Lange Witze

Ludmilla

Ein Zebra besucht einen Bauernhof in der Schweiz. Als es bei den Hühnern ankommt, fragt es: „ Was macht ihr den ganzen Tag lang ?“. Die Hühner antworten: „Wir picken Körner und wir legen Eier für den Bauer.“ Dann geht es zu den Schweinen. Es fragt wieder: „Was macht ihr den ganzen Tag ?“ Die Antwort ist: „Wir liegen im Dreck, und wenn wir geschlachtet werden, gibt es leckeres Fleisch für den Bauer.“ Es läuft anschliessend zu den Schafen. Es fragt, was sie den ganzen Tag lang machen. Die Schafe entgegneten dem Zebra, das sie weiche und schöne Wolle für den Bauer produzieren. Es geht danach zu den Kühen. Es fragt wieder das selbe. Die Antwort lautet: „ Wir fressen Gras und wir geben dem Bauer frische Milch. Als letztes läuft das Zebra zum Bulle. Es fragt: „So, was machst denn du den ganzen Tag lang ?“ Die sehr schnelle Antwort lautete : „ Ziehe das Pyjama ab, dann zeige ich es dir !!!“

Hermine Granger
in Harry Potter

In der großen Halle zog Harry Potter das Schwert von Gryffendore.Die ganze Schule rastete aus und Pr.Dumbledore schrie durch die große Halle:,Seit ruhig,verfallt jetzt bitte nicht in Panik Harry wird sicher niemanden mit dem Schwert erstechen außer die Slitherins die wird er sicher erstechen. Uhhhhhh ja er springt über die Tische ohhhh das war Draco Malfoy, jaaaaa da liegt jetzt seine Leiche ohhhh jetzt auch die Leiche von Pansy Parkenson. Ach man jetzt auch Vincent Crabbe und Gregory Goyle , man die Armen. Jedenfalls auch egal alle einfach weiter essen“.🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

🦁
in Tiere

Ein Mann kommt in die Tierhandlung und will einen Eisbären haben. Der Händler hat auch einen da, und sagt : „Der ist sehr lieb und verschmust. Sie dürfen im nur niemals an die Nase fassen.“ der Mann nimmt den Eisbären mit nach Hause und zwei Tage lang ist auch alles super bis der man denkt : ich halt’s nicht mehr aus, ich muss im an die Nase fassen! Er tut es und der Eisbär springt auf und rennt auf ihn zu. Der Mann läuft voller Schreck davon Treppe rauf , Treppe runter um den Küchentisch, um den Couchtisch der Eisbär immer dicht dahinter. Irgendwann ist der Mann völlig aus der Puste und bleibt stehen , der Eisbär haut im mit der Pranke auf den Rücken und sagt: „Du bist!“ 🤣🤣🤣

in Blondinen

Eine Blondine kommt in einen Laden und meint: „Ich will diesen Fernseher.“, und deutet in eine Richtung

Der Verkäufer entgegnet nur trocken: „Wir verkaufen nichts an Blondinen.“

Als der nächste Tag anbricht kommt sie diesmal mit gefärbten Haaren wieder.

Geht eine Blondine in einen Elektroladen und sagt: „Ich hätte bitte gern diesen Fernseher dort.“

Der Verkäufer: „Tut mir leid, wir verkaufen nichts an Blondinen.“

Am nächsten Tag kommt sie mit gefärbten Haaren wieder und alles beginnt von vorne

„Ich hätte gerne den Fernseher dort.“, und zeigt erneut in die selbe Richtung.

„Wir verkaufen nicht an Blondinen.“, antwortet der Veräufer entnervt.

Die Blondine völlig überrascht: „Wie haben Sie erkannt, dass ich blond bin?“

Der Verkäufer ist sichtlich gelangweilt und erklärt dann: „Das ist kein Fernseher, sondern eine verdammte Mikrowelle!!!“

(Ich habe nichts gegen Blondinen und hoffe das es den Witz noch nicht gibt)

Daddy
in Blondinen

Eine Blondine kommt nach Hause und sagt ihrem Vater: Papa ich hab heute 20€ bekommen! Fragt der Vater: wie denn? Sagt die Blondine: in der Schule gibt es einen Jungen der gesagt hat dass wenn ich auf die Leiter vom Spielplatz klettere dann gibt er mir 20€. Daraufhin der Vater: der wollte doch nur deine Unterhose sehen…

Am nächsten Tag… Papa,Papa! Ich hab heute 50€ bekommen! Sag bloß nicht dass du wieder die Leiter hochgeklettert bist… Doch, aber diesmal hab ich ihn ausgetrickst: Ich hab vorher meine Unterhose ausgezogen damit er sie nicht mehr sieht!!!🍆🍆🍆

in Bahn

Ein Vater bringt ihre 13-jährige Tochter mit der Bahn ins Internat.

„Hör zu Alice, wenn der Schaffner kommt machst du dich ganz klein und wenn er fragt, wie alt du bist, antwortest du; 6 Jahre. Kapiert? Kinder unter Sieben Jahren zahlen nämlich nur die Hälfte.“

Kaum sind die Beiden eingestiegen kommt auch schon der Schaffner und staunt: „Eine Kinderfahrkarte? Sag mal kleine, wie alt bist du denn eigentlich?“.

Alice macht sich, wie befohlen, ganz klein und antwortet:„6 Jahre“.

Meint der Schaffner:„Wann bist du denn 6 geworden?“

„Unmittelbar bevor wir eingestiegen sind“ piepst sie leise.

Stanislaw liegt im Sterben, seine Lieben sind bei ihm. Bevor sein letztes Stündchen schlägt, flüstert er:

„Ich muss euch etwas beichten. Bevor ich heiratete, besaß ich alles, was ein Mann sich wünscht. Schnelle Autos, hübsche Mädchen und jede Menge Geld. Doch ein guter Freund warnte mich: ‚Heirate und gründe eine Familie. Sonst ist einst in deiner Todesstunde niemand da, der dir ein Glas Wasser reicht, wenn du etwas trinken möchtest.‘ Ich folgte seinem Rat. Statt der Mädchen hatte ich nun eine Ehefrau und statt Bier Babybrei. Ich verkaufte meinen Ferrari, legte Geld an für das Studium meiner Kinder. Nun liege ich hier, und soll ich euch etwas verraten?"

„Was?"

„Ich hab’ gar keinen Durst!

Ein Ehepaar geht in einen Schnellimbiss, wo sich beide einen Hamburger und eine Portion Pommes frites gerecht aufteilen. Ein Lkw-Fahrer hat Mitleid mit ihnen und bietet an, der Frau eine eigene Mahlzeit zu spendieren. „Nein, danke", sagt der Ehemann. „Wir teilen alles."

Der Lkw-Fahrer bietet der Frau erneut eine Mahlzeit an, weil sie noch keinen Bissen gegessen hat. „Sie wird noch essen", versichert ihm der Ehemann. „Wir teilen alles." „Und warum essen Sie dann noch nicht?", fragt der Lkw-Fahrer die Frau.

Darauf sie genervt: „Weil ich auf die Zähne warte!"

Stanislaw liegt im Sterben, seine Lieben sind bei ihm. Bevor sein letztes Stündchen schlägt, flüstert er:

„Ich muss euch etwas beichten. Bevor ich heiratete, besaß ich alles, was ein Mann sich wünscht. Schnelle Autos, hübsche Mädchen und jede Menge Geld. Doch ein guter Freund warnte mich: ‚Heirate und gründe eine Familie. Sonst ist einst in deiner Todesstunde niemand da, der dir ein Glas Wasser reicht, wenn du etwas trinken möchtest.‘ Ich folgte seinem Rat. Statt der Mädchen hatte ich nun eine Ehefrau und statt Bier Babybrei. Ich verkaufte meinen Ferrari, legte Geld an für das Studium meiner Kinder. Nun liege ich hier, und soll ich euch etwas verraten?"

„Was?"

„Ich hab’ gar keinen Durst!

5

Ein Ehepaar geht in einen Schnellimbiss, wo sich beide einen Hamburger und eine Portion Pommes frites gerecht aufteilen. Ein Lkw-Fahrer hat Mitleid mit ihnen und bietet an, der Frau eine eigene Mahlzeit zu spendieren. „Nein, danke", sagt der Ehemann. „Wir teilen alles."

Der Lkw-Fahrer bietet der Frau erneut eine Mahlzeit an, weil sie noch keinen Bissen gegessen hat. „Sie wird noch essen", versichert ihm der Ehemann. „Wir teilen alles." „Und warum essen Sie dann noch nicht?", fragt der Lkw-Fahrer die Frau.

Darauf sie genervt: „Weil ich auf die Zähne warte!"

Anonym

Ein man geht zum Arzt und sagt ich habe Rückenschmerzen da fragt der Arzt wissen sie warum ? Ja ich glaube schon antwortet der man also als ich nach Hause kam lag meine Frau nackt im Bett und ich wusste das sie mich betrogen hat , als ich suchte sah ich aus dem Fenster das ein nackter man draußen rum lief also nahm ich den Kühlschrank und war ich auf den nachten man der arzt schaute komisch aber verschrieb in ein Medikament , eine Stunde später kam ein 2 Man und sagte ich habe Rückenschmerzen der sagte : „ haben sie etwa auch einen Kühlschrank geworfen der man sagt nein ich habe verschlafen also bin ich nackt losgerannt und auf einmal ist ein Kühlschrank auf mich geflohen der Arzt schaute komisch aber verschrieb im ein Medikament, dann kam ein dritter man und sagt ich habe Rücken schmerzen da fragte der arzt haben sie einen Kühlschrank geworfen oder einen auf den Rücken beckommnen ? Da sagte der man nein ich war im Kühlschrank 😂😂

Sarah Prüggler
in Kartenspiel

Geht eine Frau zum Pfarrer und klopft an die Tür. Macht der Messner auf. Sie fragt ihn: „Grüßgott, ist der Pfarrer da?“ Antwortet der Messner: „Hallo, nein der ist nicht da, er ist auf einer kurzen Reise aber was haben sie denn sie weinen ja?“. „Ja, mein Mann der Hans hat mich verlassen.“ Sagt der Messner: „Das tut mir leid aber da kann ich ihnen auch nicht helfen. Kommen sie morgen wieder vielleicht ist der Pfarrer dann da.“ Die Frau kommt am nächsten Tag wieder und klopft wieder an: „Hallo ist der Pfarrer da?“ Der Messner öffnete die Tür: „Wie sie sehen mache ich die Tür auf also nein. Er müsste in zwei-drei Tagen wieder da sein schauen sie da nocheinmal vorbei.“ Nach drei Tagen kommt die Frau wieder und klopft an. Der Messner öffnete die Tür und sie fragte wieder mit weinender Stimme: „Der Hans ist immernoch nicht da. Ist der Pfarrer heute da, dass er mir sagen kann ob der Hans zurück kommt?“ Der Messner sagt: „Nein aber ich werde ihn anrufen und fragen ob der Hans wieder kommt.“ Nach dem Gespräch: „Der Pfarrer meinte ja er kommt wieder! Aber ich bezweifle es.“ Die Frau fragte verwundert: „Warum glauben sie das er nicht mehr kommt?“ Der Messner: „ja er hat sie ja auch noch nicht gesehen!“

bernd m.

Lieschen kommt am Nachmittag vom Spielplatz in die Wohnung und hört aus dem Schlafzimmer ein lautes Stöhnen. Sie denkt was ist da los? Papa ist doch auf Dienstreise und sie öffnet die Tür. Ihr viel älterer Bruder Sven liegt auf der Mutter, beide nackt und rammelt drauf los. Lieschen hält das laute Stöhnen und Klammern für einen Kampf auf Leben und Tod, zwischen den beiden. Mit lauter Stimme bringt sie die „Streithähne“ auseinander. Ihr Zimmer liegt neben dem Schlafzimmer und abends hört sie wieder die lauten Geräusche. Sie geht wieder ins Schlafzimmer, um die beiden zu trennen. Die Mutter war über Sven. „Könnt ihr nicht endlich Ruhe geben“, schimpfte Lieschen. „Diesmal warst du Schuld Mutti, du hast Sven überfallen“, behauptete sie.

Abends in der Milchbar Hyrules: Eine der Zwillinge betritt die Bar, legt einen dreifachen Salto hin und landet genau auf dem Barhocker. Erstaunter Barman: „Boah, woher kannst du denn das?“ Zwilling: „Wissen Sie, ich bin akrobatische Tänzerin.“ Ein paar Minuten später kommt ihre Zwillingsschwester, legt einen dreifachen Salto hin und landet auch genau auf dem Barhocker. Barman: „Woher kannst auch du das?“ Anderer Zwilling. „Ich gehöre zu ihr.“ Wenige Augenblicke später betritt Link die Milchbar, legt einen dreifachen Salto hin und landet auf einem Barhocker neben den Zwillingen. Barman: „Du gehörst wohl auch zu den Damen!“ Link: „Hä? Nein, nein, ich bin über die Kante gestolpert!“

🤣 WitzeFritz 🤣

Witzige Story des Tages:

-Der Diebstahl-

Nürnberg - Geplagt vom schlechten Gewissen hat eine Diebin ihre Beute in Höhe von mehreren tausend Euro verbrannt.

Die 31 Jahre alte Angestellte aus Oberfranken habe das Geld Mitte August aus dem Tresor ihrer Firma in Nürnberg gestohlen, wie die Polizei in Nürnberg am Dienstag mitteilte. Nach eigenen Angaben habe die Frau die Beute wenige Tage später zunächst bei einer Freundin deponiert und das Geld dann in einem Topf verbrannt. Haben so genannte „Mechs“ Versailles beeinflusst? Dieses Spiel simuliert alternative Geschichte

Hier weiterlesen…

Die Asche verstreute sie auf einem Feld. Dennoch konnten Kripo-Beamte die Frau ermitteln, die “offensichtlich erleichtert“ ein Geständnis ablegte. Auf dem Acker fanden die Polizisten noch Reste der Geldscheine.

… versucht nicht zu lachen, wenn ihr diese Story lest. Ich habs versucht, aber ich konnte mich einfach nicht beherrschen, auch wenn es total unlustig ist, ich hab soo gelacht. 🤣 🤣 🤣

Ein Mann und eine Frau haben einen Autounfall gebaut. Der Unfall war sehr heftig und beide Autos sind stark beschädigt.

Dennoch sind Mann und Frau wohl auf. Da sagt der Mann zur Frau: „Was ein Wunder! Ich bin ein Mann, Sie sind eine Frau und unsere Autos sind beide demoliert. Wir beide sind unverletzt! Das ist ein Zeichen Gottes.“

Die Frau schaute den Mann an und nickte zustimmend: „Das muss ein Zeichen Gottes sein!“

Der Mann sagte weiter: „Und schauen Sie! Mein gesamtes Auto ist Schrott, aber die Flasche Wein auf dem Rücksitz ist noch heile! Darauf müssen wir anstoßen.“

Die Frau stimmte zu und beide setzten sich ins Auto. Der Mann gab ihr die Flasche und die Frau fing an zu trinken. Sie trank und trank, bis die halbe Flasche leer war. Den Rest gab sie dem Mann und Sie nickte zustimmend.

Doch der Mann steckte den Korken in die Flasche und trank nichts. Verdutzt sagte die Frau: „Willst du nichts trinken?“

Der Mann darauf: „Schon, aber ich warte bis die Polizei hier gewesen ist!“

Ein Ostfriese hat einen kleinen Unfall gebaut und ärgert sich nun über die Dellen im Auto.

Da kommt ein Bayer vorbei und sagt zu Ihm: „Du musst kräftig in den Auspuff blasen, dann gehen die Dellen wieder raus!“

Leicht verwundert denkt sich der Ostfriese: „Ob das wohl funktioniert? Man kann es ja mal versuchen!“ und so fängt der Ostfriese an.

Kurze Zeit später kommen zwei Polizisten vorbei und fragen, was er dort mache.

Der Ostfriese: „Ich versuche das Auto auszubeulen!“

Darauf der eine Polizist: „Haha, wie soll das auch funktionieren, wenn das Schiebedach auf ist!“

Ein Kanadier liegt im Krankenhaus und hat sich alle möglichen Knochen gebrochen. Da fragt ihn sein Nachbar: „Sie sehen aber schlimm aus, was ist Ihnen denn zugestoßen?“

Darauf antwortet der Kanadier: „Ich bin Bärenjäger und war auf der Jagd. Ich stand vor einer kleinen Höhle und habe: „Huhu, Bäri!“ gerufen. Ein kleiner Bär kam heraus, doch er war mir zu klein. Also ging ich zu einer mittelgroßen Höhlen und tat das Gleiche.

Auch dort kam ein Bär heraus, doch ich wollte einen Großen. Ich ging als zu einer sehr sehr großen Höhle und rief wieder:„Huhu, Bäri!““.

Gespannt fragte der Zimmergenoße: „Ja und? Was ist dann passiert?“ Kanadier: „Dann kam der Zug!“

Peter ist Krank, ihm tut alles weh und er kann nicht zur Arbeit gehen.

Da ruft Peter seinen Chef an und sagt: „Du Chef, Ich kann heute nicht zur Arbeit kommen. Mir tut alles weh! Ich habe Kopfschmerzen, mein linkes Bein zieht stark und mein Husten ist erst recht schlimm geworden!“

Der Chef sagt zu Ihm:

„Oh nein! Das gibt es doch nicht! Ich brauche dich heute dringender denn je!

Weißt du, was ich in so einem Fall mache Peter? Ich gehe zu meiner Frau und lasse mir einen blasen. Versuche das auch mal!“

Peter: „Okay Chef, wenn du das meinst, dann werde ich das mal ausprobieren und gebe dir danach bescheid.“

Zwei Stunden später ruft Peter ein weiteres Mal bei seinem Chef an:

„Ich weiß nicht wieso, aber es hat geklappt Chef! Vielen Dank dafür. Ach übrigens, du hast eine echt schöne Wohnung.“