine Statue ist doch totes Material, wieso also bei lebendigen Leibe?

…Die Freiheit, ein Teil der Statue, hatte kurz vorher noch gelebt.

1

Fortnite

Anonym

Ein Fortnite- Gedicht:

Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller. Liegt der Rusher links daneben hat der Camper nen Kollegen. Liegen alle drei im Eck gibts nen Hacker so ein Dreck. Hängt der Hacker an der Wand hat der Admin in gebannt. Hängt der Admin tot daneben hat der Server aufgegeben.

Meer

Anonym

Wo badet ein Skelett?
Am Toten Meer

1

Baum

Maniii

Sitzen 2 Leichen auf einem Baum. Eine fliegt runter - beide tot

Grüne

TGB

Was ist Groß, grün und wenn es dir auf den Kopf fällt bist du tot? Ein Billardtisch.

Alter

M. Horn

Die großen privaten und staatlichen Medien sollten endlich aufhören, ihren Fokus bei Corona-Toten immer auf die Vorerkrankungen und auf das hohe Alter der Opfer zu richten! Hört auf, den Killer-Virus zu verharmlosen !!

Corona

Thomas

Die Wissenschaft hat festgestellt, daß Geisterspiele im Stadion kein erhöhtes Risiko darstellen:

Die Geister sind ohnehin schon tot.

Chuck Norris

assi

Wenn Chuck Norris ans Telefon geht, dann sind alle Leitungen tot

Peter

Katermann

Die KInder spielen am Nordseestrand. Heute spielen sie Beerdigung. Bärbelchen muss sich im Sand vergraben lassen und die anderen spielen trauernde Gemeinde.

Plötzlich will Bärbelchen aufstehen. Peter mault. „Nicht doch, Bärbelchen, du bist doch tot“. Bärbelchen rappelt sich hoch. „Mir egal, ich muss’ mal“.

Alter

MiteinanderReden

Wenn in D am 17. Mai rund 3 Mio. Corona-Tests durchgeführt wurden, kann man bei rund 80 Mio. Einwohnern Verdummungs- und Rekordzahlen alle halbe Stunde neu erfinden, mit mehreren Stellen nach dem Komma, je nachdem wer getestet wird. Die USA hatten übrigens die meisten Tests und demzufolge auch die meisten Infozierten. Und die meisten getesteten „Mit-Corona-Toten“, was für ein Zufall. Sind denn die sog. Wissenschaftler von Hopkins und RKI dermaßen naiv, dass sie sie sogar den ständigen Umfrage-„Werten“ in den Medien glauben, die da behaupten, stets 66, … % der Bürger würden die Maßnahmen der Regierung befürworten? Komischerweise wurde in der DDR stets über 90 % SED gewählt bei ebensolcher Wahlbeteiligung, eine Zustimmung zum damaligen Regime, wie es sie in der BRD gab. Das bedeutet, die Mehrheit ist laut Medien stets für die Regierung, und das Volk der DDR wollte Honecker & Co. behalten. Aber heute wissen wir natürlich, dass das Volk eh nix zu melden hat, es lebe die Deutsche Demokratische Republik! Bei „DDR“ und Demokratie fällt mir eine autentische Geschichte ein: Als ich damals bei der Vernehmung von 2 Stasi-Leuten auf deren Drängen sagte, „Ich bin Deutscher“, da war das falsch. Sie wollten ausdrücklich die Staatsbürgerschaft wissen. Da brachte ich meinen selber gemachten Witz an: „Ich bin Bürger der Deutschen Demagogischen Republik.“ Wohl war mir nicht dabei. Aber sie grinsten! Und einer sagte: „Fast richtig“. Der andere: „Wir haben Zeit.“ Da musste auch ich grinsen und antwortete: " Ich auch. " (Schließlich war ich eh in U-Haft). Hier muss aber gesagt werden, mein Anwalt war der Menschenhändler RA Vogel, jedenfalls auf dem Papier (ich sah nur bisweilen einen RA in sog. Untervollmacht), jedenfalls dieser Vogel verkaufte hauptamtlich DDR-Häftlinge in den Westen. Das Gute daran war löblicherweise, dass diese Häftlinge nicht verprügelt wurden vor der Abschiebung, welche damals in Kalle-Malle, d.h. Karl-Marx-Stadt-Knast, auf dem Kassberg (auch bei mir) erfolgte. Aber zurück zur Staatsbürgerschaft und der betr. Vernehmung in U-Haft: Die beiden o.g. Staatsdiener hatten bei dieser Vernehmung die nackten Tatsachen zu untersuchen, zumindest physisch, bei mir als Nackedei. Als ich aber nach längerer Zeit trotzdem nicht vorschriftsmäßigen Gehorsam zeigte, sagte der Ältere: „Wenn Sie vernünftig antworten, dürfen Sie ihre Sachen wieder anziehen.“ Ich glaube, die beiden Typen hatten schon seit 'ner halben Stunde Feierabend. Und mir war obendrein sau-kalt. Klar, dass ich so netten Staatsdienern nicht länger den Feierabend stehlen wollte - und hab brav den befohlenen Spruch aufgesagt. Fazit: Wenn man vernünftig miteinander redet, kann man Missverständnisse beseitigen! Nun ja, heute, bei Corona, scheint der Staat leider noch nicht bereit zu sein, Andersdenkende überhaupt zu Wort kommen zu lassen. Der Staatsschutz drückt das natürlich artig durch. Aber alles geht einmal zu Ende. Auch die Möglichkeit, Grippekranke positiv auf Corona zu testen… Alles wird gut

Chuck Norris

Eulerknecht

Chuck Norris fährt nur aus Prinzip ausschließlich im Toten Winkel !!

Russen

Anonym

Wie reagieren verschiedene Nationalitäten wenn ihre Freundin fremd geht und erwischt wird

Italiener: Wasse maken du du ass***ch ich töten deine Familia. Mafiosi stronzo schema

Russe: Idiiii nachuuiii bleeeeeeaaat. Buff buff (Knarren Geräusch) und Frauen Geschreu

Araber: ****** Akbar boooooooooooom

Amerikaner: Whaaaaaaat daaaaa **** you doing bia*ch… Ratatata(AK47 Sound)

Mexikaner: Freundin und Fremdgeher’ s abgeschnittener Kopf wird im Schuhkarton verpackt.

Asiate: Wa Ha Chi pong (Karate Geräusch)

Deutscher: „Mensch Carmen“, so geht das nicht. Lass uns noch mal darüber reden. Ich bin enttäuscht von dir."

4

Bombe

Anonym

Fällt eine Bombe auf den Friedhof. Alle tot

Corona

Anonym

Wenn der politisch korrekte Corona Virus heldenhaft besiegt ist durch die vielen Tests, kann niemand mehr die Klima Toten zählen

1

Burger

YT SWAG

Wie heißt ein toter Burger? McR.I.P.

0

Fritzchen

Anonym

Der Lehrer fragt Fritzchen: „Welches ist dein Lieblingstier?“

Sagt Fritzchen: „Schwein – tot, zerhackt, gebraten mit Pommes und Ketschup plus eine Cola.“

4