Wissenschaftler-Witze

Fiona

Wissenschaftler fanden heraus, als man ihnen den Weg zeigte.

Anonym
in Mathematiker

10 Leute (inklusive Fahrer) fahren mit dem Bus. Der Bus hÀlt an und 11 Leute steigen aus. Drei Wissenschaftler werden zu diesem Vorgang befragt.

Der Physiker: "Das ist okay, 10% Abweichung sind noch in der Toleranz."

Der Biologe: "Ganz klar, die haben sich unterwegs vermehrt."

Der Mathematiker: "Wenn jetzt noch einer einsteigt, dann ist der Bus leer!"

8
Charles

Wissenschaftler haben herausgefunden und sind dann wieder reingegangen.

8
Anonym

Wenn ein Wissenschaftler ein Brot belegt,ist es dann wissenschaftlich belegt?😂

Anonym

Wenn ein Wissenschaftler ein Brot belegt, ist dieses dann wissenschaftliche Belegt?

Anonym

Wissenschaftsstandort Österreich

Österreich startet ein neues Forschungsprojekt. Die Spitzenwissenschaftler der Alpenrepublik wollen herausfinden, wohin das Licht verschwindet, wenn man es ausschaltet.

Die österreichischen Wissenschaftler befinden sich in einer restlos abgedunkelten Wohnung. Auf “Los!“ wird von 10 heruntergezĂ€hlt und bei Null das Licht ausgeschaltet. Alle beginnen fieberhaft zu suchen ... und suchen... und suchen ...

Plötzlich schreit einer aufgeregt aus einem Raum: “I hobs g'funden! I hobs g'funden! Ich hobs ...“

Alles schreit aufgeregt durcheinander: “Wo, wo?, wo?“

“Im KĂŒhlschrank woars!“

1

Laut einer Studie des russischen Wissenschaftlers Vyacheshkinslav Zhukotrisvski, liest niemand seinen Namen (dies soll niemanden oder irgendwas beleidigen)

Geburtstage sind gut. - Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Menschen, die öfter Geburtstag feiern, lÀnger leben.

LH_Fish_2000

Wissenschaftler fanden heraus
. als ich ihnen die TĂŒr gezeigt habe

Shadow
in Seele

!Eilmeldung! Es wurde bekannt gegeben das man mit toten Tieren oder Menschen reden kann. Leider antworten diese nicht. Schönen tag noch Wissenschaftler

Boutinii

Die Ostfriesichen Wissenschaftler arbeiten zur Zeit an einer neuen Technik, Klopapier beidseitig verwenden! Der Erfolg liegt auf der Hand.

2

"Wissenschaftler haben herausgefunden - und sind wieder reingegangen."

BVBBOY

Ein elterer Herr ein Kind eine Frau ein ein Wissenschaftler und putin sitzen in einem Flugzeug Plötzlich stĂŒrzt das Flugzeug ab. Doch es gibt nur vier Fallschirme Die Frau sagt »ich habe Kinder auf die ich aufpassen muss ich darf jetzt nicht sterben« sie nimmt einen Fallschirm und springt Der Wissenschaftler sagt »ich erfinde gerade ein Heilmittel fĂŒr die Menschheit« er nimmt einen Fallschirm und springt Putin sagt „ich bin der wichtigste Mensch auf dieser Welt ich sterbe jetzt nicht ihr seid mir egal" er nimmt einen Fallschirm und springt Der Opa sagt zu dem Kind „ ich bin schon alt nimm du denn letzten Fallschirm“ Darauf das Kind „Nein Opi wir können beide springen der putin hat meine Schultasche genommen

Anonym
in Deine Mutter

Wissenschaftler sind sich nicht sich sicher ob deine Mudda auf der Erde liegt oder die Erde auf deiner Mudda

Anonym
in Wissenschaft

Wenn mir ein Wissenschaftler ein Brötchen macht, ist es dann wissenschaftlich belegt?

Ich am FrĂŒhstĂŒckstisch :,, Wenn ich mal sterbe spende ich mein Gehirn an die Wissenschaftler ” Meine Mutter :,, Ja gute Idee die könnten bestimmt einen TĂŒrstopper fĂŒr das Labor brauchen ” Ich : ‱-‱

Clasenclown
in Deine Mutter

Wissenschaftler streiten sich immer noch ob deine mutter auf der welt steht oder die welt auf deiner mutter

elitschgi

Wie nennt man Sex unter Wissenschaftlern? Scienceficktion

ichschonwieder
in Corona

Das VernĂŒnftige setzt sich durch - manchmal sogar mittels Menschen. Welch alter Spruch. Und heute? - Corona hat die Welt auf den Kopf gestellt: OrdnungshĂŒter werden zu Corona-HĂŒtern und Personen, die Ordnung, Vernunft und Staat schĂŒtzen wollen, die werden staatlich verfolgt. Ernsthafte Wissenschaftler und gewissenhafte BĂŒrger mit Zivilcourage verfĂŒgen leider nicht ĂŒber genĂŒgend soziale Intelligenz: sie können des Kaisers neue Kleider nicht erkennen und werden deshalb von den Kaiserlichen KammerjĂ€gern und Hofschranzen gejagt und meist mundtot gemacht, so ist nun mal das Leben. Wie kann man auch so vermessen sein, sich den Heerscharen von karrierebewussten "Wissenschaftlern", SchrĂ€grednern, SchrĂ€gschreibern und UnordnungshĂŒtern entgegenzustellen? Übrigens - die Welt kann gar nicht Kopfstehen, sie war schon immer verrĂŒckt, kopfstehen könnte sie nur, wenn sie eine Scheibe wĂ€re. Aber das behaupten nicht mal mehr etablierte Wissenschaftler. Sogar die Kirche hat da nachgegeben, was bei GlĂ€ubigen generell schwierig ist, nicht nur bei Corona-GlĂ€ubigen. Und ja, auch in der medizinischen Wissenschaft geht es teilweise vorwĂ€rts: das jahrhundertelang bei Ärzten und Patienten beliebte Quecksilber hat als Medikament ausgedient, sogar dem Amalgam geht es als ZahnfĂŒllung spĂŒrbar an den Kragen. Nur staatliche Institutionen und Krankenkassen zögern noch etwas, Amalgam zu verbieten statt zu fördern - vielleicht hat auch der Dachverband der ZahnĂ€rzte noch irgendwo einen kleinen Dachschaden. Medizin-MĂ€nner und -Frauen haben jedenfalls stets großen Einfluss! Nicht nur Bill's Virrologen bei Corona, die medizinische Wissenschaft macht auch bei Arsen nicht halt - arsenhaltige Medikamente werden immer seltner verordnet von den Vergötterten in Weiß. Ist das nicht schön? Mitunter zerbröckelt sogar die - allzu menschliche - Scheibe in den Köpfen der High Society, ihren Wissenschaftler und Aparatschiks. Auch UFO- und Klimaforschung könnten sich vielleicht irgendwann auf zuverlĂ€ssigen Fakten stĂŒtzen, wer weiß. Anzunehmen ist zumindest, dass die Corona-Panik vergeht, sobald man keine Grippekranken mehr auf Covid-19 testen kann. That's live. Oder life? However - die Welt dreht sich weiter, auch ohne Kopfstand und Verstand

6
Anonym
in Tod

Eine unglaublich gute Nachricht fĂŒr alle, von Wissenschaftlern bewiesen: Es gibt gar keinen Tod! Bestimmt ist bei allen von uns schon ein Familienmitglied verstorben. An einer Krankheit oder an AltersschwĂ€che. Genauso sterben Haustiere. Doch wer denkt, dass Menschen und Tiere dann wirklich tot sind, irrt sich sehr. Tiere und Menschen sind nur fĂŒr sehr lange Zeit, die viele Jahre dauern kann im Stand- By Modus und werden wieder zurĂŒckkehren. Der Körper, der vermeintlich tot ist liegt nur und es fĂ€ngt nach einiger Zeit eine "Verwesung" an. Es ist aber nicht das Ende des Körpers den er bildet sich praktisch neu und man ist wieder der Selbe im gleichen Körper. Das BegrĂ€bnis oder die EinĂ€scherung des Körpers ist also alles nur ein "fake" und der Mensch oder das Tier wird nach sehr langer Zeit zurĂŒckkommen nachdem die Seele im Himmel war. Also braucht man gar nicht zu trauern, denn der vermeintlich "Tote" lebt und der reglose Körper regeneriert sich. Jedoch kann dieser Prozess sehr lange dauern. Fast kein Mensch weiß es, aber es ist wahr.