Sohn-Witze

Anonym
in Corona

Vater hustet und sagt zu Sohn: Ich glaub, ich krieg Corona. Sagt der Sohn: wenn ich deine Billig-Hülsen mit Schwarzem Krauser rauche, huste ich auch so

Lewdie

Der 18-jährige Sohn kommt mitten in der Woche um 4 Uhr morgens nach Hause. Der Vater hat gewartet und sagt mürrisch: "Wo warst du so lange, ich hab mir Sorgen um Dich gemacht!" Sohn antwortet: "Ich hab heute das erste Mal ganz tierisch Sex gehabt." Der Vater: „Toll, mein Sohn. Setzt Dich zu mir, nimm Dir ein Bier und lass uns drüber reden“. Der Sohn: „Bier ist O.K., reden auch, aber setzen kann ich mich jetzt für 'ne Zeit nicht.“

Dofnhole
in Alkohol

Alkoholiker

Der Sohn fragt den Vater: "Papa, was ist eigentlich ein Alkoholiker?" Vater: "Siehst Du die 4 Bäume da? Ein Alkoholiker sieht da 8 Bäume." Sohn: "Aber da stehen nur 2 … "

Tutnix Zursache
in Weihnachten

Der Sohn fragt seinen Papa, was er denn zu Weihnachten bekommt. Darauf antwortet der Vater: „Das was der Weihnachtsmann dir bringt.“. Da sagt der Sohn: „Papa, den Weihnachtsmann gibts doch gar nicht.“. Da antwortet der Vater: „Oh, das ist jetzt aber schlecht für dich.“.

2
bro

Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist. Eines Tages versteckt sich der neunjährige Sohn im Schrank um zu beobachten, was die beiden denn so machen… Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank: Der Sohn: „Dunkel hier drinnen…“ Der Mann (flüstert): „Stimmt.“ Der Sohn: „Ich hab einen Fußball…“ Der Mann: „Schön für Dich.“ Der Sohn: „Willst Du den kaufen?“ Der Mann: „Nee, vielen Dank!“ Der Sohn: „Mein Vater ist draußen!“ Der Mann: „OK, wie viel?“ Der Sohn: „250 Euro.“

In den nächsten Wochen passiert es nochmal, dass der Sohn und der Liebhaber im gleichen Schrank enden. Der Sohn: „Dunkel hier drinnen…“ Der Mann (flüstert): „Stimmt.“ Der Sohn: „Ich hab Turnschuhe.“ Der Mann, in Erinnerung, gedanklich seufzend: „Wieviel?“ Der Sohn: „500 Euro.“ Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: „Nimm deinen Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen.“ Der Sohn: „Geht nicht hab ich alles verkauft!“

Der Vater: „Für wie viel?“ Der Sohn: „Für 750 Euro.“ Der Vater: „Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen!“ Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.

Der Sohn: „Dunkel hier drinnen…“ Der Pfarrer: „Hör auf mit der Scheiße!!!“

Thomas
in Corona

Sohn: Scheiß Geisterspiele! Wann können wir wieder ins Stadion?

Vater: Das ist wegen Corona noch zu gefährlich.

Sohn: Ich wußt garnicht, daß Du Angst vor Geistern hast.

Anonym
in Deine Mutter

Geht der Sohn zum Vater sagt der Sohn:Papa Papa Mama hängt im Keller und blutet! "gehen beide ihn den Keller, sagt der Sohn:April April sie hängt am Dachboden

Anonym
in Minecraft

[Mutter] sohn hör auf minecraft zu spielen [sohn] nein ich muss erst bedrock abbauen

Anonym
in Deine Mutter

Deine Mudda lacht dich aus, weil du ihr Sohn bist!

4
Anonym

Fritzches Mutter hat 3 Söhne, einer heisst Shing einer Shong wie heisst der dritte? Ftitzchen :)

3
Oskar
in Punk

Ein alter Mann und ein Punk mit rotem Irokesenschnitt sitzen im Zug gegenüber. Der alte Mann starrt den Punk die ganze Zeit an.

Da wird es dem Punk zu blöd, und er pöbelt den alten Mann an: „Ey Opa, was glotzt du so? Hast du denn in deiner Jugend nie was Verrücktes gemacht?“

„Doch“, brummt der Alte, „ich hab mal im Suff ein Huhn gevögelt. Und jetzt überlege ich mir, ob du mein Sohn sein könntest…“

3

Vater zum Sohn: "Was eine 6 in Deutsch, ich habe doch geübt mit du

Anonym
in Hunde

Berni

Ihnen hat schon wieder ein Hund aus der Nachbarschaft in den Garten oder vor die Tür geschissen. Eklig! Was tun Sie? Verhalten Sie sich so, wie die meisten Zeitgenossen? Ärgern sie sich und versuchen den Köter mit Chemie und Elektronik abzuhalten? Mein Nachbar Heinz - ein erfahrener Psychiater - macht das ganz anders. Er hat zwar nichts dagegen, Köter mit Chemie und Elektronik abzuschrecken. Er sagt jedoch immer: „Wo bleibt dabei der Lustfaktor? Der Spaß kommt dabei doch eindeutig zu kurz.“ Heinz geht deshalb ganz anders vor. Dabei gilt: "Wirksam, ja wirksam muss es natürlich sein, wirksam und praktikabel." Heinz lässt seinen Sohn die eklige Hinterlassenschaft mit einer kleinen Schaufel einsammeln und in eine etwas größere Papiertüte stecken. Berni - das ist der Sohn von Heinz - darf diese Papiertüte dann vor die Tür der Kötererin bzw. des Köterers legen, anzünden, klingeln und laut rufen: Feuer! Feuer! Feuer! Was dann passiert? Sie können es sich selbst ausmalen. Der Köterer bzw. die Kötererin öffnet die Tür, sieht das kleine Feuer und versucht es reflexartig mit dem Fuß auszutreten. … Treffer! Treffer! Treffer! … Ha! Ha! Ha! - Das ist lustig. Berni, der das Schauspiel aus sicherer Entfernung beobachtet, schüttelt sich noch immer jedes Mal vor Lachen und ruft dann laut: „Ist doch nicht so schlimm! Ich will doch nur spielen!“

Anonym
in Weihnachten

Vater klärt seinen Sohn auf: „Du sollst es nun endlich erfahren: Der Weihnachtsmann und der Osterhase, das bin immer ich gewesen.“ – „Weiß ich doch längst, Papa“, beruhigt ihn der Sohn. „Nur der Storch, das war Onkel Werner.“

Dieter
in Pfarrer

Die erste Predigt

Ein Pfarrer hatte vor seiner ersten Predigt sehr großes Lampenfieber. Er fragte deshalb den Apotheker, was er dagegen tun könne. Dieser riet ihm vor dem Spiegel zu üben und zur Beruhigung immer dann einen Schnaps zu trinken, wenn er das Zittern bekäme.

Nachdem der Pfarrer siebzehn Mal gezittert hatte, bestieg er die Kanzel. Nach Beendigung der Predigt verließ der Pfarrer unter anhaltendem Beifall die Kanzel und befragte den Apotheker, was er von seiner ersten Predigt gehalten habe. Dieser lobte ihn, erklärte aber, dass er zehn Fehler begangen habe.

  1. Adam und Eva seien nicht mit der Pflaume, sondern mit dem Apfel verführt worden.
  2. Kain hat Abel nicht mit der M.P. erschossen, sondern ihn erschlagen.
  3. Dann heißt es nicht „Berghotel“, sondern „Bergpredigt“.
  4. Auch ist Jesus nicht auf der Kreuzung überfahren worden, sondern man hat ihn ans Kreuz geschlagen.
  5. Ferner opferte Gott nicht seinen Sohn den Eingeborenen, sondern seinen eingeborenen Sohn.
  6. Dann war das nicht der warmherzige Bernhardiner, sondern der barmherzige Samariter.
  7. Es heißt auch nicht „Suche mich nicht in der Unterführung“, sondern „führe mich nicht in Versuchung“.
  8. Weiter heißt es nicht dem Hammel sein Ding, sondern dem Himmel sei Dank.
  9. Es heißt auch nicht „Jesus, meine Kuh frisst nicht“, sondern „Jesus meine Zuversicht“.
  10. Und dann am Schluss heißt es nicht Prost, sondern Amen.
9
Anonym
in Trump

Trump, Enrique Peña Nieto (der mexikanische Präsident) und Putin treffen auf eine Fee.

„Jeder von euch hat einen Wunsch frei, das sind drei Wünsche insgesamt“, sagt die Fee.

Der Präsident von Mexiko sagt: „Ich war ein Bergmann, mein Vater war ein Bergmann und mein Sohn wird auch einer sein. Ich wünsche mir, dass Mexiko für alle Zeiten reich an Bodenschätzen ist.“

Zack! Mexiko ist für alle Zeiten voll zum Rand mit den seltensten Bodenschätzen.

Trump ist beeindruckt, aber er hat sich bereits entschieden: „Gib mir eine Mauer um die USA, so hoch, dass niemand unser kostbares Land betreten kann.“

Schwupps, eine riesige Mauer erscheint um die Vereinigten Staaten.

Putin überlegt einen Moment und sagt: „Ich bin sehr neugierig, erzähl mir bitte mehr über diese Mauer.“

Die Fee erklärt: „Gut, sie ist 50 Meter hoch, 10 Meter breit und umschließt die USA komplett. Nichts kann hinein oder heraus.“

Putin sagt: „Fülle sie mit Wasser.“

LBR

Der Sohn kommt traurig nach Hause: „Unser Lehrer der so krank war- er ist…“ „Er ist doch wohl nicht gestorben?“ „Nein, er ist wieder gesund!“

Faultier

Beim Frühstück… … 1.Sohn:,Ich bin schwul" 2.Sohn:,Ich bin auch schwul" der dritte Sohn sagt auch ich bin schwul" sagt der Vater zur Tochter:,du auch oder?😌" Sagt die tochter:,Nein Papa" sagt der Vater:,Da bin ich aber froh" sagt die tochter,ich bin lesbisch"🙈

0
Anonym

Sagt der Sohn zu seiner Mutter:,Mama,ich bin heute von einer 10 Metern hohen Leiter gefallen!„Darauf die Mutter:,O Gott Kind ist dir was passiert?Das Kind:, Nein,ich bin von der 1.Sprosse gefallen!“

0
Anonym

Fragt der Sohn: „Mama, das Internet funktioniert nicht.“ Darauf die Mutter: „Entweder schaut dein Bruder Pornos an oder deine Schwester lädt welche hoch.“